Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Folter legalisieren ?

190 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschenrechte, Folter, Legalisierung + 2 weitere

Folter legalisieren ?

29.08.2009 um 19:43
Zitat von andreaskoandreasko schrieb:wie du es beschreibst folter ich den ja nicht...er schlägt mir ein deal vor..ich krieg die koordinaten für ne unterschrift...
wenn ich schwein wäre würd ich unterschreiben,die koordinaten bekommen und ICH ihn die wahl gebe,folter oder die unterschrift zurück ;)


melden

Folter legalisieren ?

29.08.2009 um 19:59
das ist doch genauso wie damals:
Binden wir einem einen Stein um den Hals und werfen ihn in den See.
Schwimmt er, ist er schuldig und wir aufgehangen, geht er unter, war
er unschuldig.

Und: Wer kontrolliert die Folterknechte, wer die Kontrolleure?
Das klappt ja nicht mal bei uns im Maßregelvollzug, wo die
Besuchskommission nur ausgesuchte Patienten sieht ...
das klappt nie, also "never ever"
(auch wenn in deutschen Forensiken gefoltert wird, was das
Maßregelvollzugsgesetz und die kranken Hirne der Pfleger und
Ärzte und PSYCHO-logen hergeben...)


melden

Folter legalisieren ?

29.08.2009 um 20:06
Beispiel: willkürliche Fixierung von Patienten zur Abschreckung
auf "unbestimmte Dauer" (gegen das Gesetz!)

2 Monate Besuchsverbot für alle, weil einer einen Fehler machte

Zimmerarrest, weil jemand vom Parkplatz (etwa 50 Meter)
aus zum Abschied gewunken hat ("Kontaktaufnahme")

mit 4 Personen auf 15 qm, ohne Sichtschutz vor Klo oder Dusche,
dazu Kameras in jeder Ecke

Hände und Füße auf dem Rücken zusammenGEKETTET mit BKS-Schloss
und bewegungsunfähig in den Keller geworfen

und noch viel viel mehr

p.s.: all diese Tatsachen liegen dem europäischen Gerichtshof und dem
Bürgerbeauftragten beim Landtag in Mainz vor, niemand wurde belangt,
außer: man hat jetzt halt einen Sichtschutz vor dem Klo und der Dusche.
p.s.: Die Besuchskommission wusste von all dem, bis hoch zum BGH...


melden

Folter legalisieren ?

29.08.2009 um 20:16
Wenn die Folter legalisiert wird dann können wir uns auf das neue Mittelalter freuen.


melden

Folter legalisieren ?

29.08.2009 um 22:02
@andreasko

Du vergisst das Problem der Wahrheit!

Woher willst du wissen, ob du tatsächlich den richtigen hast?
Was, wenn die Person tatsächlich nur zufällig am falschen Ort war oder zufällig den gleichen Namen wie die eigentliche Zielperson hat? Hat es alles schon gegeben und man war sich so sicher, den Gesuchten zu haben.

Was soll diese Person dann sagen, wenn sie wirklich nichts zu der Befragung weiß, gar keine Beziehung zu der Sache hat, du aber völlig überzeugt bist, sie sei die richtige Person und folterst sie, um ,,die Wahrheit" zu bekommen?
Und was willst du dann sagen:,,Oh, sorry, hab mich geirrt. Hast halt Pech gehabt."?


Und selbst WENN man die richtige Person hat, ist der Erfolg von Folter höchst zweifelhaft.
Der Gefolterte kann dir einfach nur sagen, was du hören willst, er kann dich wissentlich und absichtlich belügen, ja sogar darauf vorbereitet worden sein.
Wie willst du dann sicher die Wahrheit von der Lüge unterscheiden?


Folter ist kein Mittel, um die Wahrheit sicher heraus zu finden, Folter ist nur ein Mittel, um sicher irgendeine Antwort zu erhalten!


melden

Folter legalisieren ?

