Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Facebook alias Big Brother

174 Beiträge, Schlüsselwörter: Facebook, Macht, Überwachung, Stasi, Zuckerberg

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 09:07
@krijgsdans
http://www.itmagazine.ch/Artikel/47827/Facebook_ueberwacht_auch_nach_Log-out.html interessant interessant O.o


melden
Anzeige
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 09:43
@leichivanhel
Tja, nirgends ist die effektive Ueberwachung der Buerger durch Private (Facebook) oder durch Staaten (Großbritannien) groeßer als in unseren 'freien Welt'.
Nicht in Russland, nicht in China, nicht in Indonesien oder sonstwo.


melden

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 09:46
@krijgsdans
das stimmt weil alles freiwillig veröffentlicht wird oder?


melden

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 09:49
krass...ich bin echt geflashed, was da abgeht


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 09:52
@leichivanhel
Wohl vorallem deshalb, man hat sich diesbezueglich gesellschaftlich wohl noch nicht angepasst. Wie stand es so schoen sinngemaeß in einem der Links: Wenn die Post alle Briefe aufreißen, kopieren und ablegen wuerden, dann waere das Geschrei groß.


melden

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 09:53
@krijgsdans
RICHTIG das war damals ich glaub in der zeit von 1938 bis 1945 odeR?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 10:02
@leichivanhel
leichivanhel schrieb:RICHTIG das war damals ich glaub in der zeit von 1938 bis 1945 odeR?
Die Gestapo ist im Vergleich zur Stasi ein Kindergartenverein gewesen, selbst der KGB kam nicht gegen die an.
Die duerften jedoch mittlerweile von einigen Geheimdiensten in den USA uebertroffen, dank neuster technischer Spielerein - z.B. Wikipedia: Carnivore


melden
Buraddibon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 10:02
krijgsdans schrieb:Wenn man erst ein paar Buergerrechte abschafft, die die meisten nicht interessiert... fehlt auch nicht mehr die Hemmung es bei den naechsten zu tun.
Wie gesagt, ich bin nicht dafür das sowas gemacht wird, ich hab lediglich geschrieben das wenn es so wäre und ABSOLUT KEINE Möglichkeit bestünde dagegen vorzugehen auf welche Art auch immer (was ja wohl hoffentlich eh nie der Fall sein wird da praktisch immer irgendwas getan werden kann) KÖNNTE ich damit leben, solang meine anderen Rechte erhalten bleiben, sollen sie mich durchleuchten und alles über mich wissen wenn sie wollen wenn sie meinen es würde ihnen was bringen, ich denk nicht das es ihnen was bringen würde.

Und auch wenn es stimmen mag das wenn ein Recht abgeschafft wird nicht mehr viel fehlt das andere folgen so ist dies kein Naturgesetz oder etwas was zwangsweise passieren muss. Anders gesagt, angenommen in Deutschland würde die Todesstrafe wieder eingeführt(was ich nicht will, ist nur ein Beispiel) so heißt das nicht das zwangsweise auch Folter folgen wird.
leichivanhel schrieb:unerlaubt speichern und für werbezwecke verwenden dürfen
Unerlaubt dürfen? Hehe :D Streich mal das unerlaubt und lies was du unterschreibst/ankreuzelst, auch wenns juristenkauderwelsch is so ist man doch immer selbst verantwortlich für etwas dem man zustimmt.


melden

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 10:02
@krijgsdans
hm... interessant...


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 10:14
@Buraddibon
Buraddibon schrieb:was ja wohl hoffentlich eh nie der Fall sein wird da praktisch immer irgendwas getan werden kan
Damit fuehrst Du deine eigene Aussage - die ja nur eine laecherliche Annahme ist - ad absurdum.
Buraddibon schrieb:Anders gesagt, angenommen in Deutschland würde die Todesstrafe wieder eingeführt
Die ist faktisch in einigen Landesgesetzen noch vorhanden. (z.B. Hessen)
Aber Bundesrecht bricht ja Landesrecht.
Buraddibon schrieb:Und auch wenn es stimmen mag das wenn ein Recht abgeschafft wird nicht mehr viel fehlt das andere folgen so ist dies kein Naturgesetz oder etwas was zwangsweise passieren muss.
Es erfolgt schon legalisierte SMS-Ueberwachung bei Demonstrationen, Zensur im Internet, es kam zur (illegalen) Nutzung von Bundestrojanern, nun stoeßt man wieder bei der Vorratsdatenspeicherung vor und nun kommt sogar einer mit der Idee, bei kriminellen Internetaktivitaeten die betreffende Person das Internet fuer 3-4 Wochen zu entziehen und ich wuerde mich nicht wundern, wenn dies nicht wenige befuerworten, unter dem Deckmantel der Bekaempfung von Kriminalitaet und ganz weit hergeleitet von Terrorismus uswusf...
Buraddibon schrieb:so heißt das nicht das zwangsweise auch Folter folgen wird.
Die outsourcen wir schon laengst in die USA, unter Aufsicht der CIA.


melden
Buraddibon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 10:26
krijgsdans schrieb:Damit fuehrst Du deine eigene Aussage - die ja nur eine laecherliche Annahme ist - ad absurdum.
Nö, wieso? Das eine schließt das andere ja nicht aus, ich halts halt nur für eher unwahrscheinlich das man absolut nichts mehr machen kann bzw. hoffe es, wissen kann ich es aber nicht also bin ich offen für die Möglichkeit/ den Fall das es doch eintrifft.

Ich hab mir nur überlegt wie ich in einem äußerst unwahrscheinlichen Fall reagieren würde, was meine Meinung dazu wäre.
krijgsdans schrieb:Die ist faktisch in einigen Landesgesetzen noch vorhanden. (z.B. Hessen)
Aber Bundesrecht bricht ja Landesrecht.
Ja und zu tun mit dem Beispiel hatt das jetzt waaas....?
krijgsdans schrieb:Die outsourcen wir schon laengst in die USA, unter Aufsicht der CIA.
Soll das n Scherz sein oder ist das ne ernstgemeinte Behauptung, oder er was im übertragenen Sinne? Sonst weiß ich nich was ich da antworten soll ;)


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 10:49
Buraddibon schrieb am 26.09.2011:
Doch
Buraddibon schrieb:Ja und zu tun mit dem Beispiel hatt das jetzt waaas....?
Die kann nicht kommen, die ist noch na - siehs als nebensaechliche Information.
Und versuche weniger Hypothesen einzubringen.
Buraddibon schrieb:Soll das n Scherz sein oder ist das ne ernstgemeinte Behauptung, oder er was im übertragenen Sinne? Sonst weiß ich nich was ich da antworten soll ;)
Extraordinary rendition
Black Site


melden
Buraddibon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 14:46
Buraddibon schrieb am 26.09.2011:Doch
Kindergartenargumentation, und nö, :D
krijgsdans schrieb:Die kann nicht kommen, die ist noch na - siehs als nebensaechliche Information.
Wird aber nicht angewandt bzw. wurde "überschrieben" oder was weiß ich, jedenfalls kann in DE oder bei mir in AUT niemand zum Tode verurteilt werden, darum gehts.
krijgsdans schrieb:Und versuche weniger Hypothesen einzubringen.
Wieso? Is alles zweckdienlich, anders kann mans ja schwer erklären.
krijgsdans schrieb:Extraordinary rendition
Black Site
Wenn ich weniger Hypothesen einbringen soll dann du weniger Fremdwörter, Überstellung von Terrorverdächtigen und inoffizielle Us-Amerikanische Folterkammern die außer Landes stationiert sind also?

Noch nicht davon gehört, vill stimmts ja aber selbst wenn, Foltern tun dann immer noch die Amis und nicht wir.


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook alias Big Brother

30.09.2011 um 18:51
Wenn ich das so lese, bin ich sehr froh ein strikter Facebookverweigerer zu sein.

Zumal ich auch den Sinn Facebook zu nutzen nicht erkenne.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt