Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freiheit ist relativ

126 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Politik, Angst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Freiheit ist relativ

04.02.2010 um 12:27
Wenn Freiheit so subjektiv ist, warum lässt sich dann niemand gern in Ketten legen?


melden

Freiheit ist relativ

04.02.2010 um 12:52
@RedStarlet

Kette ist auch relativ zu sehen, denn H4 oder obdachlos etc. sind auch Ketten.
Selbst wenn Du arbeitest und das sauerverdiente Geld reicht nur zum Überleben, dann hast Du auch wieder Ketten. Also, wozu dieses Metall damit bezeichnen, wenn es doch viel einfacher geht...


melden

Freiheit ist relativ

04.02.2010 um 23:23
Zitat von SanielSaniel schrieb:Freiheit bedeutet für mich alles tun und lassen zu können was ich will.
Da die Existenz menschlicher Gesellschaften immer mit Kompromissen die persönliche Freiheit betreffend verbunden sind sind wir auch hier in Deutschland zwar nicht ganz frei, ich freue mich aber in einem Land zu leben das seinen Einwohnern mit die wenigsten Unfreiheiten aufbürdet....
Das ist ja mal eine erfrischende Meinung @Saniel
Lass dir deine Freiheit nicht nehmen.



/dateien/pr59550,1265322239,anne frank-portait

Die größte Freiheit ist immer jene, an die man nicht so einfach herankommen kann. Hat sich seit den Tagen der ersten Freiheitsgedanken etwas geändert? Ich denke, nein. Weder auf seiten von Freiheitsliebenden, noch auf seiten der Freiheitsrelativierer. Ich erinnere an Spartacus. Wofür sonst hätte er sterben können, wenn nicht für Freiheit? Für ein Stück Brot? Sicher nicht. Und wenn heute Menschen sterben, weil sie ihre Meinung schreiben oder sagen, was ist das für ein Armutszeugnis und ein Schlag ins Gesicht all jener, die für unsere Freiheit gestorben sind. Aber auch Menschen, die im Augenblick ihres Todes unbekannt waren, haben für unsere Freiheit ihr Leben gelassen, hier ganz besonders Anne Frank. Und da will man mir hier erzählen, Freiheit sei doch garnicht sooo wichtig oder sogar vorhanden in Ländern wie Russland, nur weil man dort nun auch ne Rolex kaufen kann!!??... Traurig sowas.

Geben wir unsere Zukunft nicht auf! Im Anblick unseres Todes sollten wir zu uns sagen können, dass Freiheit nicht weniger geworden ist, weil wir geschlafen haben.



„In künftigen Tagen, um deren Sicherheit wir uns bemühen, sehen wir freudig einer Welt entgegen, die gegründet ist auf vier wesentliche Freiheiten des Menschen.

Die erste dieser Freiheiten ist die der Rede und des Ausdrucks – überall auf der Welt.

Die zweite dieser Freiheiten ist die jeder Person, Gott auf ihre Weise zu verehren – überall auf der Welt.

Die dritte dieser Freiheiten ist die Freiheit von Not. Das bedeutet, weltweit gesehen, wirtschaftliche Verständigung, die jeder Nation gesunde Friedensverhältnisse für ihre Einwohner gewährt – überall auf der Welt.

Die vierte Freiheit aber ist die von Furcht. Das bedeutet, weltweit gesehen, eine globale Abrüstung, so gründlich und so lange durchgeführt, bis kein Staat mehr in der Lage ist, seinen Nachbarn mit Waffengewalt anzugreifen – überall auf der Welt."

*Franklin Delano Roosevelt


melden

Freiheit ist relativ

04.02.2010 um 23:32
Mich würde mal interessieren, was ihr denkt, was ihr alles nicht tun könntet, wenn ihr in einem Land leben müsstet, wo Freiheit nichts gilt.

Zählt mal auf.

Ich fange mal an. Zwei Beispiele:


In China dürfte ich meine Meinung nicht im Internet kund tun.

In Saudi-Arabien dürfte ich meine areligiösen Gefühle nicht thematisieren.


melden

Freiheit ist relativ

05.02.2010 um 07:01
@Badbrain
Relativ also ja, aber nicht subjektiv, darin sind wir uns wohl einig.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Einfamilienhäuser- Wichtige Grundsatz- oder mehr Neiddebatte?
Politik, 223 Beiträge, am 22.02.2021 von kleinundgrün
Fragender73 am 15.02.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
223
am 22.02.2021 »
Politik: Demonstrationen in Chemnitz und Köthen nach tödlichen Zusammenstößen
Politik, 3.153 Beiträge, am 28.06.2020 von MokaEfti
NordicStorm am 28.08.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 164 165 166 167
3.153
am 28.06.2020 »
Politik: Flüchtlingsheime & "Krise"
Politik, 23 Beiträge, am 06.08.2020 von Iyakuum
tuxic am 25.07.2020, Seite: 1 2
23
am 06.08.2020 »
Politik: Rechtssysteme, Gerichte und die Justiz weltweit Pro und Kontra
Politik, 1 Beitrag, am 24.02.2019 von Gast4321
Gast4321 am 24.02.2019
1
keine Antworten
Politik: Welche politische Einstellung habt ihr und warum?
Politik, 344 Beiträge, am 24.07.2018 von tudirnix
littlegreyalien am 08.10.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 15 16 17 18
344
am 24.07.2018 »