29.08.2009 um 22:13
@Kc
da geb ich dir vollkommen recht,hast mich überzeugt,das hatte ich nicht bedacht...dennoch weiss ich nicht ob ich trotzdem so handeln würde wenn es zu solch einer situation kommen würde


melden

Folter legalisieren ?

30.08.2009 um 09:17
@SamLowry

Du Dummbatz. ^^

T_K_V hats doch nur ironisch gemeint. Nicht böse sein. Wir sind doch schließlich ein Team.

@T_K_V

;)

@andreasko

"um an bestimmte lebensrettende wahrheiten zu bekommen würde ich folter nicht ablehnen..."

Du zerstörst dadurch nur das Leben. Nähmlich das des Opfers und dein eigenes.

Folter wurde erfunden damit man von anderen hört was man sich selbst nicht traut zu sagen obwohl man davon überzeugt ist..... .

Denk mal darüber nach. ;)

"...zb.foltert ein mensch einen anderen menschen,sollte dem folterer dasselbe geschehen...das würd ich auch nicht ablehnen"

Dann ist das Opfer nicht besser als der Täter.

"und folter aus spass an der freud wenn beide es wollen lehne ich auch nicht ab"

Jain. ^^

Es stimmt das jeder seine eigenen Erfahrungen machen muss aber wenn man es besser weiß dann kann man zumindest versuchen diese armen Seelen zu überzeugen das sie sich nicht selbst verletzen müssen um geliebt zu werden.

"jede andere folter aus spass,kriegerische art oder wie auch immer lehne ich ab"

Das ist ja schön aber Folter an SICH ist schon schlimm. Da können andere Arten auch nicht mehr helfen... xD

Außerdem ist folter ein Instrument des Bösen.

Und Bosheit ist Dummheit. ^^


melden

Folter legalisieren ?

30.08.2009 um 09:19
Hups...Folter.

Ich hasse Rechtschreibfehler. Aber nur bei mir. xD


melden

Folter legalisieren ?

30.08.2009 um 19:47
@goldenDragon

Ja, natürlich habe ich das ca. 17 Zeilen weiter unten gelesen.
Doch ich denke, dass man darüber keine Witze machen sollte.
Sicher, weil ich es subjektiv sehe und vorbelastet bin :-)
Und weil es leider sogar in den "zivilisierten" Staaten noch gerne
offiziell (Wässern) betrieben wird. Unter den Bedingungen, wie
ich es erlebt habe, entstand es jedoch aus der einzelnen Person
aus reinem Sadismus. Das hatte nichts mehr mit Gesetz, "Sicher-
heit und Ordnung" zu tun. Eben wie in "Das Experiment"

Sorry.

Ja, WIR sind ein Team und sollten zusammenarbeiten und nicht
gegeneinander. War ja auch von mir nicht bös gemeint, ne ?
Also...

Alles Liebe und Gute unserem Team :-)

Weitermachen... ;-)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Mir platzt langsam der Kragen!
Politik, 156 Beiträge, am 11.12.2012 von def
knolle am 03.05.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
156
am 11.12.2012 »
von def
Politik: Flüchtlingsheime & "Krise"
Politik, 23 Beiträge, am 06.08.2020 von Iyakuum
tuxic am 25.07.2020, Seite: 1 2
23
am 06.08.2020 »
Politik: Rechtssysteme, Gerichte und die Justiz weltweit Pro und Kontra
Politik, 1 Beitrag, am 24.02.2019 von Gast4321
Gast4321 am 24.02.2019
1
keine Antworten
Politik: Das staatliche Bildungsmonopol abschaffen
Politik, 203 Beiträge, am 04.03.2017 von RayWonders
Libertador am 28.02.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
203
am 04.03.2017 »
Politik: Wie kann Deutschland ein Land des (gewaltlosen) Friedens werden?
Politik, 199 Beiträge, am 28.01.2017 von SKlikerklaker
tilia am 24.01.2017, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
199
am 28.01.2017 »