Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schäuble will Fingerabdrücke von Ausländern

housemeister
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schäuble will Fingerabdrücke von Ausländern

17.09.2007 um 03:49
*anstatt meinte ich oben. ist spät. drum allen nen gutes nächtle.


melden
Anzeige

Schäuble will Fingerabdrücke von Ausländern

17.09.2007 um 13:17
ja, würd ich auch sagen. wer keine dummen dinger dreht, dem können sie auch nichts anhaben.


melden
pelikan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schäuble will Fingerabdrücke von Ausländern

16.12.2008 um 20:12
Terror-Alarm in einem Pariser Kaufhaus sind am Dienstagmorgen fünf Sprengsätze ohne Zünder entdeckt worden.

In einem vorher eingegangenen Bekennerschreiben droht eine bislang unbekannte Gruppe mit Anschlägen, sollte Staatspräsident Nicolas Sarkozy nicht bis Ende Februar die französischen Truppen aus Afghanistan abziehen, verlautete aus Polizeikreisen.

Die verdächtigen Pakete waren auf Toiletten im Kaufhaus Printemps abgelegt worden. Nach einem Bombenalarm wurde das auch bei ausländischen Touristen beliebte Großkaufhaus im achten Stadtbezirk evakuiert und das Viertel abgeriegelt. Sprengstoffexperten entdeckten fünf Sprengsätze ohne Zünder, sagte ein Polizeisprecher. Sie sollten zur Analyse in ein Labor der Pariser Polizei gebracht werden. Es werde nach weiteren Bomben gesucht.

Die bislang unbekannte Revolutionäre Front Afghanistans erklärte in einem Schreiben an die französische Nachrichtenagentur AFP, im Kaufhaus seien drei Sprengsätze versteckt. Die Polizei fand jedoch bislang fünf. Die Gruppe fordere den Abzug der französischen Truppen aus Afghanistan bis Ende Februar, verlautete aus Justizkreisen. Für den Fall, dass ihre Forderung nicht erfüllt werde, drohte die Gruppe mit Anschlägen.

http://www.bild.de/BILD/news/vermischtes/2008/12/16/paris-fuenf-bomben/in-kaufhaus-entdeckt-und-entschaerft.html


Kann Schäuble das noch toppen? ^^


melden

Schäuble will Fingerabdrücke von Ausländern

18.12.2008 um 08:10
Das komische ist manche Menschen denken erst durch solche Meldungen das der Krieg in Afgahnistan wohl richtig war bzw. der Krieg gegen den Terror.

Und sehen nicht das der Auslöser dafür der Krieg war. Immerhin sind nach den Kriegen mehr neue Terroristen entstanden als vorhandene eliminiert wurden.

Terroristen wird es immer geben, aber was rede ich, die Kriege sind Machtpolitik und Terrorismus die Ausrede.

Eigentlich könnte jeder Experte sagen das man Terrorismus nicht mit Krieg und Besatzung dämpfen kann, da muss man viel sensibler vorgehen, mit Spezial Einheiten, kleine aber feine Eingriffe, ein Krieg kann den Terrorismus nicht beenden, im Gegenteil, es entfacht es noch mehr.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt