Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

94 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Reden, Informationen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 11:42
@moric
Wobei das Geld in einer anderen Verwaltungsorganisation statt der Kirche besser aufgehoben wäre und der Staat ordentlich zuschiesst, aber das ist ein anderes Thema.


1x zitiertmelden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 11:42
Was ich damit auch sagen will, ist, dass manche Informationen dann doch sehr wichtig sind, auch wenn man anfänglich glaubt, sie sind nicht von so großem Interesse für einen selber.

Aber es stellt sich dann doch im Gespräch heraus, dass es gut war, dazubleiben und zuzuhören.

DAS ist mir schon oft passiert.. eigentlich hatte ich auf das Thema keinen Bock mehr, wurde aber angehalten doch noch dazubleiben und plötzlich kamen Informationen, die TOTAL wichtig für mich waren und wenn ich das verpaßt hätte, dann hätte ich aber später richtig dumm dagestanden... so oft passiert bei Vorlesungen LOL... (Studium beispielsweise).

Das Gegenteil ist aber auch schon passiert... ich bin dageblieben und es blieb bis zum Schluß Geblubber... lol... das ist dann wirklich verschwendete Zeit.


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 11:44
@univerzal
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:Wobei das Geld in einer anderen Verwaltungsorganisation statt der Kirche besser aufgehoben wäre und der Staat ordentlich zuschiesst, aber das ist ein anderes Thema.
Ich weiß nicht, ich weiß nicht... ich habe mich mal damit etwas näher beschäftigt (nach dem Anschiss von dem einem Mann da... lol) und muss sagen, die gehen mit dem Geld doch sehr, sehr sorgfältig um und ihre Hilfe ist schon richtig gut... also, da kann ich wirklich nicht viel gegen sagen.

Ob das andere Organisationen besser machen, kann ich aber nicht beurteilen.

Aber stimmt schon.. wird zu sehr Offtopic!


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 11:48
@moric
Zitat von moricmoric schrieb:Ich, keine wirkliche Ahnung zu dem Thema aber das Maul aufgerissen, wie scheiße das doch ist und die das Geld ja nur einsacken für sich, nix aber damit tun, stieß dann aber auf einen Mann, der die totale Ahnung davon hatte und mir haarklein aufgezählt hat, wieviel sie mit dem Geld dann doch machen (karikative Einrichtungen, Essen, Wohlfahr etc.)... und na ja, seitdem bin ich da doch vorsichtige geworden.)
da gings dadrum leute zu missionieren, das waren auch keine Katholiken, sondern solche Evangelikalen, irgendsone "kleine" Sekte, hätten die Geld gewollt, also als spende, hätte ich se ausgelacht, weil wenn ne orgenisation ca 100 verschiedene Bücher drucken lassen kann, nen Stnad aufstellen kann (kostet auch ne gebühr) und die Bücher da gratis verteilen kann, dann braucht diese organisation keine Spende.
Wenn mich jemand missionieren, bekehren, zu nem Glauben hinführen will, ohne das ich darum gebeten habe, dann kann ich richtig fies werden
ich habe meinen galuben und bin damit glücklich und jeder soll mit seinem/seinen Captain Chaos/ChaosTeam glücklich oder unglücklich werden, wie er es gerade will


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 11:51
@Blutfeder

Kann ich dir nur Recht geben, jeder, wie er will... doch du hast auch damit Recht, wenn du sagst, dass man sich nicht verarschen lassen muss von irgendwelchen Pseudo-Religionen, die glauben, sie könnten einem mit irgendeiner Masche das Geld aus der Tasche ziehen.

Sehe ich genauso wie du!

Sich da im Vorfeld informieren zu können, ist manchmal eine richtige Genugtuung... beispielsweise diese kostenlose Verteilung des Korans von diesen Heinis (ihr wißt, wen ich meine)... ich nehme das nicht an, weil ich im Vorfeld genug darüber gehört habe, um da einen Riesenbogen drum zu machen.

Ich kann mir die paar Euronen auch leisten und den Koran mir selber kaufen (was ich auch machen werde).


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 11:58
@moric
du meint die Salami-Typen oder wie die sich nennen?
wenn ich denen begegnen würde, koran einstecken, danke sagen weitergehn, hoffen das der Koran auf deutsch geschrieben ist


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 12:17
@Blutfeder

Es sind die Salafisten, aber Salami finde ich besser... lol... so müssen wir die ab jetzt nennen...

Und... ne... ich nehm das nicht an, denn dann denken die wieder, sie hätten den nächsten potentiellen Follower ihrer bescheuerten Ideen...

Na ja, wenn die so weitermachen, werden die bald eh hier verboten!


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 12:50
@moric
sollen se das ruhig denken ich freu mich über das märchenbuch


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 19:36
Es kommt darauf an bei fremden empfinde ich es als unangenehm , wenn er mir gleich in den ersten Minuten seine komplette Lebensgeschichte erzählt .
Ich höre dann halt zu und versuche mich dann doch zu interessieren, Kriege dann Mitleid und denke, dass die Person vlt niemand anderen hat der ihm zuhört .


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 21:01
Plan_B schrieb:
Aber wenn du eine Geschichte seit zehn Jahren immer wieder hörst, was machst du dann?


dem menschen von dem du diese geschichte 100x hörst ist sie eben wichtig und durch zuhören zeugst du dieser person respekt ..... weisst du es kommt nicht immer auf den inhalt der geschichte an sondern es geht darum das jemand sich dir öffnet und es geht auch darum das jemand bereit ist dir zuzuhören .... es geht um das gefühl des zuhörens , das jemand an dir interesse zeigt .... alleine dieses gefühl ist ausschlaggebend nichts anderes.
Aber diese Person zeugt mir gegenüber keinen Respekt. Und wenn ich hundert mal zuhöre, die Person aber an der zu bejammernden Situation nichts ändert, und nur auf Zustimmung schielt, die ich schon lange nicht mehr geben kann und will, dann ist das eine sehr einseitige Geschichte, denn diese Person hört mir nie zu. Lässt nicht mal einen guten Rat gelten, den ich nur anbringen kann, wenn sie mal Luft holt.

Wäre Interesse an mir vorhanden, dann wüsste die Person, dass sie mich bereits über die Missstände in ihrem Leben informiert hat.


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 22:25
@Plan_B
Das sehe ich auch so, solche Leute die mir immer wieder die Ohren vollkauen mit ihren Problemen und selber keinen Fingerbreit dafür unternehmen an ihrer Situation was zu ändern ,sind für mich die reinsten Energievampire. Man hilft gerne und hört auch zu aber wenn es dann am Ende so darauf hinaus läuft, das ich mich ausgelaugt und negativ fühle halte ich mir solche Leute rigeros vom Hals !


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 22:27
Also, mich interessiert's. :) Na ja, ich gehöre auch zu der viel redenden Fraktion... sich anzuschweigen ist irgendwie noch peinlicher...


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

01.08.2012 um 22:29
Btw... wäre ich in der Situation, hätte das ganze damit geendet, dass die Masseurin genervt wäre, weil es dann um Drogensynthesen, Neurotransmitter, die Geschichte der Prohibition und das Recht auf Selbstbestimmung gehen würde. xD


melden

"Das interessiert mich einen Dreck"- Wenn man zu viel informiert wird

17.08.2012 um 21:07
@amalia1
Ganz genau. So geht es mir auch.
Und so wird es sein. Sie haben bestimmt niemand.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?
Menschen, 170 Beiträge, am 16.02.2021 von cejar
somnipathy am 20.12.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
170
am 16.02.2021 »
von cejar
Menschen: Alte Menschen nerven
Menschen, 238 Beiträge, am 25.08.2019 von Merkwürdiges
Chu am 14.03.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
238
am 25.08.2019 »
Menschen: Sexuelle Erleuchtung und Kuschelparties
Menschen, 106 Beiträge, am 22.11.2012 von Doors
Chefheizer am 19.11.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6
106
am 22.11.2012 »
von Doors
Menschen: Ich bin uninteressant
Menschen, 168 Beiträge, am 26.11.2011 von SayMyName
SayMyName am 25.11.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
168
am 26.11.2011 »
Menschen: #MeToo Was ist dran?
Menschen, 1.758 Beiträge, am 01.07.2021 von rhapsody3004
JamieStarr am 25.12.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 90 91 92 93
1.758
am 01.07.2021 »