Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Schlieffen-Plan

32 Beiträge, Schlüsselwörter: 1. Weltkrieg, Kriegsführung, Schliffen-plan

Der Schlieffen-Plan

13.06.2008 um 20:21
Bei Schlieffen fällt mir immer ein Lanzerzitat ein. "da fährt das alte Soldatenblut in seiner Glorie. Ja, unser Blut und seine Glorie." Ein Zitat aus dem zweiten Weltkrieg.


melden
Anzeige

Der Schlieffen-Plan

23.10.2008 um 22:06
also direkt zum Thema:

der Feldzug war ja in seiner Ausführung überhaupt nicht mehr der Schlieffen-Plan! Die grundsätzliche Idee vielleicht noch, aber nicht mehr die Truppenverteilung und auch nicht mehr die Truppenbewegung. Wenn ich mich rest entsinne, wollte Schlieffen sogar Paris umfassen.


so, und nun weg vom Thema:

es wird wohl nie mehr einen derartigen konventionellen Krieg geben. Man muss den Vietnamesen und auch den Irakern und Afghanen lassen, dass sie mit ihren extrem begrenzten Mitteln es schaffen, Supermächten die Stirn zu bieten. Wobei man ganz klar sagen muss, dass der Partisanenkrieg im Hinterland natürlich nicht von den Vietcong oder islamistischen Selbstmordatentätern "erfunden" wurde, sondern in vollen Zügen bereits in WW2 vor allem in der Sowjetunion ausgeprägt war. Man kann auch noch viel weiter zurückgehen: Napoleon ist in Spanien an einem extremst blutigen Partisanenkrieg gescheitert.

Es ist klar, dass jede Großmacht problemlos Regierungen kleinerer Staaten wegbomben kann, aber ein Land zu besetzen - also einen klassischen Eroberungskrieg zu führen - ist langfristig unmöglich. Da können die Herren Generale noch so schöne Pläne austüfteln.


melden

Der Schlieffen-Plan

24.10.2008 um 12:58
Partisanenkrieg im Hinterland natürlich nicht von den Vietcong oder islamistischen Selbstmordatentätern "erfunden" wurde, sondern in vollen Zügen bereits in WW2 vor allem in der Sowjetunion ausgeprägt war. Man kann auch noch viel weiter zurückgehen: Napoleon ist in Spanien an einem extremst blutigen Partisanenkrieg gescheitert.
-------------------

naja über Vietnam lässt sich streiten, denn Militärisch hat der Vietcong nicht einen Sieg errungen. Langfristig konnte er damit gegen eien Demokratie bestehen, er hat also den Friedensvertrag unterschrieben und gewartet bis die Ammis abgezogen waren.

Hätten die USA eine Strategie gehabt Nordvietnam zu besiegen, und sich nicht auf eine Defensive im Süden beschränkt , wer weiß-


melden

Der Schlieffen-Plan

24.10.2008 um 14:41
Der "kleine Krieg" der Jedermänner war schon zu Zeiten der Völker, die sich gegen die Römer wehrten, populär.

Letztlich ist in so einem asymmetrischen Krieg der "Grosse" nie in der Lage, gegen den "Kleinen" zu bestehen, es sei denn, er würde diesen komplett ausrotten und über ein leeres Land herrschen wollen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Schlieffen-Plan

24.10.2008 um 16:17
Fedaykin,du meinst doch mit der Demokratie hoffentlich nicht das zerrüttete total korrumpierte südvietnamesische Regime??


melden

Der Schlieffen-Plan

24.10.2008 um 16:41
Der Schlieffenplan war im 2 WK schon ad Acta.

Dort wude der Westen nach Churchills Vorbíld des Sichelschnitts aufgerieben.

Heute arbeiten die Stragegen ähnlich, siehe den Vorstoß der Amerikaner im Irak.

Erst bis kurz vor Bagdad vorstossen und mit den nachrückenden Truppen die Flanken aufreiben.
Das setzt nätürlich ein vernünftiges Tempo und Mobilität der Truppen voraus.


melden

Der Schlieffen-Plan

24.10.2008 um 16:42
Link: de.wikipedia.org
Hier der Link:


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Schlieffen-Plan

25.10.2008 um 00:04
das mit den partisanen ist uralt, wir deustchen haben auch einen bekannten partisanen, arminius, die überlegenste militär mahct aller zeiten beim spielen im wald blutig zerstümelt und den kopf vom alten varus nach rom geschickt


melden

Der Schlieffen-Plan

25.10.2008 um 16:59
Fedaykin,du meinst doch mit der Demokratie hoffentlich nicht das zerrüttete total korrumpierte südvietnamesische Regime
-------------------------------

Nein ich meine die USA. und das SÜdvienamesische Regiem und Uncle Ho, scheinen sich nicht viel zu Beißen.



--------
das mit den partisanen ist uralt, wir deustchen haben auch einen bekannten partisanen, arminius, die überlegenste militär mahct aller zeiten beim spielen im wald blutig zerstümelt und den kopf vom alten varus nach rom geschickt
-------------------

Arminius, ein Beispiel das auch bei vermeintlich gelungener Integration Rückfälle möglich sind.


melden

Der Schlieffen-Plan

26.10.2008 um 00:51
Arminius, Varus und der fast komplette Verlus dreier Legionen inklusive Gepäcktross - ein schönes Beispiel dafür, was einst in diesem Land möglich war, wenn die Steuerlast für die Bevölkerung untragbar wurde. ;-)

Aber das ist eine andere Geschichte, wohl auch weil die Varusschlacht zwar nach heutiger Forschung zwar keine offene Feldschlacht war, aber auch keine Serie typischer Partisanenattacken, sie lag wohl irgendwo zwischen diesen beiden Extremen.

CU m.o.m.n.


melden
Anzeige

Der Schlieffen-Plan

26.10.2008 um 10:18
das sehe ich ähnlich:

Arminus war sicherlich kein Partisan. Partisanen sind in meinem Augen Zivilisten, die im Hinterland militärische Aktivitäten stören, sei es durch Angriffe auf Nachschub etc. oder sogar durch offene aber begrenzte Attacken auf Truppen. Arminius war im besten Fall ein Guerilla-Krieger, aber sicherlich kein Partisan.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden