weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dämonen - Existenz ja oder nein?

158 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Dämon, Geisterjagd, Ghosthunter

Dämonen - Existenz ja oder nein?

04.02.2017 um 12:27
Outis schrieb:Man muss, nach meiner Meinung, schon gewaltig daneben sein, um sich solches destruktives
und dämonisches Zeugs überhaupt ausdenken zu können.
Naja, Genie und Wahnsinn geben sich meist die Türe in die Hand. Wie ich bereits schrieb, das eine oder andere Cover ist durchaus von mittelalterlicher Höllendarstellungen inspiriert.

Derartige Bilder sollten damals die Qualen der Hölle verdeutlichen, auf das ja niemand vom rechten Weg abkommt. ;)
Outis schrieb:Das sehe ich nicht so und glaube persönlich, dass dies früher als man denkt, nämlich schon
mit vieler Mainstream-"Kunst" anfängt.
Ich denke, das ist Definitionssache, man kann enorm viel in Kleinigkeiten interpretieren, gerade wenn man unbedingt vermeintlich dämonisches sehen will...


melden
Anzeige

Dämonen - Existenz ja oder nein?

05.02.2017 um 10:46
OrdoXeno schrieb:Naja, Genie und Wahnsinn geben sich meist die Türe in die Hand. Wie ich bereits schrieb, das eine oder andere Cover ist durchaus von mittelalterlicher Höllendarstellungen inspiriert.
Hallo @OrdoXeno,

habe mir im Internet mal ein paar Bilder zu Höllen- bzw. Dämonendarstellungen aus dem Mittelalter oder generell zu diesem Thema angeschaut.

Ich muss sagen, dass die Künstler / Designer / Maler von früher ja richtige Waisenknaben,
gegen das Zeugs wo man da heute in der Metal-Szene zu sehen bekommt, gewesen sind ;).

Viele Grüsse,
Outis


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

05.02.2017 um 13:40
@Outis
Also ich wusste nicht, dass es im Mittelalter schon Designer gab, weißt du da mehr?


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

05.02.2017 um 14:21
Dogmatix schrieb:Also ich wusste nicht, dass es im Mittelalter schon Designer gab, weißt du da mehr?
Natürlich gab es diese damals auch. Nur nannte man sie nicht Designer..damals nannte man sie noch "Künstler"..^^


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

05.02.2017 um 17:40
ackey schrieb:damals nannte man sie noch "Künstler"..^^
Aha, also ist die Kunst des Mittelalters für @ackey schlicht das: Design? Oder gabs da sowohl Künstler als auch Designer? Oder alles einerlei?

Also, @Outis , ich will mal nicht so sein. Hier gehts zum Katechismus der katholischen Kirche:

http://www.vatican.va/archive/DEU0035/_INDEX.HTM

Siehe 1. Teil, 2. Abschnitt, 1. Kap., Abs. 7.

Wobei ja auch die Frage ist, ob die Thread-Frage nicht auch eine trans-kulturelle Frage ist.

Ist zumindest lohnenswert, auch in diese Richtung zu denken.


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

07.02.2017 um 23:38
Etymologisch hatte der Begriff des Dämon (von altgriechisch Daimon) aus der griechischen Mythologie stammend ja noch eine eher positive Bedeutung (als abgeschiedener Geist der Verstorbenen) inne ehe er wahrscheinlich erst seit dem Mittelalter und damit auch der Dämon als bis heute bekanntes kulturelles bzw. religiöses Produkt negativ, im Sinne von "böser Geist" konnotiert wurde und in dieser Bedeutung im weit verbreiteten Volksglauben Eingang gefunden hat.


melden
November11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonen - Existenz ja oder nein?

09.02.2017 um 19:43
Ich glaub an Dämonen aber nicht dass sie irgendwelche andere Wesen sind.  


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

09.02.2017 um 19:55
@November11
Hm, danke, auch interessant: welche Wesen sind sie dann?


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

09.02.2017 um 22:47
Sehr schade, dass mein Thread nun in Coverdiskussionen von Bands abdriftete......


melden
November11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonen - Existenz ja oder nein?

10.02.2017 um 18:39
@Dogmatix
Ja gar keine Wesen das ist es ja. Oder wie siehst du das sind es für dich irgendwelche Wesen? 


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

10.02.2017 um 20:08
@November11

Nun, kein Wesen, keine Entität hieße ja, philosophisch oder ontologisch gesprochen: nicht-existent oder nicht von dieser Welt. Oder?


melden
November11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonen - Existenz ja oder nein?

10.02.2017 um 20:15
Ich glaub zwar an das übernatürliche an sich aber nicht an sowas wie Dämonen dass die andere Wesen sein könnten. Anders aussehen oder was auch immer. Es ist schlichtweg eine Erfindung der Menschheit sowas. 


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

13.02.2017 um 18:09
Ein Dämon wird als untergebener des Teufels angesehen.. und in der Mythologie als ein Wesen mit Hufen und einem Ziegenkopf gezeigt.. sprich ein anderes Wesen.. es soll auch nur dann auftreten wenn man einen Packt mit dem Teufel schließt... ein Dämon heftet sich an kleine Kinder, weil kleine Kinder so etwas eher vernehmen als Erwachsene.. Dämonen zeigen ihre Präsenz um so mehr wenn man Angst bekommt :) 

Mit Poltergeistern und Geistern gar nicht zu vergleichen :) 


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

17.02.2017 um 01:15
Dämonen sind der Bibel entnommen und die dortige Personifizierung von Krankheiten wie zB Epilepsie, deren Auftreten und Ursachen den damaligen Menschen unklar und unerklärlich waren. Die Kommerzalisierung liegt im Mittelalter, zur Zeit der Inquisition 


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

17.02.2017 um 01:15
Dämonen sind der Bibel entnommen und die dortige Personifizierung von Krankheiten wie zB Epilepsie, deren Auftreten und Ursachen den damaligen Menschen unklar und unerklärlich waren. Die Kommerzalisierung liegt im Mittelalter, zur Zeit der Inquisition 


melden
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dämonen - Existenz ja oder nein?

28.02.2017 um 07:38
@Slytheringirl

Der Glaube an Dämonen im weitesten Sinne ist älter als die Bibel. Er findet sich schon in der Kultur der Sumerer, die in die Zeit um 6000 v. Chr. zurückreicht. Die ältesten Texte der Bibel sind ungefähr 3.500 Jahre alt.

Die Gleichsetzung von Dämonen und Krankheitserscheinungen dürfte unzutreffend sein. Die Bibel spricht von bösartigen Geistwesen in vielerlei Zusammenhängen, nicht allein im Zusammenhang mit Epilepsie.

Was meinst Du mit Kommerzialisierung durch die Inquisition?


melden

Dämonen - Existenz ja oder nein?

28.02.2017 um 19:25
@ackey
ackey schrieb:Nur nannte man sie nicht Designer..damals nannte man sie noch "Künstler"..^^
Eigentlich auch das nicht, sie hießen schlicht und einfach "Handwerker" oder man nannte ihre genaue Berufsbezeichnung, wie Maler, Bildhauer, etc.


melden
Anzeige

Dämonen - Existenz ja oder nein?

15.03.2017 um 08:47
Sehr interessant. Der Blog der British Library macht Lust auf mehr: Dämonen in Ägypten (4. und 5. Jh.)

Mit Anleitungen, wie man sie gegen andere und aus der Unterwelt heraufbeschwört:

http://blogs.bl.uk/digitisedmanuscripts/2017/03/magic-in-the-british-librarys-papyri.html

Das dritte Papyrus-Bild da soll man sich mit Krähen- und Taubenblut auf die linke Hand zeichnen, dann n schwarzes Tuch rum und einschlafen mit nem Ziegelstein neben dem Bett - jetzt muss ich nur noch die Beschwörungsformel richtig hinkriegen ...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden