Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fragliche "Zeichen"?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Dämonen, Teufel, Frage, Kontakt, Übernatürlich, Luzifer, Satsn
Steam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragliche "Zeichen"?

05.04.2017 um 11:30
@Baluu

Ja dann heute zur besagten Laterne und mal das ganze Arsenal an Fahrzeugen ausprobiert :D Dann kann man schon mal technische Probleme ausschließen.


melden
Anzeige
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragliche "Zeichen"?

05.04.2017 um 13:31
Baluu schrieb:De Laterne ging immer nur bei mir aus. Das für ca 2 Monate jedes mmal. Jetzt nur noch ab und zu...
@Baluu
Die Laterne geht also nicht jedesmal aus, wenn du drunter her gehst/fährst?
Wie oft am Tag gest du denn wenn die Lampe an ist drunter her? Filmen kann man dieses Phänomen warscheinlich nicht, denn wenn du sagst, das es nun nicht mehr so oft passiert, dann wird es garantiert nicht dann passieren, wenn man versucht es zu dokumentieren. Das ist auch ein Phänomen, welches ua auch bei Geistern, Hellsehern und anderen paranormalen Dingen auftritt. Wenn man sie nachweisen will, treten sie nicht auf. 


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragliche "Zeichen"?

05.04.2017 um 13:33
5X5 schrieb: wenn man versucht es zu dokumentieren. Das ist auch ein Phänomen, welches ua auch bei Geistern, Hellsehern und anderen paranormalen Dingen auftritt. Wenn man sie nachweisen will, treten sie nicht auf. 
Weil es weiß, dass es beobachtet wird ;P


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragliche "Zeichen"?

05.04.2017 um 13:52
A.I. schrieb:Weil es weiß, dass es beobachtet wird ;P
@A.I.
Das könnte sein. Ist ein interessantes Thema und fast einen eigenen Thread wert.


melden

Fragliche "Zeichen"?

05.04.2017 um 23:49
@Baluu
Heh, vor ein paar Minuten ist mir folgendes passiert. Stehe schon seit einer dreiviertel Stunde auf dem Balkon meiner Übergangswohnung im ersten Stock und quatsche mit einer Nachbarin.
Nachdem wir bemerken, oh, schon so spät, .....
SO, noch wieder Ablenkung, jetzt aber, es war so kurz vor elf. Stehe auf meinem Balkon, rauche noch in Ruhe meine angenommermassen letzte Zigarette. Mir gegenüber 16 Laternen. Und irgendwie diesen EP in Erinnerrung, weil hier schon öftermal eine bestimmte Laterne ausging und irgendwann später mal wieder anging. Sie geht aus und  ich mach mir einen JUX und sag, und jetzt hopp, wieder an. Und prompt, springt sie an. Habe in den letzten Tagen zu viele Zufälle erlebt. Also, Skeptiker bitte mal aussen vor bleiben. Wer wirklich interresiert ist, kann gerne antworten.


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragliche "Zeichen"?

05.04.2017 um 23:54
5X5 schrieb:Ist ein interessantes Thema und fast einen eigenen Thread wert.
Gibt es dazu denn noch kein Thread? 
Hat das nicht auch was mit Quantenphysik zutun? 


melden

Fragliche "Zeichen"?

06.04.2017 um 07:22
sherlocksfemme schrieb:Mir gegenüber 16 Laternen.
Mach doch mal ein Foto von den 16 Laternen.
Sollten dort wirklich so viele Laternen auf einem Haufen stehen, dann kann es schon mal passieren, dass eine davon einen Wackelkontakt hat.


melden

Fragliche "Zeichen"?

06.04.2017 um 07:52
@Baluu
Hey erstmal ! 

Zu 1. krass dass dir sowas auffällt :D aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass da Iwas übernatürliches im Spiel ist. Wenn die Laterne geplatzt wäre oder feuergespuckt hätte okay ;) 

Zu 2. finde ich nichts unnatürlich dran. Wie oft sitzt man abends zuhause und rieccht verbranntes und der Rest im Raum nichts. 

Zu 3. https://www.google.de/amp/www.sueddeutsche.de/wissen/frage-der-woche-warum-sehen-wir-ueberall-gesichter-1.832103!amp

Ließ dir das mal durch ;) Sehr interessant
Liebe Grüße 


melden

Fragliche "Zeichen"?

06.04.2017 um 08:09
@MATULINE
kann heute abend machen. Ich hoffe, ich krieg dashin mit dem Bilder einstellen. Kannst du mir Starthilfe geben, wie es am besten funktioniert. Bin hier in der alten Wohnung meines Bruders und kann aufgrund Umzug nur mit dem Handy hantieren. Furchtbar, da ich auch ziemlich technisch unbegabt, aber lernfähig :-) bin. Gott sei Dank ist das auch bald überstanden...


melden

Fragliche "Zeichen"?

06.04.2017 um 22:21
@MATULINE
Hallo Matuline, du wartest bestimmt schon und ich bin noch am Körbchen basteln, Eierauspusten und Kochen und Färben, meine Jungs haben morgen Projekttag vor den Ferien. Werde mich aber morgen ranmachen, dann hab ich sie zum Papa verschifft und die Laternen laufen nicht weg, zum Glück. Dann auch wieder gern zum Thema, falls sich wieder einer gleich mokiert.


melden

Fragliche "Zeichen"?

06.04.2017 um 23:31
Natuerlich moechte ich den TE nicht beunruhigen, dennoch kann das wahrnehmen von vebranntem oder etwas verkokelten und das gefuehl einen starken druck im kopf zu haben eventuell anzeichen einer Erkrankung sein. Würde dies asap beim neurologen prüfen lassen. lg


melden

Fragliche "Zeichen"?

07.04.2017 um 09:26
sherlocksfemme schrieb:Also, Skeptiker bitte mal aussen vor bleiben. Wer wirklich interresiert ist, kann gerne antworten.
Man kann auch Skeptiker sein und dennoch wirklich interessiert. Gerade bei technischen Geräten involviert (z.B. Straßenlaternen), ist mein Interesse immer geweckt.

@Baluu war das zufällig in nem Gebiet mit intelligenter Straßenbeleuchtung?


melden

Fragliche "Zeichen"?

07.04.2017 um 10:19
@H.W.Flieh
Gut, revidiere mich, ich meinte eher die Art, wo Ansichten sofort zerrissen werden und ein m.E. unmöglich respektloser "Ton" herrscht.
Für wertvolle Diskussionen sind natürlich auch die Beiträge herzlich willkommen, die skeptisch hinterfragen, weil es die Sichtweise schärft. Hätte mich also klarer ausdrücken sollen. Danke dir für den Anstubser.

Ich habe, trotzdem ich mich noch nicht mit dem Bildermachen beschäftigt habe; doch wieder nebenbei die Laternen beobachtet. ,"Meine gemeinte" ist die, die mir am nächsten steht. Geht nicht einfachso an und aus, also kein Wackelkontakt (das tut eine andere). Auch ist bei meinem Erlebnis vorgestern gerade nichts in der Nähe der Lampe gewesen. Kein Auto, LKW oder ähnliches,  was Erschütterungen hätte verursachen können. Habe dies gestern nämlich mit Verkehr beobachtet. Auch ging besagte zeitgleich mit allen anderen an ausser der mit Wackelkontakt. Die flackerze erst ne Weile 


melden
Anzeige

Fragliche "Zeichen"?

11.06.2017 um 18:06
Sehr interessant. Das mit dem Geruch hab ich selbst schon mal erlebt. 1 Wo. lang bei der Arbeit und immer während dem Lenken. Anwesenheit einer Seele eines verstorbenen Kolegen/Fam.Angeh...
wie auch die verspürte Hühnerhaut.
Das mit der Laterne ist auch echt faszinierend.
Könnte mit einem Ereignis aus einem früheren Lebens zutun haben.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt