weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

US- Regierung befürchtet Anschläge vor den Wahlen

66 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Wahlen, Anschläge
siegfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US- Regierung befürchtet Anschläge vor den Wahlen

02.08.2004 um 18:28
@jafrael
Hast du die Dokumentatin "11.09.2001 - Aktenzeichen ungelöst" schon mal gesehen? Bei den offenen Fragen ist es ganz klar das hier was im Bush ist.


Sollte es zu einem größeren Anschlag kommen und die Bush Administration zieht daraus den einen oder anderen Vorteil, so ist für mich die Sache klar.

"Ich fühle es: ein großer Sturm steht bevor und überrollt die Schatten, die das Dunkel der Wolfszeit bilden."


melden
Anzeige

US- Regierung befürchtet Anschläge vor den Wahlen

02.08.2004 um 18:30
Ne, ich mein ja nur, das mein Szenarion auch ein moegliches Szenario ist.
Anschlag in Athen waer natuerlich wahrscheinlicher als hier im der NY-
Festung. Ein Anschalg der 9/11 in den Schatten stellt? was soll das denn sein?
Nuklearexplosionen haellte ich irgendwie abwegig. Wenn das moeglich waere,
waer das schon laengst geschehen. Was soll also 9/11 in den Schatten stellen?


melden

US- Regierung befürchtet Anschläge vor den Wahlen

02.08.2004 um 18:40
@Siegfried.
Eben diese Art Voraussagen sind wohlfeil. Jeder Anschlag, der vor den Wahlen erfolgt, schadet Bush´s Konkurrenten. Das ist klar. Daraus "automatisch" zu schließen, ja sogar vorauszusagen, das Bush und sein Gavernment das selber "gefingert" habe, daran zweifle ich. Das ist alles. Nach dem Motto: Kann sein, kann nicht sein. Fanatiker (und beide Seiten dieses Konflikts sind in meinen Augen fanatisiert!) sind nicht berechenbar. Das gilt für die Bush-Administration genauso, wie für die islmischen- und die christlich-fundamentalen Irren (die ja auch ein Interesse an der Verschärfung der pol. Situation haben.)


melden
knolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

US- Regierung befürchtet Anschläge vor den Wahlen

05.08.2004 um 18:37
Ist schon irgendwie verwunderlich! Erst tut sich fast drei Jahre nix und dann werden plötzlich weltweit irgendwelche sogenannte Terroristen festgenommen!
Gerade rechtzeitig bevor die Wahlen in die "Endphase" gehen!

Dabei "arbeiten" die Geheimdienste sogar noch schlampiger als vor dem 11. Sept. 01....

Ein Kaktus der läuft ist ein Igel!


melden

US- Regierung befürchtet Anschläge vor den Wahlen

05.08.2004 um 23:22
@jafrael

Du hast es auch nicht werneint und wenn ich recht daran entsinne gabs du mir Recht das noch was passieren wird ! ;)

@knolle

Das machen die nicht, denen schaut die ganze Welt auf die Finger !
Die inszenieren gar nichts, diesmal geht die Gefahr auf jeden fall von Islamischen Terroristen aus !

Niemals aufgeben !


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden