Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beweis für Reinkarnation

195 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedergeburt, Reinkarnation, Karma

Beweis für Reinkarnation

17.02.2010 um 09:28
@Arikado
gott könnt ihr getrost vergessen, der hat sich längst abgewendet, als er nämlich gesehen hat, was er da geschaffen hat ist ihm schlecht geworden.


melden
Anzeige

Beweis für Reinkarnation

17.02.2010 um 09:32
@Arikado
drangsaliere die woche über leute, werf sie aus ihrer arbeit, vernichte ihre existenz , sonntags geh in die kirche und bete zu gott
sehr scheinheilig


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für Reinkarnation

17.02.2010 um 11:37
@Miriam24
Es besteht auch die Möglichkeit dass Gott selber ein Arschloch ist und ihm das gefällt was die Menschen tun.

Ich mein - wenn wir "Die Sims" spielen würden, ertränken wir nen Sim auch mal wenn er uns nimmer gefällt. Wir lachen wenn das Baby dort vom Jugendamt abgeholt wird und die Wohnung verfällt unter verrottetem Essen.


melden

Beweis für Reinkarnation

17.02.2010 um 12:20
@belphega
ick spiel nit die sims


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für Reinkarnation

17.02.2010 um 12:25
@Miriam24
War mir irgendwie klar dass du den Sinn des Posts nicht peilst ^^


melden

Beweis für Reinkarnation

17.02.2010 um 12:27
@belphega
oh danke, was bin ich doch heute wieder für ein dummchen


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für Reinkarnation

17.02.2010 um 12:28
@Miriam24
^^ Nja. Schön wärs.


melden

Beweis für Reinkarnation

17.02.2010 um 12:47
es geht hier um was anderes als um Gott oder Sims..bitte kein OT


melden

Beweis für Reinkarnation

17.02.2010 um 14:15
@marija: natürlich lässt sich Liebe wissenschaftlich erklären und beweisen.
Es beruht auf sozialen wie auch auf chemischen Prozessen in uns:
Unter Liebesgefühlen allgemein versteht man ein komplexes, vielfältiges Spektrum unterschiedlicher Empfindungen und Haltungen gegenüber verschiedenen Arten von möglichen Liebesobjekten, in denen die sinnlich-erotische Komponente nur sekundär von Bedeutung ist. Sie führen zu einer Hinwendung und Zuwendung zum Anderen, dem Wertschätzung, Aufmerksamkeit und Zärtlichkeit geschenkt werden.

Sympathie, Freundschaft, Sorge und emotionale Liebe sind Erscheinungen, in denen Liebesgefühle eine große Rolle spielen. Ebenso können die kontemplative Liebe (zum Beispiel zur Natur), die aktive sorgende Liebe um den Nächsten (caritas), die religiöse bzw. mystische Liebe und das Mitleid hierzu gerechnet werden.

Verliebt sich ein Mensch, so sorgen verschiedene Botenstoffe für Euphorie (Dopamin), Aufregung (Adrenalin), rauschartige Glücksgefühle und tiefes Wohlbefinden (Endorphin und Cortisol) (umgekehrt können Momente, in denen man nicht mit der geliebten Person zusammen ist, als sehr schmerzhaft bis hin zur Verzweiflung empfunden werden) und erhöhte sexuelle Lust (Testosteron sinkt bei Männern, steigt bei Frauen). Auch Sexualduftstoffe (Pheromone) werden vermehrt abgegeben. Hingegen sinkt der Serotoninspiegel stark ab, wodurch der Zustand der Verliebtheit in diesem Punkt eine Ähnlichkeit mit vielen psychischen Krankheiten aufweist. Das trägt dazu bei, dass Verliebte sich zeitweise in einem Zustand der „Unzurechnungsfähigkeit“ befinden können, sich dabei zu irrationalen Handlungen hinreißen lassen und Hemmschwellen abbauen. Nach einiger Zeit (wenige Monate) gewöhnt sich der Körper an diese Dosen, und ganz allmählich (laut WHO maximal nach 24 bis 36 Monaten) beendet das Gehirn diesen sensorischen „Rauschzustand“.


melden

Beweis für Reinkarnation

29.03.2010 um 15:19
@intercorni

bin laaange weg gewesen, deshalb verspätete antwort....

Mich hat dieser Text den du aus Wikipedia kopiert hast nicht wirklich überzeugt. Ich finde, hier wurde eher die Verliebtheit ins Visier genommen, wo der erotisch-sexuelle Faktor eine Rolle spielt, auch Gefühle beschrieben.... aber nicht die Liebe...

Manche von uns, die richtig geliebt haben oder lieben – in welcher Form auch immer - wissen, daß sie fähig ist, große Taten zu vollbringen. Vielleicht liegt der Grund dafür, daß Liebe keine Grenzen hat, ungebunden und unendlich ist. Diese Liebe ist vollkommen, weil sie nicht selbstsüchtig ist, weil sie ohne Bedingung entsteht und wächst. deshalb denke ich und weiss ich, dass die Liebe niemals richtig erklört werden kann. Man kann sie erkennen und manifestieren, doch die Erklärung ist deshalb schwierig, weil wir selber nicht wissen wie gross und wie weit sie gehen kann...und was für Wunder sie vollbringen kann...


melden

Beweis für Reinkarnation

01.06.2010 um 00:50
Nabend zusammen,

Ich finde Reinkarnationtherapien sehr interessant und würde es auch gerne mal ausprobieren. Nur die frage lässt an allem zweifeln
wo die Seelen ihren Ursprung her haben sollen.
Weil dieser Planet ist auch irgendwie enstanden,
sowie danach Bakterien und Viren die sich angepasst haben,
und viel.... viel.... später irgendwann ist das hier daaus geworden.

Vielleicht gibt es tatsächlich eine 2. Ebene die wir nicht oder nur durch zufall wahr nehmen könnten (z.B. Geistererscheinungen wo auch wieder fragen aufkommen), aber dann wäre es auch noch möglich dass es bei den Ausserirdischen auch so ist und sie sich in dieser 2. Ebene bewegen und wir sie nicht bemerken, also wie ist diese 2. Ebene endstanden ???
und so könnte es die ganze zeit weiter gehen.......

Ich habe auch schon sehr viele Berichte gesehen oder gelesen,
viele davon sind einfach nur Müll und schlecht geschauspielert,
aber manche sachen waren krass und Gänsehautmachenden Geschichten,
die gut überzeugen.

Doch probieren geht über studieren und ich versuch es einfach mal,
bin mal gespannt falls es klappt wie ich mir dieses erlebnis erklären kann, und die Ursachen dafür finde. weil jeder muss doch über sich am besten wissen und herausfinden können als irgendwelche Therapeuten oder Aussenstehende die dich nie, und die du nie gesehen hast,
weil der Mensch lernt nie aus, aber vergisst und überspielt gerne.

Ich lass es euch wissen sobald ich es hinter mir hab
bin ziemlich neugierig


melden

Beweis für Reinkarnation

01.08.2010 um 20:50
Heute lief mal wieder auf RTL Katja Burkhadrts Reinkanation Spiel-doku-schow.

Und als ob es nicht zu glauben wäre, eine Möglichkeit auf einen echten Beweis, haben die vertan.

Eine Frau sah in der Rückführung, 167... die Bestattung ihrer Mutter, bzw. eines lieben Menschen, auf einem freien Feld/Wiesengrundstück. Sie wäre dabei gewesen.

Was liegt da näher als genau diesen Ort im Jetzt zu suchen, genauer nachzufühlen und dann zu graben?

Unvorstellbar da behauptet wer er hätte dort einen Schatz verbuddelt, und er läge da wirklich.

Trotzdem, dann hätten einige dennoch dies nicht als Beweis annerkannt.


melden
Anzeige

Beweis für Reinkarnation

20.10.2011 um 12:28
Also ich hab in einem Buch über eine frau gelesen die meinte in einer Kirche in der Krypta egetötet worden zu sein, bloß hatte diese Kirche keine Krypta... dachte man einige Zeit später fand man bei Umbau arbeiten eine bis dato unbekannte Krypta.


Eine andere geschichte handelt von einer Frau die unter Hypnose Anefangen Hat fließend Spanisch zu sprechen. Im echtem Leben jedoch gab sie an kein Spanisch zu können


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt