Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Grönland will Jagd auf gefährdete Walart ausweiten

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Umwelt, Tierschutz
Seite 1 von 1

Grönland will Jagd auf gefährdete Walart ausweiten

18.12.2006 um 23:11
Grönland will mehr Einhorn-Wale jagen

Tierschützer protestieren und dieamtlichen Meeresbiologen widersprechen.

Dennoch erhöht Grönland die Fangquotenfür die gefährdeten Narwale:
um über ein Drittel. Sie beträgt dann fast dasDreifache dessen, was Forscher für erträglich halten.

Im Gegensatz zumeinhörnigen Vierbeiner, sind diese Einhörner echt:
Narwale pflügen mit einem bis zudrei Meter langen, gewundenen Horn - eigentlich ein gewundener Stoßzahn - durch dasarktische Meer.

Noch jedenfalls. Denn die grönländische Regierung hat dieFangquote der als gefährdet geltenden Narwale angehoben.



Damitverstößt sie gegen den einhelligen Rat von Experten.




Wie einBehördensprecher in der Hauptstadt der teilautonomen, zu Dänemark gehörenden Insel Nuukam Montag bestätigte, sei man sich bei der Bestandsschätzung "nicht einig mit denMeeresbiologen". Die Grönländer wollen künftig 385 Narwale im Jahr jagen. Bislang warennur 285 erlaubt, das nationale Meeresforschungsinstitut spricht sich gar für eineJagdobergrenze von maximal 135 Narwalen pro Jahr aus, wenn der Bestand von 5000 bis 8000der Meeressäuger nicht gefährdet werden soll.


"Narwale haben ein sehrkleines Verbreitungsgebiet", sagte Daniela Freyer von der Naturschutzorganisation ProWildlife zu SPIEGEL ONLINE. Die Tiere kämen nur an der grönländischen Westküste, vorKanada und im Nordpolarmeer vor. Besonders der Bestand vor Grönland sei gefährdet.


Höhere Quoten wegen "Bedürfnissen der Küstenbevölkerung"

Die Regierungin Nuuk war international massiv in die Kritik geraten und sah sich Boykottdrohungengegenüber, weil sie den Handel mit den seltenen Stoßzähnen des Narwals (Monodonmonoceros) erlaubt hatte. Das Elfenbein wird unter anderem für kunsthandwerklicheSchnitzereien verwendet, Souvenirkitsch also. Im Sommer erst hatte Grönland einemExportverbot für Narwalprodukte zugestimmt - auch, weil die Insel damit in Konflikt mitdem Washingtoner Artenschutzabkommen geraten war.

Ein taktisches Manöver,fürchtet Tierschützerin Freyer: "Die Zähne könnten gelagert werden, bis der Handel wiedererlaubt wird." Begründet wurde der Regierungsentscheid für höhere Fangquote mit den"Bedürfnissen der Küstenbevölkerung". Vom weltweit geltenden Fangverbot für Wale allerArt sind Grönländer und andere Urbevölkerungen arktischer Regionen innerhalb bestimmterGrenzen ausgenommen.

Der Nachbar Island, für den keine Ausnahmeregeln gelten,hatte Mitte Oktober trotz des geltenden Moratoriums angekündigt, künftig wieder Wale zujagen. Erst im November war die japanische Walfangflotte Richtung Antarktis ausgelaufen,um insgesamt 800 Zwerg- und Finnwale zu erlegen.




Quelle:http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,455313,00.html


werden diese schwachkopfe es nie lernen !!!

LASS DIE WALE IM FRIEDEN LEBEN

RETTET DIE WALE

namaste


melden

Grönland will Jagd auf gefährdete Walart ausweiten

18.12.2006 um 23:18
@Chepre

Da muss ich dir mal ausnahmsweise mal zustimmen.

Ich finde Walesind herrliche Tiere, besonders Blauwale, die zu den größten und schwersten Säugetierender Welt gehören


melden

Grönland will Jagd auf gefährdete Walart ausweiten

18.12.2006 um 23:23
Und auch, dass sie die Narwale wegen dem Horn jagen, finde ich traurig.#
Das zeigt,dass wir kein Respekt mehr vor der Schöpfung haben.

Offtopic
Übrigens, ichhabe gehört, dass dass Horn des Narwals zur Legende des Einhorns beigetragen haben sollOo


melden

Grönland will Jagd auf gefährdete Walart ausweiten

19.12.2006 um 00:01
Wieso stoppt die denn niemand ?
Wenn man die USA nicht stoppen kann - verstehe ich janoch -
aber :
" Wer ist Grönland ? "
Besteht denn die ganze Welt nur noch ausBla Bla ?

Delon.


melden

Grönland will Jagd auf gefährdete Walart ausweiten

19.12.2006 um 12:09
SOFORT jeden walfang schiff versinken

ohne wen und aber


und dasland dem es gehört (gehörte)mit astronomischen geldsummen bestrafen


ach ambesteb sofort alle walfang floten abschiesen und daraus
kunstliche rife machen


namaste


melden

Grönland will Jagd auf gefährdete Walart ausweiten

19.12.2006 um 12:21
Na klar, gefährdete Wale töten und sich dann aufregen wenn es keine mehr gibt. Vielendank liebe Grönländer. :(


melden

Grönland will Jagd auf gefährdete Walart ausweiten

19.12.2006 um 12:27
Gehört Grönland politisch nicht zu Dänemark?


melden

Grönland will Jagd auf gefährdete Walart ausweiten

19.12.2006 um 12:32
@sumpf

<<<Gehört Grönland politisch nicht zu Dänemark?<<

lies doch einfach den Artikel:


<<<Wie ein Behördensprecher inder Hauptstadt der teilautonomen, zu Dänemark gehörenden Insel Nuuk am Montag bestätigte,<<<


melden

Grönland will Jagd auf gefährdete Walart ausweiten

19.12.2006 um 12:34
Danke UffTata
Da ist dann also die Dänische Regierung gefordert, soll sie ihrenabspenstigen Untertanen mal auf die Harpunen klopfen.


melden


Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt