Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Geheimnis der Sucht

252 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Mensch, Psyche, Sex, Alkohol, Games, Sucht, Rauchen, Kaufen, Zocken, Vergessen + 26 weitere

Das Geheimnis der Sucht

26.04.2010 um 21:51
@Ulf


melden

Das Geheimnis der Sucht

26.04.2010 um 21:51
@Ulf
Ulf schrieb:Die Ursache ist nicht, dass da was aus heiterem Himmel geschehen ist, sondern dass man sich hat gehen lassen, und diesen Zustand muss man beenden und sich wieder aufrappeln.
Du verwechselst da meiner Meinung nach Ursache und Wirkung. Dass man sich "gehen lässt", ist das Resultat eines Erlebnisses, welcher Art auch immer .


melden
Ulf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis der Sucht

26.04.2010 um 22:11
@outandabout_
Es gibt ein Ereignis, was etwas ausgelöst hat, eine Krise, dann den verzweifelten Versuch eine entstandene Leere zu füllen.
Der Alkohol sollte sicherlich nicht die Lösung des Problems sein, aber man kommt da nicht mehr so einfach heraus, also tröstet man sich mit Alkohol.
Man ist deprimiert und sieht keine Perspektive. Der verstärkte Alkoholgenuss führt jedoch zu keiner Verbesserung, im Gegenteil.
Man lässt sich hängen.
Und nun kommen unterschiedliche Vorschläge.
Die Einen sagen, du bist krank. Du brauchst ärztliche Behandlung.
Ich sage, verstehe, was dich da hin geführt hat, dann verstehst du auch, wie du es schaffen kannst, da wieder herauszukommen.


melden

Das Geheimnis der Sucht

27.04.2010 um 08:08
@Ulf


Gilt Deine Theorie des Selbstverschuldens nur für Suchterkrankungen oder für alle Arten von Erkrankungen?


melden
Ulf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis der Sucht

27.04.2010 um 15:24
@Doors

Das wäre dann ein anderes Thema.


melden

Das Geheimnis der Sucht

01.10.2016 um 16:46
Was für ein Schwachsinn"
Sucht hat nix mit Schwäche zu tun


melden

Das Geheimnis der Sucht

01.10.2016 um 16:51
Tut mir leid aber das meiste was hier über sucht geschrieben wird ist der reinste Müll


melden

Das Geheimnis der Sucht

01.10.2016 um 21:12
Tja, es gibt wie bei vielen Themen (Obdachlose, Psychich Kranke...) immer Menschen, die ihre eigenen Ängste und Schwächen auf die Betroffenen Projizieren um sie dort zu Bekämpfen. Das ist eine Psychologische Abwehr und oft anzutreffen. Der andere ist Willensschwach. Das entlastet mich. Wenn man mal hinterfragt was das Thema mit einem selbst zu tun hat, warum mich das so aufregt, (Die Disskussion wurde ja z.T. heftig geführt) erkennt man die Projektion. Oder auch nicht.
Ganz schön tricky was?

Sucht ist eine Krankheit.


melden

Das Geheimnis der Sucht

01.10.2016 um 21:27
Es käme ja auch niemand auf die Idee, einem Diabetiker, einer Epileptikerin, einem Krebskranken oder einer an Multipler Sklerose Erkrankten "Schwäche" zu unterstellen.


melden

Das Geheimnis der Sucht

01.10.2016 um 21:41
@Doors
Nun, einige aus der Eso- Ecke tun das eben doch. Krebs als Chance und so...

Aber ich halt mich jetzt hier raus weil ich es aufgegeben habe die Welt zu verändern und schon garnicht gewisse Zeitgenossen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Warum liebt man?76 Beiträge