Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freundschaft trotz Politik

106 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Freundschaft, politische Ansichten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Freundschaft trotz Politik

16.12.2020 um 11:41
@rhapsody3004
Nein nein ich habe dich absolut nicht gemeint, sonst hätte ich dich angesprochen.


1x zitiertmelden

Freundschaft trotz Politik

16.12.2020 um 11:47
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Nein nein ich habe dich absolut nicht gemeint, sonst hätte ich dich angesprochen.
Aso, dann ist gut, dachte schon. Wollte das auch nur nochmal klarstellen.

Das heißt allerdings nicht, dass sich gewisse Vorurteile nicht immer wieder bestätigt haben. Leider taten sie das in Mehrheit der Fälle doch. Zumindest bei mir anhand meiner Erfahrungen. Vielleicht Zufälle, vielleicht auch nicht.

Allerdings, wie ebenfalls geschrieben, hatte ich auch ein paar Ausnahmen und diese Freundschaften werde ich auch immer positiv in Erinnerung behalten.
Also Ausnahmen bestätigen die Regel und daher würde ich gewisse politische Wähler auch niemals schon von vornherein aussortieren, nur wegen der reinen politischen Ansicht.


melden

Freundschaft trotz Politik

16.12.2020 um 13:08
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:"Achte nicht darauf wer etwas sagt, sondern was gesagt wird.."
Wer etwa Vernünftiges zu sagen hat, braucht dafür nicht die AfD.
Alles was an potentiell "Vernünftigem " aus der AfD kommt, findet sich auch bei irgendeiner anderen Partei.
Zur AfD muss man nur, wenn einem die anderen nicht rassistisch und völkisch genug sind.


1x zitiertmelden

Freundschaft trotz Politik

16.12.2020 um 14:01
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Wer etwa Vernünftiges zu sagen hat, braucht dafür nicht die AfD.
Alles was an potentiell "Vernünftigem " aus der AfD kommt, findet sich auch bei irgendeiner anderen Partei.
Zur AfD muss man nur, wenn einem die anderen nicht rassistisch und völkisch genug sind.
Sehe ich auch so.

Und selbst nur bzgl. wirtschaftsliberaler Ansichten gibt es genügend Alternativen zur AfD - nämlich das Original FDP und in Teilen auch CDU/CSU.

Die AfD ist doch nur ein fürchterlicher Mix aus FDP, erzkonservativer Union und leider auch der absolut verwerflichen und ablehnungswürdigen rechtsextremen NPD. Der NPD Konsens in der AfD ist gleichzeitig auch der einzige Part für den kleinen Mann, den deutschen Mann allerdings nur


melden

Freundschaft trotz Politik

16.12.2020 um 15:30
Mein Leben hat sich privat in den letzten Jahren so verändert bzw. minimiert, dass mir von einem großen Freundeskreis inclusive vielen Unternehmungen nur wenig geblieben ist.
Das stört mich nicht. Mir reichen mittlerweile auch gute Bekannte und zwei "echte Freunde". Wenn ich allerdings selektieren würde, wegen teilweise unterschiedlicher politischer Ansichten, hätte ich niemanden mehr, auch keine Verwandten. Aber es ist niemand dabei, der absolut rechts ist, das wäre ein Ausschlußkriterium für mich.
Alles andere darf diskutiert werden und man akzeptiert sich gegenseitig. Ich könnte mir nicht mal vorstellen, Freundschaften zu pflegen, die absolut zwillingsgleich ablaufen. Alles darf, nichts muss, ist da meine Devise. Oder auch teilweise, Gegensätze ziehen sich an. Es ist für mich interessant, verschiedene Ansichten zu hören. Und eine Freundschaft basiert ja nicht nur auf politischem Grund, sondern ist so vielseitig.


1x zitiertmelden

Freundschaft trotz Politik

16.12.2020 um 15:38
Zitat von MasineMasine schrieb:Aber es ist niemand dabei, der absolut rechts ist, das wäre ein Ausschlußkriterium für mich.
Alles andere darf diskutiert werden und man akzeptiert sich gegenseitig. Ich könnte mir nicht mal vorstellen, Freundschaften zu pflegen, die absolut zwillingsgleich ablaufen. Alles darf, nichts muss, ist da meine Devise. Oder auch teilweise, Gegensätze ziehen sich an. Es ist für mich interessant, verschiedene Ansichten zu hören. Und eine Freundschaft basiert ja nicht nur auf politischem Grund, sondern ist so vielseitig
Seh ich genauso, solang keiner rechts ist, passd.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Freundschaften im politischen Wandel (AfD, Pegida, Rechtsruck)
Menschen, 685 Beiträge, am 30.12.2019 von BruiserBrody
behind_eyes am 03.12.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 33 34 35 36
685
am 30.12.2019 »
Menschen: Die Anstalt im ZDF und deren Auswirkung auf die Gesellschaft
Menschen, 34 Beiträge, am 18.07.2021 von RayWonders
phenix am 31.10.2014, Seite: 1 2
34
am 18.07.2021 »
Menschen: Obdachlos in Deutschland
Menschen, 190 Beiträge, am 17.02.2021 von sacredheart
Hasenhirn am 07.01.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
190
am 17.02.2021 »
Menschen: Sprachlosigkeit in einer Freundschaft
Menschen, 120 Beiträge, am 25.01.2021 von Bundesferkel
FallenLolita am 22.03.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6
120
am 25.01.2021 »