Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Revolutionsprofis

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Amerika, Arabischer Frühling, Otpor
Seite 1 von 1

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 16:36
Hallo liebe Allmy-Gemeinde
Ich hab hier eine tolle 24 min. Doku vom ORF.
Wenn ihr interessiert daran seid wie die arabischen Revolutionen mit der serbischen (damals
gegen Milosevic) oder mit den Studentenunruhen im Iran zusammenhängen,und was
wirklich dahintersteckt.
Youtube: Die Revolutionsprofis - Doku ORF


melden
Anzeige

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 17:26
@Balkanikus

War doch klar, dass die USA dahinter stecken, wenn ihre zuverlässigsten verbündeten Diktaturen destabilisiert werden, um Islamisten Platz zu machen. Schliesslich brauchen Islamisten und USA einander, helfen und finanzieren sich gegenseitig, den was wäre ein jeweiliges Feindbild ohne jeweiligen Feind.

Dass die Serben als willige Vollstrecker involviert sind, verwundert nicht, haben sie doch schon im Interesse der USA den Ersten Weltkrieg begonnen.

Wenn ich mich recht erinnere, fand das Symbol der geballten Faust auch schon in der russischen Revolution, in China, im deutschen Bürgerkrieg und in sogenannten "sozialistischen" Revolutionen der letzten 100 Jahre anwendung. Jetzt wissen wir endlich, wer dahinter steckt, hinter Lenin, Stalin, Mao, Pol Pot: Die Serben und ihre Freunde von der CIA.

Schliesslich waren es auch die Serben, die die DDR und andere Staaten des Warschauer Paktes destabilisierten. 1989 waren es Serbenm die die Demonstrationen in der DDR organisierten, um sie zu zerschlagen und den westdeutschen auszuliefern.


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 17:33
@Doors
stimmt das ?
diese verfluchte USA -___-


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 17:37
@mokkawolf

Die USA waren bekanntlich schon für den Dreissigjährigen Krieg verantwortlich.


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 17:41
@Doors
ich hab gehört die USA waren auch die drahtzieher hinter napoleon & dem vormarsch des osmanischen reiches bis wien.


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 17:48
lol ihr beiden,die USA gabs da längst noch nicht...wurde erst 1780oder so gegründet,veralbert jemand anderen...
da fragt man ernsthaft nach,u da wird wieder bloß versucht jemanden dumm zu machen...danke leute ihr seid toll...


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 17:52
@mokkawolf
ist jetzt nicht dein ernst oder??


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 18:02
@mokkawolf


4.7.1776, um genau zu sein. Aber HÄTTE es sie davor schon gegeben, WÄREN sie schuld gewesen, aber klar doch.


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 18:07
@flanger
es ging um die USA ;)


Die Vereinigten Staaten gingen
aus dendreizehn Kolonien
hervor, die sich 1776 unabhängig
vom Mutterland Großbritannien
erklärten.

quelle: wiki

lag ich ja wohl nicht weit daneben,vorher waren es kolonien u nicht die usa,u die verfassung wurde erst jahre später geschrieben ;) wann war der 30jährige krieg? irgendwas um 13hundert,wo is jetzt dein problem ?


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 18:10
ups geirrt,war ca. 1648,aber die usa an sich gab es da ja immernoch nicht,also ändert nichts an dem kern meiner aussage...

ps. sorry,letzte nacht nicht geschlafen :shot:


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 18:11
@Doors
sicher das es die USA sind oder ob da nicht doch wieder ne Ebene mit Zionistischer WEltverschwörung hintersteckt?


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 18:15
@Fedaykin


Pssssst, wir wissen hier doch alle, wer hinter den satanischen USA steckt*. Aber wenn wir das sagen, holen sie uns.





















*Er hier. Das personifiziere Böse, die Weltverschwörung hinter der Weltverschwörung:
http://gba-team.com/images/mickey.jpg


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 19:12
Fedaykin schrieb:sicher das es die USA sind oder ob da nicht doch wieder ne Ebene mit Zionistischer WEltverschwörung hintersteckt?
Doors schrieb:Pssssst, wir wissen hier doch alle, wer hinter den satanischen USA steckt*. Aber wenn wir das sagen, holen sie uns.
Schon klar, dass das jetzt ironisch gemeint ist. Aber eigentlich ist Ironie hier eher fehl am Platz. Es ist ja nicht so, dass die USA keinen Einfluss auf ihnen unliebsame Regimes nehmen würden. Und nicht immer ist dieser Einfluss still und heimlich erfolgt. Mehr als Südamerika muss man in diesem Zusammenhang gar nicht erwähnen, und wer glaubt, dass sich solche Dinge nur in Südamerika und Asien abgespielt haben, der irrt sehr wahrscheinlich.

Emodul

PS: Und das ist jetzt natürlich unabhängig von der Geschichte des TE.


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 21:03
@emodul


Zumindestens, was die Revolutionen in den bis dahin sozialistischen Ländern um 1989 herum angeht, kursierten damals auch schon die wildesten Verschwörungstheorien. Natürlich haben Geheimdienste bei solchen Umwälzungen manchmal die Finger im Spiel. Aber eben nicht immer. Warum sollten die USA ausgerechnet bei einem ihrer treuesten Verbündeten, nämlich Ägypten, eine Revolution befeuern, deren Ausgang und Auswirkungen auf ihre Politik im Nahen Osten unberechenbar sind? Bei Diktaturen wie in Tunesien oder Ägypten bzw. Feudalsystemen wie in Bahrain wussten die USA wenigstens, auf wen sie sich da als stabilisierendes Element verlassen konnten.


melden

Die Revolutionsprofis

28.10.2011 um 21:28
@Doors

Wie soll es auch anderst sein die Kinder aus belgrad machten sich selbststaendig wieder um ihre erfahrung unerleubt weiter zu leiten.Im video werden auch amerikanische stiftungen gennant die natuerlich die kosten uebernehmen fuer einen umsturz.Anscheinend gibt es sehr viele amerikanische organisationen die ihren interessen nachgehen weltweit.Israelische kapitalgeber haetten sehr wohl interesse an regimewaechseln im nahen osten.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Revolutionsprofis

29.10.2011 um 08:33
....

murks. gnadenloser murks.


melden
Anzeige

Die Revolutionsprofis

29.10.2011 um 14:04
sraelische kapitalgeber haetten sehr wohl interesse an regimewaechseln im nahen osten.
-------------------------------------

warum? Die alten Regime waren für Israels Außenpolitik eher vorteilhaft. Siehe Agypten.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Volkszählung 2011179 Beiträge