Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pkw-Maut

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Steuern, Gebühren, Maut, Frechheit, Straßengebühren
azmodina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pkw-Maut

26.10.2005 um 18:17
Zitat von Marc17

"Wenn man doch sieht wie es in anderen Ländern klapt und das Geld in die Kassen fliest, warum sollte wir das nicht machen? Wenn jeder so eine einstellung hat ist es klar das Deutschland nicht mehr aufsteht. Sobald ihr ein bisschen Bluten müsst Schreit ihr gleich als wäre euch das Bein abgerissen worden."

Du hast noch nie in Deinem Leben Steuern bezahlt für ein Auto, oder ? Und Spritsteuern....könnt ich wetten.
Gegen ein "bisschen bluten" hätte ich überhaupt nichts. Das Problem ist nur, daß der kleine Mann bald ausgeblutet ist.

Und was dann ?



Despise! Truth hurts when it's in your face...Are you afraid of it?
My heart beats for none, but my own.
Azmo in der Unterhaltung mit Glorian: "Und sooo erwachsen, wie ich alt bin, bin ich noch lang net...hm"


melden
j.k.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pkw-Maut

26.10.2005 um 18:25
"Du hast noch nie in Deinem Leben Steuern bezahlt für ein Auto"

Wenn sie die KFZ Steuer abschaffen und Maut gebühren einführen habe ich nichts dagegen

Badenforever

"und wer nicht hüpft der ist ein Schwabe oje oje"


melden
azmodina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pkw-Maut

26.10.2005 um 18:32
Zitat:
"Wenn sie die KFZ Steuer abschaffen und Maut gebühren einführen habe ich nichts dagegen"

Das is ja auch schon wieder eine ganz andere Sache ;o)
Nur davon redet leider keiner...

Despise! Truth hurts when it's in your face...Are you afraid of it?
My heart beats for none, but my own.
Azmo in der Unterhaltung mit Glorian: "Und sooo erwachsen, wie ich alt bin, bin ich noch lang net...hm"


melden

Pkw-Maut

28.10.2005 um 20:45
@azmodina
>Du hast noch nie in Deinem Leben Steuern bezahlt für ein Auto, oder ? Und Spritsteuern....könnt ich wetten.<
Ich hätte nie gedacht das eine Person in deiner Lebenserfahrung solche voreilligen schlüsse zieht. Ich bin 18 wenn ich das mache dann weil ich noch keine Ehrfahrung habe aber du bist laut Profil Baujahr 76, hätte ich wirklich nicht gedacht.
Jetzt zum eigentlichen Thema:
Ich habe mit 15 eine Lehre begonnen. Bin seit April 05 ausgelernt Zahle seitdem genauso wie jeder andere. Habe ein Auto (VW Polo) und noch ein Motorrad, wenn du mir jetzt sagen willst ich zahl keine Steuern, dann hast du keine Ahnung. Wir habe noch lange nicht ausgeblutet es gibt Ländern dennen es besser geht aber die Menschen mehr abgaben habe als wir. Uns ging es eine zeitlang zu gut wir habe vergessen wie es ist wenn es dem Land richtig Dreckig geht. Das Problem heute ist wir hauen lieber ab als uns den Problemen zu stellen. Die Leute vor 60-70 Jahren wären für ihr Land auf der stelle gestorben und heute sackt ein Arbeitsloser wenn ich nicht Mindesten 800 Euro bekomme Wandere ich aus. Wo sind wir gelandet? Als Land sind wir nach ausen immernoch Hoch angesehen aber die Menschen in Deutschland sind zum Grossteil nicht alle, aber die meisten einfach Jammerlapen.


melden
j.k.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pkw-Maut

02.11.2005 um 09:13
@azmodina

Ich schon ;-)



