Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nordkorea II !

51 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Nordkorea, Angebot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nordkorea II !

06.02.2004 um 19:32
wow...hätt ich echt nicht gedacht... aber irgendwohin müssen die gegner ja verschwinden....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Nordkorea II !

10.02.2004 um 05:31
ich denke mal es besteht eine nachrichtensperre um nordkorea die haben die a bombe und die setzten die auch ein wenn es zum konflikt kommt

welcome in dallas town...


melden

Nordkorea II !

10.02.2004 um 17:47
Weil Spenden ausbleiben !
Nordkorea hungert !

Mehr als sechs Millionen hungernde Nordkoreaner bekommen keine Nahrungsmittelhilfe mehr, weil internationale Spenden ausbleiben. Das Welternährungsprogramm richtete am Montag einen dringenden Appell an die internationale Gemeinschaft.
"Wir müssen sechseinhalb Millionen Menschen in Nordkorea ernähren.
Diesen Monat versorgen wir weniger als 100.000", sagte Masood Hyder, WFP-Repräsentant in der nordkoranischen Hauptstadt Pjöngjang, vor Journalisten in Peking.

Wegen des Rückgangs der Spenden großer Geberländer werde die Hilfsorganisation bis April kein Getreide mehr an die meisten Bedürftigen ausliefern können.
"Wir kratzen am Boden der Fässer", sagte Hyder.
Betroffen seien vor allem Kinder, Frauen und ältere Menschen.
"Viele von denen, denen wir nicht mehr helfen können, bekommen nur zwei Drittel der Kalorien, die sie brauchen", sagte der WFP-Vertreter. "Wenn sie nicht sehr bald Hilfe bekommen, könnte der Schaden nicht wieder gut zu machen sein."

Das Welternährungsprogramm hatte in diesem Jahr die Lieferung von 485.000 Tonnen geplant, aber nur Zusagen für 140.000 Tonnen bekommen, die noch längst nicht ausgeliefert sind.
Die internationale Politik wie der Streit um das Atomprogramm des isolierten stalinistischen Staates mit seinen 23 Mio. Einwohnern verringere die Bereitschaft der Geberländer.
"Wir operieren in einem ungünstigen politischen Klima."
Die Spender seien zudem unzufrieden mit der Überwachung der Hilfslieferungen und dem staatlich begrenzten Zugang im Land.

Nachdem die chronische Unterernährung unter nordkoreanischen Kindern, die vielfach kleinwüchsig sind, durch die internationale Hilfe von 62 Prozent (1998) auf 42 Prozent (2002) gesenkt worden sei, drohe der Spendenrückgang die Fortschritte wieder zunichte zu machen, warnte Hyder.

Quelle: n-TV.de 09.02.2004.

Klar Mann, aber das Militär ist wohlgenährt !

Sollen sie weniger Geld für Waffen ausgeben und Nahrungsmittel kaufen, aber Nein das wird nicht gemacht deshalb verhungern die Armen Menschen !

Komisch das sich das überall auf der Welt in solchen Staaten gleicht !

Nochmal:
1 Million Soldaten unter Waffen mit eigener Infrastruktur !
4.7 Millionen Milizen die bestimmt auch einigermassen genug zu Essen haben !

Mir tun diese Menschen echt leid, es geht aber nicht an das der Rest der Welt immer wieder genötigt wird zu helfen und keiner weiß genau ob diese Hilfe auch ankommt oder ob sich das Militär davon auch noch einen großen Teil unter den Nagel reißt !



Niemals aufgeben !



melden

Nordkorea II !

11.02.2004 um 01:42
Hier noch Info´s zum Giftgasprogramm der Nordkoreaner !

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,284644,00.html




Niemals aufgeben !



melden

Nordkorea II !

11.02.2004 um 06:37
..und wieso will der ami keinen nichtangriffspakt unterzeichnen ?

will er sich das recht vorbehalten nach wie vor jeden angreifen zu können ?

abgesehen davon glaube ich kaum ,daß es ihn interessieren würde ob er einen nichtangriffspakt unterzeichnet hätte oder nicht,wenn er wieder mal losschlagen möchte macht er es so oder so.
schade daß es so dumme staatsführungen wie die nordkoreanische gibt,denn sie geben den amis argumente in die hand wie sie ihre weltherrschaft ausbauen können. ich hör schon die schlagzeilen " südkorea bittet amerika um hilfe"
...und bleibt ihm dadurch etwas schuldig....genau wie damals kuweit.......
allerdings wer weiß schon was zwischen nordkorea und china abläuft ?
immerhin ist china nachwievor offiziell kommunistisch. ich könnte mir gut vorstellen ,daß es da gewisse absprachen zwischen china und nordkorea gibt.
auch iran und pakistan(atomland und moslemisch)) vetragen sich immer besser miteinander.
china,nordkorea,pakistan sowie iran und einige arabische länder......die große allianz gegen amerika ?
früher oder später wird es wohl so weit sein.denn im gegensatz zu den satten europäern sind sie nicht bereit dem treiben der amis auf dauer nur zuzusehen zumal der ami seine axpansionspolitik und das bestreben die wirtschaft der welt zu kontrollieren nicht aufgeben wird.

der ami "verlangt" von den nordkoreanern daß sie ihre atomwaffen verschrotten
.der n.koreaner verlangt so etwas nicht von den amis.
er verlangt lediglich einen nichtangriffspakt.
die amis wollen aber keinen nichtangriffspakt unterzeichnen.
....was also kann da auf dauer nur herauskommen,wenn solche arroganten idioten noch nicht einmal einem nichtangriffspakt zustimmen können.
wie weit soll n.korea diesen möchtegern-weltherren denn noch entgegen kommen ?!
mit diesen amis ist kein weltfriede in absehbarer zeit zu erwarten.



schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Nordkorea II !

11.02.2004 um 07:28
das sind die richtigen staaten, lassen ihre leute verhungern um wafen zu bauen! ist doch in indien oder pakistan nicht viel anders!

Nur die Besten sterben jung!
-böhse onkelz



melden

Nordkorea II !

16.02.2004 um 18:18
Nordkorea streitet Atom Handel ab !

"Schäbige und falsche Propaganda"

Nordkoreas Machthaber wollen niemals Atomtechnologie aus Pakistan erhalten haben. Anderslautende Angaben des pakistanischen Atomforschers Abdul Qadir Khan führt das Regime auf eine "Schmierenkampagne der USA" zurück.

Seoul - Bei den Angaben handle es sich um "nichts anderes als schäbige und falsche Propaganda" der USA, hieß es in einer Erklärung des nordkoreanischen Außenministeriums, die die staatliche Nachrichtenagentur KCNA verbreitete. Die USA hätten die Aussagen des pakistanischen Nuklearwissenschaftlers erfunden, um Nordkorea bei den bevorstehenden Sechs Parteien Gesprächen über das Atomprogramm des Landes zu isolieren. Khan hatte vor kurzem eingeräumt, die Atomtechnologie Pakistans unter anderem an Nordkorea weitergegeben zu haben.
Die USA verdächtigen das kommunistische Land, Massenvernichtungswaffen entwickeln und damit Südasien bedrohen zu wollen. In Peking wollen die USA, Japan, Südkorea und Russland unter chinesischer Vermittlung über das Atomprogramm des Landes reden. Eine erste Gesprächsrunde der sechs Beteiligten hatte im August stattgefunden.

Quelle: n-TV.de 16.02.2004.

Da hat sich aber die Tonart geändert !




Niemals aufgeben !



melden

Nordkorea II !

16.02.2004 um 20:09
@taothustra1
>>china,nordkorea,pakistan sowie iran und einige arabische länder......die große allianz gegen amerika ?<<
Und bist du sicher diese Allianz würde jemals unsere Unterstützung bekommen. Diese Länder geben mehr Geld für Waffen als für Lebensmittel aus, ihre Staatsformen, das hat die Geschichte bewiesen, sind altmodisch, nicht produktiv und verweigern den Menschen ihre Freiheit oder glaubst du ehrlich das in China, Pakistan, Iran oder Nordkorea freie Wahlen stattfinden.
Ich hoffe nicht das jemals solch eine Unheilvolle Allianz zusammen kommt denn dan wäre auch ich wieder gezwungen meine Uniform anzuziehen und mich dieser Allianz entgegenzustellen so wie Millionen anderer Deutscher es tun würden, weil sie ihre Freiheit lieben.



Selbstdiziplin ist der wahre Weg zu sich selbst.


melden

Nordkorea II !

16.02.2004 um 21:50
@wintrow
Nicht nur Deutsche ich würd sagen ganz Europa und die USA zusammen. Die EU selbst baut ja schon eine eigene Armee auf, die dann ja unabhängig von den einzelenen Nationen ist.


THE TRUTH...
...IS OUT THERE



melden

Nordkorea II !

16.02.2004 um 22:53
Die Eu baut eine von Nationen unabhängige Armee auf? das wüsste ich.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Otto Warmbier ist tot - Eskaliert der Koreakonflikt?
Politik, 141 Beiträge, am 25.10.2017 von Fedaykin
Johnny_T am 19.06.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
141
am 25.10.2017 »
Politik: Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)
Politik, 2.686 Beiträge, am 11.07.2016 von Glünggi
understatement am 24.05.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 132 133 134 135
2.686
am 11.07.2016 »
Politik: Massiver Hackangriff auf amerikanischen Boden
Politik, 52 Beiträge, am 29.12.2014 von Glünggi
Gurkenhannes am 22.12.2014, Seite: 1 2 3
52
am 29.12.2014 »
Politik: Glaubt ihr an einen Atomkrieg?
Politik, 56 Beiträge, am 05.09.2011 von Dude
werder1899 am 10.07.2009, Seite: 1 2 3
56
am 05.09.2011 »
von Dude
Politik: Nordkorea droht USA und Südkorea mit "heiligem Krieg"
Politik, 300 Beiträge, am 25.11.2011 von informer
Creizie am 25.07.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
300
am 25.11.2011 »