Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Iran-China-Amerika-Russland

50 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Russland, China, Amerika, Iran, Syrien

Iran-China-Amerika-Russland

17.02.2005 um 23:55
Und wieder zurück zum Iran:

Iran rät von Angriffen ab

Der Iran wird nach eigenen Angaben einen Angriff auf eine seiner Atomanlagen mit einem schnellen und vernichtenden Gegenschlag beantworten. Der iranische Verteidigungsminister Ali Shamkhani sagte einen Tag nach der Verwirrung über eine Explosion im weiteren Umkreis der Atomanlage Bushehr, sein Land werde jede Aggression so beantworten, dass keine Zweifel darüber bestehen könnten, was passiert sei.

US-Präsident George W. Bush will auf seiner anstehenden Europareise eine gemeinsame transatlantische Strategie gegenüber dem Iran finden. Er habe großes Verständnis für die Sicherheitssorgen Israels angesichts der iranischen Rüstungsanstrengungen und der Feindseligkeit gegenüber dem jüdischen Staat. Die USA seien ein enger Verbündeter Israels und würden im Falle von Gefahren an der Seite Israels stehen. (Jaaaaaaaaa, lieber Hr. Struck, schick deutsche Soldaten runter.............:-/ Wir brennen darauf)!!!

Und jetzt ein bisschen Werbung ;-)

ARD-Interview vor Europareise

Bush wird vor seiner am Sonntag beginnenden Europareise der ARD ein Exklusivinterview geben. Das für Freitag geplante Gespräch mit dem ARD-Büroleiter in Washington, Tom Buhrow, werde das einzige sein, dass Bush einem deutschen Medium vor seiner Reise nach Brüssel, Mainz und Bratislava gewährt, so die ARD. Bush und das Weiße Haus sind in den vergangenen Jahren gegenüber deutschen Medien bei Interview- Wünschen äußert restriktiv gewesen.
Das Interview wird nach Angaben der ARD am Freitag (18.02.05) in der Sendung "Tagesthemen" (22.15 Uhr) ausgestrahlt.


melden
Anzeige

Iran-China-Amerika-Russland

18.02.2005 um 00:10
Und wieder zurück zu Asien: Oder beide zusammen :-)

Atomstreit: Nordkorea will dem Iran helfen

(Die Presse) 12.02.2005

Teheran warnt die USA vor einem "Militärabenteuer" und kündigt die Fortsetzung seines Atomprogramms an.

PJÖNGJANG/TEHERAN (ag.). Einen Tag nach Nordkoreas Drohungen mit der Atombombe schaltet nun auch der Iran auf stur: Das Mullah-Regime kündigte an, trotz aller Kritik des Westens mit seinem Nuklearprogramm fortzufahren. Der Iran werde sich von den USA keinesfalls von seinen Atomplänen abbringen lassen, sagte Ex-Präsident Ali Akbar Hashemi Rafsandjani vor tausenden Gläubigen beim Freitagsgebet. "Der Persische Golf ist keine Region für Feuerwerke und der Iran kein Land für militärische Abenteuer", warnte der einflussreiche Geistliche.

Sobald die mit den Europäern vereinbarte Frist abgelaufen sei, werde man wieder mit der Anreicherung von Uran beginnen, so Rafsandjani. Der Iran hat sich verpflichtet, sein Nuklearprogramm bis 15. März auf Eis zu legen. In dieser Zeit soll in Verhandlungen mit Deutschland, Russland und Frankreich ein Ausweg aus dem Atomstreit gesucht werden. Der Iran behauptet, nur an einer friedlichen Nutzung der Nuklearenergie interessiert zu sein. Der Westen befürchtet jedoch, dass das Land nach Atomwaffen strebt.

Nordkorea sagte am Freitag den Mullahs Unterstützung im Atomstreit zu. Der Iran habe in den vergangenen Jahren "tapfer seine Souveränität verteidigt", so das KP-Regime in Pjöngjang. Von den USA verlangte es erneut, ihre "feindselige Politik" einzustellen. Ein erster Schritt dazu sei die Einwilligung Washingtons in bilaterale Gespräche mit Nordkorea.


melden

Iran-China-Amerika-Russland

18.02.2005 um 00:14
Link: www.tv-record-forum.de (extern)

mal schaun was er zu sagen bereit ist...
(hat jemand eine video-capture-card oder nen
dvd-recorder? dann könnte man das interview
mitschneiden und anschliessend
"auseinandernehmen".
(weitere vorgehensweise: siehe link)


melden

Iran-China-Amerika-Russland

18.02.2005 um 00:20
Bäääääääääääh, ist das alles nicht ääääääääääääätzend?

Das neue "Warum - Darum" Game oder heimlich Flaschendrehen spielen ;-)

Wahrheit oder Pflicht?

USA: Hast Du Atomwaffen?
Iran: Ja!

China: Hast Duuuu Atomwaffen?
Nordkorea: Ja!!! *grins*

Oh.................Pflicht.

Israel an USA: Ok, du musst jetzt den Iran hauen, innerhalb von 2 sekunden, sonst hast Du nichts mehr zu kamellen!!!

Iran: Hilfe, hilfe Nordkorea, USA hat mich gehauen!!!

Nordkorea: Hier bin ich, was ist hier los??? Du bekommst es jetzt mit mir zu tun..........los, stell Dich..................etc.


melden

Iran-China-Amerika-Russland

18.02.2005 um 00:23
Ein bisschen kindlich sein, erhöht den Optimismus........sorry ;-))))


melden

Iran-China-Amerika-Russland

18.02.2005 um 00:34
Und hier die besten Zitate:

"Unsere Gegner hören nie damit auf, sich neue Wege zu überlegen, wie sie unserem Land und unserem Volk schaden können. Und wir auch nicht."
(Bush vor Militärs bei der Feier des neuen Verteidiungshaushaltes)

"Lassen Sie mich zunächst einmal klarstellen: Arme Menschen müssen nicht unbedingt Mörder sein."
(Washington, D.C. - 19. Mai 2003)

"Ich bin ein Meister der geringen Erwartungen."
(In der Air Force One, 4. Juni 2003)

"Ich hoffe, ich bekomme ein Gefühl dafür – falls ich das Glück haben sollte, Präsident zu werden – wie meine Regierung auf den Nahen Osten reagieren wird."
(Bush vor seiner Wahl, North Carolina, 12.10.2000)

"Wir haben lange über Afrika geredet, und das war auch nötig. Afrika ist ein unglaublich krankes Land."
(Göteborg, 14.6.2001)

usw.


melden

Iran-China-Amerika-Russland

18.02.2005 um 00:46
@multispreader: ich denke, ich werde den "Monolog ;-)" auf meinem "alten" VHS-Rekorder aufnehmen und selbstverständlich unter die Lupe nehmen :-)


melden

Iran-China-Amerika-Russland

18.02.2005 um 11:45
vielleicht hast du ja ne grafikkarte mit
video-eingang,
dann kannst den mitschnitt digitalisieren und mit
dem zusatz "rec4u" im dateinamen abspeichern (im
entsprechenden upload-verzeichnis des peer-to-peer
programs...), damit der rest der "gemeinde" daran
partizipieren kann.

(lieber immer eine geringere auflösung und
farbtiefe auswählen - verringert die
ladezeiten...)


melden
Anzeige

Iran-China-Amerika-Russland

18.02.2005 um 23:09
Augenzeuge:

Bush bereits in Deutschland!!!!

Heute, 18.02.05 wurde exakt von 19:00-19:15 ein gigantisches Feuerwerk gezündet. Schauplatz war die ehemalige US-Botschaft in Bonn/Bad-Godesberg!!!

Ich muss schon sehr verwundert gestehen, wie beachtlich dieses Feuerwerk war...........da wurden sicherlich jede menge Steuergelder "verbrannt" :-/


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden