weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Steuern

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

21.03.2005 um 19:14
wie Wäre es mit Wasserpfeife;)

ist aber auch besteuert

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden
Anzeige

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

21.03.2005 um 20:33
@AcidU
Das hab ich auch nie behauptet, oder geglaubt ;)

"Die Knarre löst die Starre"


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 12:16
@electrica

natürlich kann es sein, dass der staat die leute gar nicht wirklich vom rauchen abbringen will - immerhin stellt die tabaksteuer eine wunderbare einnahmequelle dar. also ich will dir da gar nicht widersprechen.
andererseits könnt es auch viel panaler sein:
vielleicht wurde gesetzlich gesehen die versteuerung von tabak in "normalen" rauchwaren und die von rauchwaren zur raucherentwöhnung einfach bis dato noch nicht getrennt. ein gesetz ändern ist nicht so unkompliziert wie grad mal milch kaufen gehen. da steckt ne menge bürokratie dahinter - kann schon sein dass die momentane regierung andere sorgen hat als solche "peanuts" zu novellieren.

in jede hohe freude mischt sich ein gefühl von dankbarkeit..


melden

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 12:21
soll doch der Staat für die Schachtel 10 Euro verlangen ,dann hört die Mehrheit auf oder Steigt um auf Billigprodukteetc...
Dann ist das Gehäule aber gross weil die ganzen Steuereinnahmen mal wieder fehlen .
Die Herren Politiker schaufeln sich jedes Jahr mit ihrer beschissenen Politik ein Stückchen mehr von ihrem Grab frei.


Alles,was die Sozialisten vom Geld verstehen,ist die Tatsache,Das sie es von anderen haben wollen!"
Konrad Adenauer


melden

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 12:31
@skylab
Dein letzter Satz gefällt mir.

"Die Knarre löst die Starre"


melden

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 12:43
Jop sag ich doch. je höher die Preise desto weniger Rauchen und das wird dann zum teufelskreis für den Staat, da er die Preise immer mehr erhöht


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 14:11
Ich finde die Zusatzsteuern gehören sogut wie alle abgeschafft, so auch die Tabaksteuer, Mineralöl, Kaffee, Branntwein, Schaumwein, Zucker, Salz usw.

Wie wäre es, wenn sich der Staat mal zur Abwechslung seine Einnahmen aus Steuern, die für ALLE gleich gelten holt, statt immer von den Minderheiten/ eingeschränkten Gruppen.

Eine MwST-Erhöhung wäre ein Anfang, denn das ist die einzigste gerechte Steuer, die für alle gleich hoch ist und auch JEDER Bürger zahlt.

Und da es bei dieser die Masse macht, muss diese auch garnicht so sehr viel höher ausfallen, zudem man ja noch der Last aller anderen Zusatzsteuern enthoben ist.



Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 15:02
@relict
ich denke mit einem teil der tabaksteuern, um beim thema zu bleiben, werden auch projekte (aufklärungsarbeit, entwöhnungskampagnen etc.) finanziert. wie kommt ein nichtraucher dazu höhere mwst zu zahlen um auch diesen bedarf abzudecken? ich denke in diesem fall liegt die besteuerung schon auf der richtigen zielgruppe

in jede hohe freude mischt sich ein gefühl von dankbarkeit..


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 18:29
@algiz
Nunja, dann liegen also auch alle anderen Zusatzsteuern Deiner Meinung nach auf der richtigen Seite?

Gehen wir dochmal weg von der gemütserregenden Tabaksteuer und wenden uns der Mineralölsteuer zu. Was wird davon in passende Projekte gesteckt?

Soweit ich weiss ist keine dieser Steuern zweckgebunden, also weder werden von der Mineralölsteuer zwangsläufig und ausnahmslos Autobahnen gebaut & saniert (daür haben wir ja neuerdings noch ne Steuer, die Maut), noch werden von der Tabaksteuer ausnahmslos Anti-Raucher Kampagnen & Krankenkassen bezahlt, noch von der Hundsteuer Kothaufen auf den Bürgersteigen entfernt. ;-)

Das wandert alles erstmal in einen grossen Topf und dient einzig zum Löcher stopfen udn andere Ausgaben und Sozialsysteme zu finanzieren.
Aus diesem Einheitstopf werden dann - falls noch was über ist - u.U. dann auch mal zweckdienliche Dinge finanziert, je nach Dringlichkeit und Bedarf. Wandert also nur ein Bruchteil oder eben auch mal garnix in Projekte.

Also alles Lug und Trug und dient nur der Vermehrung der Staatskasse auf Kosten der jeweiligen Gruppen. Diese werden dafür aber stärker belastet, finanzieren also die übrigen mit.
Ich bleibe dabei MwSt.-Erhöhung und andere Steuren runter oder angeschafft. Selbst Österreich hat ne höhere MwSt., glaube 19% oder so und hat keine Probleme damit.
Und als netter Nebeneffekt spart das Abschaffen einiger überflüssiger Steuern auch noch Verwaltungsaufwand und viele damit verbundene Kosten.
Deutschland ist viel zu überreguliert. Weniger Staat, statt nochmehr Gängelung, Knechtung und Bürokratie.




Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 18:34
Achso qalgiz
>>wie kommt ein nichtraucher dazu höhere mwst zu zahlen um auch diesen bedarf abzudecken?<<
Welchen Bedarf. Die normalen Handels-Tabakpreise bezahlen ja die Raucher auch weiterhin selber für ihren Bedarf. Nur eben dann keine künstlich überhöhten Abschröpfungspreise.
Wenn eine Tabaksteuer, dann nur eine geringere und auch eine zweckgebundene. Ich sehe als Raucher nicht ein auch die Nichtraucher und jeden anderen maroden Staatshaushalt mitzufinanzieren. Das geht eindeutig zuweit




Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
bastycdgs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 19:20
Baut euch eure Kräuterchen. die ihr rauchen wollt, doch einfach, selbst an, dann gibt's auch keine Probleme mit der Steuer...


Best regards,
:-) Basty/CDGS (-:

Shamanism, breaking the barriers of the physical world.


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 19:51
@bastycdgs
jenau oder raucht halt Hash oder Gras in der Pipe. Das ist meines Wissens noch steuerfrei. ;-)

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

22.03.2005 um 19:51
ja klar würde gehen aber alles eine Platzfrage oder?

Auf jeden Fall macht sich der Staat mit solchen Aktionen selber fertig und sind gleichzeitig zu hohl um das zu erkennen

Alles,was die Sozialisten vom Geld verstehen,ist die Tatsache,Das sie es von anderen haben wollen!"
Konrad Adenauer


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

23.03.2005 um 10:53
@relict
das naive mädl ;) hat sich jetzt mal die mühe gemacht österreichische sites zum thema mineralösteuer und tabaksteuer durchzuforsten.
erschreckend aber wahr und ich hätts mir wirklich nicht gedacht:
beide sind nicht zweckgebunden!

ein beispiel von www.oeamtc.at:
""Bis 1987 waren die Einnahmen aus der Mineralölsteuer zweckgebunden für Straßenbau und -finanzierung", berichtet Brugger-Brandau. "Seit die Zweckbindung aufgehoben worden ist, fließt das Geld in das allgemeine Budget. Die Folgen waren Finanzierungsprobleme bei der Infrastruktur, die unter anderem in der Einführung der Vignette mündeten." Der ÖAMTC hat seither wiederholt die Wiedereinführung der Zweckbindung verlangt."

also solch eine unfairness hätt ich echt nicht erwartet. ja sind denn die grossen macher wirklich für alles zu blöd?
ich halts nicht aus....ich muss das jetzt erst mal verdauen.

in jede hohe freude mischt sich ein gefühl von dankbarkeit..


melden

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

23.03.2005 um 11:08
@relict

Tabakpflanzen zu ziehen ist Steuerfrei (bis auf MwST) und der Genuss
derselben auch. Es fehlen natürlich die Zusatzstoffe die eben eine Lucky zu
einer Lucky und eine P&S zu einer P&S machen. Aber der Genuß des
selbstangebauten Tabaks ist meines Wissens nach Steuerfrei. Muss also nicht
unbedingt Dope sein... *g*

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden
vishtaspa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

23.03.2005 um 11:11
@ Erol 2K

jo von wegen der saat will ein gesundes volk

Eins sollte eigentlich jedem klar geworden sein:

" Der Staat will in erster Linie Geld "

Wie und warum er im Einzelnen die Steuern nennt oder begründet ist völlig nebensächlich, da es sich dabei immer nur um Vorwände handelt die möglichst moralisch legitimiert erscheinen sollen.
Denn nach wie vor glaubt ihnen der Großteil der Bevölkerung(Wähler) immer noch
ihre Lügen.
Dabei wird schon mit einem Blick auf die Höhe der Einnahmen durch die Tabaksteuer klar,daß der Staat - falls alle das Rauchen aufgeben würden -
sämtliche Nichtraucher anderweitig steuerlich belasten würde.
Die Tabaksteuern sind nunmal eine feste Größe in der Haushaltsplanung.

In diesem Sinne sollten sich die Nichtraucher gut überlegen ob sie die Raucher vom Rauchen abbringen wollen.
Denn, zu Ende gedacht würde das nur zu ihrer eigenen steuerlichen Mehrbelastung
führen. ;)


Es kommt,wie es kommt...


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

23.03.2005 um 12:40
@AcidU
Du wirst lachen: Tabakanbau wird in ganz Europa sogar noch subventioniert, also finanziell unterstützt und gefördert.
Welch eine Doppelmoral und Scheinheiligkeit. ;-)

@algiz
Du bist doch nicht naiv, warst halt nur bisher unwissend. ;-)
Ich bezog das auch eher auf Deutschland. Aber das es in Ösiland nicht anders ist wundert mich natürlich auch nicht wirklich.
Bei der Ökosteuer ist es ähnlich. Da fliesst auch längst nicht alles in Öko.
Und es wird schon über Privatisierng der autobahnen nachgedacht. Denkst Du danach sinkt die Mineralölsteuer? Niente, da zahlste dann noch extra Benutzungsgebühren an den Autobahnbesitzer. ;-)

Daran siehst Du, dass die ganzen Zusatzsteuern nur Lug und Trug sind, einem einzigen Zweck dienen, aber nicht ihren.
Es wurden einfach nur weitere Quellen unter einem gutklingenden und oberflächlich auf den ersten Blick nachvollziehbarem Vorwand erschlossen, um die Staatseinnahmen zu vermehren, mehr nicht.
Und da der Staat z.b. bei einer Katzensteuer oder sonstwas mit der Steuereintreibung und Kontrolle nicht nachkommen würde, mussten halt die Hundebesitzer dran glauben. ;-) So einfach wird es sich da oben gemacht, hauptsache die Kasse klingelt und vermehrt sich ohne Rücksicht auf Verluste.
Ehe der Staat auf nur einen Cent Einnahmen verzichtet, ist die Wirtschaft schon total konkurs.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
Anzeige

Frechheit der staat versteuert auch nichtraucher!

27.03.2005 um 15:16
Recht hast Du!

Eigentlich ist es der Krieg gegen das eigene Volk!
Muss wohl doch erst mal das Kapital lesen.Denke dort gibt esviele Antworten!?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden