weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pro & Contra

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Seele, Spontanität
Seite 1 von 1

Pro & Contra

18.12.2006 um 16:22
Gehts euch eigentlich auch manchmal so? Ich weiß nicht warum das so ist aus irgendeinemGrund suche ich ständig und bei fast allem nach Gründen die dafür oder dagegen sprechenbevor ich mich für etwas entscheide. Selbst bei der kleinsten Kleinigkeit wird erstmalabgewogen und das was in der Mehrzahl ist trumphiert letztendlich...

Möchte maleure Meinung dazu hören...gehts euch auch so oder gibt es hier auch "spontane" Menschen?Und vllt gibts ja auch mal Erklärungen warum wie gehandelt wird...

HerzlichenDank -NK-


melden
Anzeige
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro & Contra

18.12.2006 um 16:26
Das ist bei mir grad o_O

Ich hab ne Wohnungsannonce in der Zeitung gesehen.

Pro:
Ich brauch die Wohnung, weil mir die Fahrerei morgens ins Geschäft auf dieNerven geht

Contra:
- 350 Euro kalt für eine 2-Zimmer-Wohnung ist zu viel.Dafür kann ich fast ne 3-Zimmer nehmen
- Da sind schon Möbel drin. Ich hab meineeigenen o_O


melden

Pro & Contra

18.12.2006 um 16:31
Das ist doch völlig normal, eine Entscheidung abzuwägen. Die Dauer desEntscheidungsprozesses hängt natürlich von der Art und Tragweite der Entscheidung ab.Leute, die eine Stunde mit sich am Wurststand ringen, ob sie nun 'ne Thüringer oder 'neSchinken wollen, möchte ich mit der Nase in die Friteuse tunken.
Für eineEntscheidung, die mit (viel) Geld oder Menschen zu tun hat, sollte man sich schon etwasmehr Zeit nehmen, gerne auch mal eine Pro & Contra Liste fixieren.
Beim Poppenspontan zu sagen: "Ein Kind wär jetzt geil!" und das Kondom 'runterfetzen ist genau sobescheuert, wie das o.g. Wurstproblem zu debattieren, bis die Wurst ausverkauft ist..


melden
boehserbernd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro & Contra

18.12.2006 um 17:26
erstens wäge ich nicht bei jeder kleinigkeit ab, sondern nur bei dingen, die genauererüberlegungen bedürfen. ansonsten gehe ich nach gefühl =)
zweitens gewinnt nicht dieseite, die mehr argumente hat -> dass wäre sinnlos -.-


melden

Pro & Contra

18.12.2006 um 17:34
Gefühle in Gedanken umwandeln und Prioritäten setzen.


melden

Pro & Contra

18.12.2006 um 18:32
Ich habe gemerkt wenn ich aus meinem Bauch heraus entscheide,ist meist dies auch dierichtige Entscheidung , doch fing ich an nachzudenken ja oder nein ging es meistens indie Hose !Ich entscheide nach meinem Gefühl, auch wenn vielleicht auch Gründe da sind diedagegen sprechen und die auch überwiegen.


melden

Pro & Contra

18.12.2006 um 19:35
"[..] suche ich ständig und bei fast allem nach Gründen die dafür oder dagegen sprechenbevor ich mich für etwas entscheide."
->
Na Gott sei Dank.
Bitte fortfahren.


melden

Pro & Contra

18.12.2006 um 22:02
Es kommt darauf an was ich tu, bei manchen Dingen die ich tue oder die ich entscheidenmuss bin ich mir einfach so sicher dass ich die Pros und Contras gar nicht zu suchenbrauche und es mir dann auch eiegtnlich egal iz welche Seite davon nun ueberwiegt.

Aber... wenn ich mir bei etwas unsicher bin udn anfange diese Plus und Minuspunkte zusammeln werde ich manchmal vollkommen kirre davonw eil ich dann gar nicht mehr weiß wasmeine Meinung ueberhaupt iz und was ich denn tun muss -.-

Seltsamerweisepassiert mir zweiteres eher bei kleinen nichtigeren Dingen...ieks


melden

Pro & Contra

19.12.2006 um 00:25
Ich nehm mal Bezug auf die kleinsten Kleinigkeiten, die Nebelkatze schon erwähnt hat!

Hab vor 2 Wochen das Problem gehabt....wollte mir ne M65 Jacket zulegen...warschom in dem Shop...anprobiert...und dann überlegt..!

Nach einer Woche kam ichzu dem Entschluss, dass mir die Jacke gar nich so richtig gefällt ( obwohl ich im erstenMoment total überzugt von dem Teil war ).

Hab Gott sei Dank den Fehler, miralles drei .. viermal zu überlegen bevor ich handle ^^


melden

Pro & Contra

19.12.2006 um 08:26
Mir ist das nur so aufgefallen weil ich besucht nach pors und contras suche! Wenn michjemand zu etwas überreden will kann das schwer werden weil ich dann erstmal mindestensdrei gründe will die dafür sprechen und auch wenn diese da sind und meine "contras"überwiegen kann es sein dass ich mich gegen die bitte endscheide!
Ob das normal istweiß ich nicht, ich selbst hab mir nur so gedanken darum gemacht weil es auf dieses weltdoch auch spontane menschen geben muss die da anders sind und die sind dann nicht normaloder wie?


melden
Anzeige
dark_rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pro & Contra

19.12.2006 um 09:20
Ich wiege auch ständig ab, welche Vor und Nachteile eine bestimmte Sache sowohol fürmich, als auch meine nähere Umgebung, zumindest die hat, die ich mag.
Es ist nie ganzleicht, denn je mehr man überlegt und je mehr Zeit man hat, umso mehr kann man natürlichauch finden.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
622am 20.09.2018 »
von Purpur
Menschen: Kinder?
Arikado am 08.12.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 61 62 63 64
1.261am 15.03.2016 »
791am 28.06.2014 »
von Alicet
Menschen: Narben
nessyy am 23.05.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
333am 21.08.2014 »
Menschen: Worauf bist Du stolz?
qurious am 30.04.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
327am 26.11.2013 »
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden