Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Polizeistaat 'par exellance'

29 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Polizeistaat ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Polizeistaat 'par exellance'

21.05.2005 um 18:13
@mattes

SO möchte ich, was ich schrieb gewertet wissen, denn nur SO habe ich es gemeint. Auch Deiner Schlußbemerkung kann ich mich anschließen.

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),



melden

Polizeistaat 'par exellance'

21.05.2005 um 23:05
Kein Thema, @jafrael

Deine Worte waren überlegt formuliert, mir klar verständlich und allgemein wichtig, weshalb ich sie noch unterstreichen wollte.

Peace,

Mattes


melden

Polizeistaat 'par exellance'

22.05.2005 um 22:37
Ich möchte mich dem hei anschliesen.

Es stimmt, der vergleich stimmt im Moment nicht.
Es kann auf naive Menschen negativ beeinflussend wirken.
Ich wollte damit nur ausdrücken, dass Bush nicht zu unterschätzen ist.

Wenn das jemand falsch versteht, tut's mir leid.

Es geht mir nur darum, dass man Acht auf Bush haben sollte.
Wer weiß, was er als nächstes macht?

Was das mit Hittler betrifft KANN jederzeit wieder passieren. (Die Welle)
Wenn jemand den Leuten etwas verspricht, was sie wollen und es dann auch tut, folgen viele ihm bis in den Tot.
Und diese Leute unterdrücken die Anderen.
Das führt zu einer Kettenreaktion, die sich immenz ausbreiten kann.

Wenn jetzt noch jemand mir nicht glaubt, geb ich eine komplette Inhaltsabgabe über das Buch ab!!!!

Und wenn noch jemand meine absichten verdreht, muss ich woll einen riesen Aufsatz darüber schreiben, bis ihr endlich versteht was ich euch vermitteln will!!!

Bitte zwingt mich nicht dazu. Soviel will ich jetzt auch wieder schreiben müssen...

Ich hoffe ihr habt ALLES AUFMERKSAM gelesen,

!cebeer

Steh auf und Schrei...

Denn ohne Freiheit ist dein Leben nichts wert.



melden

Polizeistaat 'par exellance'

22.05.2005 um 23:41
dieser hitler-biush vergleich ist verfehlt, ich denke das ist klar. wenn bush dabei ist, ein volk auszurotten, geht es dabei nicht mit einem solchen hype vor sich wie damals.
wenn, dann werden wir es wohl kaum merken.

ich denke das ist schon der hauptgrund. die gesellschaft ist eine andere. sowas wie hitler ist wahrscheinlich und hoffentlich einmalig. (insofern schließe ich mich icebeer nicht an, aber vielleicht bin ich in bezug auf die amerikaner und ihre vernunft auch zu gutgläubig)

es geht hier doch aber um etwas ganz anderes. der thread läuft offtopic, das hat er nicht verdient ;)

Kann Spuren von Zimt enthalten.

Tempora mutantur et nos mutamur in illis.



melden

Polizeistaat 'par exellance'

23.05.2005 um 01:20
@ningit
"wenn bush dabei ist, ein volk auszurotten, geht es dabei nicht mit einem solchen hype vor sich wie damals.
wenn, dann werden wir es wohl kaum merken." ?

Soll das heißen: Wenn Bush ein Volk ausrottet, dann ist es auf jeden Fall nicht so extrem wie bei Hittler und es würde Niemanden auffallen?

"ich denke das ist schon der hauptgrund. die gesellschaft ist eine andere."
-> DIE WELLE

"aber vielleicht bin ich in bezug auf die amerikaner und ihre vernunft auch zu gutgläubig"
Ich glaube schon, dass du etwas blauäugig darüber denkst. Wie schon jemand geschrieben hat:
Die Amis morden um an Öl zu kommen. Da ist ihnen Vieles zuzutrauen

Musste mal erwidert werden...


Steh auf und Schrei...

Denn ohne Freiheit ist dein Leben nichts wert.



melden

Polizeistaat 'par exellance'

23.05.2005 um 09:52
@ningit Stimmt Bush kann man keineswegs mit Hitler vergleichen, beide waren zwar Marionetten, doch Hiltler schrieb ja schon Mein Kampf, als Er noch im Asyl in Wien lebte. Der konnte nicht anders handeln, Er sahs als Berufung.

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

Polizeistaat 'par exellance'

23.05.2005 um 09:57
Es wird ein Exquisiter Polizeistaat, jedoch nicht von Bestand..

Im ALLEM kannst Du das NICHTS erkennen, und im NICHTS ALL - ES!


melden

Polizeistaat 'par exellance'

23.05.2005 um 20:56
Wer weiß ob Bush nicht bald ein Buch veröffentlicht, mit Namen:
"My Fight" :)

Für die Leute die wohl alles von mir auf die Goldwaage legen:
Ist nur scherzhaft gemeint.

Steh auf und Schrei...

Denn ohne Freiheit ist dein Leben nichts wert.



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Stuttgart 21
Politik, 1.716 Beiträge, am 18.04.2019 von abahatschi
matraze106 am 01.10.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 85 86 87 88
1.716
am 18.04.2019 »
Politik: Berlin Kreuzberg wird zum Polizeistaat
Politik, 341 Beiträge, am 10.10.2014 von Warhead
aseria23 am 01.07.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 15 16 17 18
341
am 10.10.2014 »
Politik: Deutschland - elektronischer Polizeistaat!
Politik, 132 Beiträge, am 17.10.2011 von NeoDeus
xpq101 am 02.06.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
132
am 17.10.2011 »
Politik: Würdet ihr gerne in einem Polizeistaat leben?
Politik, 60 Beiträge, am 10.07.2010 von X-RAY-2
Anonym am 10.02.2010, Seite: 1 2 3
60
am 10.07.2010 »
Politik: Chaosradio: Ziviler Ungehorsam gegen Big Brother
Politik, 114 Beiträge, am 19.08.2008 von 25h.nox
lesslow am 07.02.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6
114
am 19.08.2008 »