Badenforever

"und wer nicht hüpft der ist ein Schwabe oje oje"


melden
merkur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pkw-Maut

02.11.2005 um 10:25
Ich wäre auch dafür, die KFZ-Steuer abzuschaffen und im gegenzug dafür eben maut zu bezahlen. Allerdings mit Berücksichtigung von Prozenten für berufsbedingte Vielfahrer , etwa pendler, deren einzige Möglichkeit, zur Arbeit zu gelangen, das Auto ist. Oder man müsste eben mehr so prima Einrichtungen erschaffen ( als grössere Firma mit vielen Mitarbeitern), wie z.B. den BMW -Werksverkehr, wo Busse die Mitarbeiter abholen und nach Hause bringen. Und man kann ja z.B. auch Fahrgemeinschaften untereinader gründen. Aber ich glaube, noch immer ist das Auto 'des Deutschen liebstes Kind', und nicht so sehr viele wären bereit, in ihrem neuen Fünfer oder Siebener den armen Nachbarn von nebenan, der kein Dr. oder Prof. ist, sondern 'nur' Maurer oder Schreiner, morgens mit zu nehmen .

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als Eure Schulweisheit Euch träumen lässt,Horatio


melden

Pkw-Maut

08.07.2009 um 01:44
Hi there
da habe ich in einem beitrag gelesen, dass ich mit der Tankrechnung Mehrwertsteuer auf die Mineralölsteuer zahlen muss.
Das ist mir auch schon mehrmals durch den Kopf gegangen. Irgendwann habe ich es aufgegeben, weil mir niemand sagen konnte oder wollte, auf Grund welchen Rechts der Staat eine Steuer auf eine Steuer erheben darf.
Gibt es denn keinen Steuerfachmann,der mir ( und den anderen Staatsgeschädigten ) das mal erklären könnte ?
Bestimmt ist das nicht nur beim Benzin so.
Vielleicht plündert uns der Staat an dieser Stelle nur, weil niemand dagegen aufmuckt.


melden

Pkw-Maut

09.07.2009 um 12:07
@8811
OK. Ich hab mal für dich gegoogelt: Die Energiesteuer (früher Mineralölsteuer) ist eine Berbrauchssteuer. Das heisst, es wird der Verbrauch einer bestimmten Menge Energieträger (Benzin, Öl, Gas) besteuert. Zusammen addiert aus Produktpreis und Verbrauchssteuer ergibt sich die Bemessungsgrundlage (bei Benzin kommt da noch die Ökosteuer hinzu) für die Umsatzsteuer (oder Mehrwertsteuer). Das ganze ist rechtens nach § 10 UStG.


melden

Pkw-Maut

13.07.2009 um 00:04
Straßengebühren ? Für was zahlen wir Steuern ? Der Bürger zahlt und zahlt und weiß nicht so recht wohin, Politiker verteilen und verteilen und wissen nicht wohin ! Wer weiß denn da noch was ? Mal ehrlich ich bin für eine Vereinfachung des System und des Staates !


melden

Pkw-Maut

13.07.2009 um 03:04
Ja ein automobil ist schon wieder mal zu einem Luxusgut geworden so ähnlich wie in den 20 und 30 Jahren so richtig leisten kann sichs keiner aber haben tut man halt eins.Dazu kommt noch der jährliche wertverlust bei den hohen investitionsummen ,also wenn man ein neues auto um 20.000 Euro kauft und damit 10 Jahre fährt so kommen bestimmt noch einmal 20.000 Euros dazu bei den gesamten nebenkosten.

Also ich kann nur empfehlen legts das Geld in einen sicheren Fond an ,den von der Jährlichen rendite geht sich bestimmt die jährliche Karte für die öffentlichen aus.Aber ich verstehe natürlich wenn einige auf das auto angewiesen sind ,da muß man halt sorgfältig kalkulieren was für Kosten auf einen da zu kommen.

Ich glaube die zeit ist vorbei wo man nur für die kosten arbeitet zumindest bei mir ist es so ,bei mir gab es schon zeiten wo mir gerade mal 150 Euros im monat übriggeblieben sind abzüglich aller Kosten und nebenkosten.Im grunde genommen habe ich zu der Zeit nur für 150 Euros im Monat gearbeitet ,den der rest ging ja für die Kosten drauf.


melden

Pkw-Maut

10.08.2009 um 12:43
Hallo ronnymue, ich bedanke mich für Deine Recherche .
Dass die besagte Steuer nach Paragraphen rechtens ist, davon ist auszugehen. Da würde sich im anderen Fall der der Staat ganz schön in die Nesseln setzen.
Für mich bleibt die Frage, ob dieses Recht einer Überprüfung durch das höchste Gericht standhalten könnte.
Wenn die Bemessungsgrundlage für den letztlich zu zahlenden Steuerbetrag an Laden- und Tankstellenkassen sich aus Produkt- und Steuerbeträgen zusammensetzt, dann ist eben ein Teil des letztlich zu zahlenden Steuerbetrags eine Steuer auf eine oder mehrere Steuern.
Ich kann es einfach nicht glauben: Da muss ich AUF EINE STEUER von sagen wir mal 19% auf einen Verbrauch oder eine Ware noch einmal 19% Steuer zahlen.
Beispiel: Bei Rechnung von 60 E sind -bei 19% - 11,40€ Steuern.
Auf die Steuern von 11,40€ schlägt der Staat noch einmal Steuern von rund 2,17€.

Steuer : 11,4o€
Steuersteuer: 2,17€
---------------------------------
Gesamtsteuer 13,57 €

Warum wird nicht auf alle Steuern noch eine Steuersteuer erhoben ? Es gäbe bestimmt auch noch Gesetze, auf deren Basis eine Steuersteuersteuer erhoben werden könnte.

Das würde sofort manches Finanzschlagloch füllen!
Also noch einmal zusammengefasst: Auch wenn diese staatliche "Plünderei" irgendwie rechtens ist, so ist sie für mich doch zuiemlich fragwürdig. Zu meinem großen Bedauern sehe ich mich als Rentner nicht in der Lage, eine große Rechtsüberprüfung zu finanzieren. Dieser Staat würde mich gnadenlos ruinieren.
Oder hat jemand eine Idee für einen legalen Widerstand? Dem würde ich mich sofort anschließen, wenn er nicht aus einer rechts- oder linksextremen Ecke käme. Wo ist denn die oft zitierte Steuerpartei? Unsichtbar.
Ist unter den Forumteilnehmern vielleicht ein Parteimitglied der so genannten Volksparteien oder der Linken?
...wäre ausgesprochen interessant, was sie jetzt vor der Wahl zu so einer staatlichen Unverschämtheit sagen, gegen die noch keine von ihnen auch nur einen leisen Protest angemeldet hat.
Nebenbei bemerkt wäre ich auch durchaus in der Lage, mit Menschen die aus Überzeugung demokratischen Parteien angehören sachlich über dieses Steuerexotikum zu diskutieren.
Bis dann mal, Euer Steuersteuergeschädigter
8811


melden

Pkw-Maut

10.08.2009 um 13:10
ich fahre ein sharan vr6 (3 Kinder)zahle nur 206 euro steuern...

meine minerölsteuern zahle ich in holland in form von LPG autogas,zur grenze sind es 10 km...da kostet der liter unter ca 46 cent...macht bei 400 km fahren knappe 30 euro gaskosten

von mir bekommt papa staat keine mineralölsteuern mehr,deshalb ist mir der spritpreis wurscht ;)


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pkw-Maut

11.08.2009 um 20:55
@andreasko


Erzähl mal Dein Bsp. den Leuten, die in jede Himmelsrichtung mehrere hunderte km fahren müssen. Sorry, aber ein bisschen kleinkariert finde ich.


melden

Pkw-Maut

12.08.2009 um 09:44
Dazu sage ich nur folgendes.
Diskussion: Ist die Jugend unfähig zu echter Rebellion?


melden

Pkw-Maut

12.08.2009 um 10:34
Denke ich auch das wir nächstes Jahr eine PKW Maut bekommen, wahrscheinlich auch in den Innenstädte alá London.


melden

Pkw-Maut

12.08.2009 um 21:39
Hallo an die runde,
ich hatte mein Thema über die Steuerauspresserei gegen Autofahrer irrtümlich hiedr unter dem Thema untergebracht. Hir ist es natürlich am falschen Platz, es könnte Eure Diskussion über die Straßengebühren eher stören.
Daher: Wer in Sachen Steuern fürs Autofahren etwas beitragen möchte, der kann das jetzt unter dem neuen Thema
"Autofahrer im Steuerdschungel" .
Vielleicht trifft man sich dort.
Dann bis dann mal, 8811


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt