Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Angst vor dem Unbekannten...

6 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Angst, Zukunft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
Satanael Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Angst vor dem Unbekannten...

31.08.2007 um 12:05
es zeigt sich immer wieder das menschen angst vor der zukunft, angst vor dem tod, angst vor dem nächsten tag, angst vor der existenz einer möglichen zivilisation im unversum... aber warum das ganze?

was meint ihr warum der mensch angst vor dem unbekannten hat?


melden

Die Angst vor dem Unbekannten...

31.08.2007 um 12:08
Das ist angeboren. Nur so konnte er in der Steinzeit überleben, wo jede Menge Unbekanntes ihm nach dem Leben trachtete. Die Angst ließ ihn vorsichtig werden.


melden
Satanael Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Angst vor dem Unbekannten...

31.08.2007 um 12:12
aber warum existieren dann menschen, die das unbekannte suchen?
wenn es angeboren ist, dann würden sie dies nicht tun... oder lige ich da falsch?


melden

Die Angst vor dem Unbekannten...

31.08.2007 um 12:12
Angst ist ein Urinstinkt, kein rationaler Prozeß...

Die Angst vor dem Unbekannten stammt noch aus einer Zeit, als der Mensch in Horden
von "Affenmännchen" durch die Landschaft zog und alles Unbekannte erstmal als eine
potentiale Gefahrenquelle ansah.

Und verkehrt ist es ja auch Heute noch nicht, mit dem, womit man keine Erfahrungen
hat, vorsichtig umzugehen...

MIKESCH


melden

Die Angst vor dem Unbekannten...

31.08.2007 um 12:20
>aber warum existieren dann menschen, die das unbekannte suchen?
wenn es angeboren ist, dann würden sie dies nicht tun... oder lige ich da falsch?<

Auch die Neugier gehört zu den Urinstinkten, -
denn alles Neue konnte ja auch eßbare Beute, oder werkzeug ect. sein...


melden

Die Angst vor dem Unbekannten...

31.08.2007 um 12:54
Die Angst vor dem Unbekannten würde ich ebenfalls auf die Urinstinkte zurückführen.

Nur: In der heutigen Zeit ist diesbezüglich vieles ein bisschen undurchsichtig und nicht mehr als überlebensnotwendig anzusehen. Der Mensch fürchtet sich vor vielen Dingen, vielleicht stellt er sich häufig auch einfach zu viele Fragen? Während unsere Vorfahren versuchten, den Tag zu überleben, denken wir schon in Jahren und Jahrzehnten - weil wir uns scheinbar sicher sind, dass wir es bis dahin schaffen


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Selbst - Bewusst
Menschen, 104 Beiträge, am 18.06.2010 von Sockenzombie
Satanael am 23.08.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6
104
am 18.06.2010 »
Menschen: Dinge die mich an meinem Partner stören
Menschen, 50 Beiträge, am 15.02.2021 von filiz
Maximus21 am 22.08.2019, Seite: 1 2 3
50
am 15.02.2021 »
von filiz
Menschen: Warum hat man Angst vor dem Tod?
Menschen, 395 Beiträge, am 12.10.2020 von -MsEiskalt-
buddel am 06.06.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 17 18 19 20
395
am 12.10.2020 »
Menschen: Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?
Menschen, 532 Beiträge, am 04.04.2018 von abahatschi
donald am 10.07.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
532
am 04.04.2018 »
Menschen: Angst vor der Zukunft
Menschen, 87 Beiträge, am 06.07.2017 von Chefheizer
Johnny_T am 01.07.2017, Seite: 1 2 3 4 5
87
am 06.07.2017 »