weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Staat, Religion und Kirche

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Kirche, Staat, Spenden, Kirchensteuer
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staat, Religion und Kirche

23.11.2012 um 16:40
perttivalkonen schrieb: Daß der Staat die freie Religionsausübung garantiert, bezieht sich auf alle Religionen gleichermaßen.
Und eben auch denjenigen, die keine Religion haben. Es gibt also sowohl eine positive als auch eine negative Religionsfreiheit z.B. im Fall von Religionsunterricht, wo jedes Kind rein theoretisch das Recht auf konfessionsgebundenen RU hat, aber auch jedes Kind das Recht auf Unterricht völlig frei von religiösen Weltanschauungen.


melden

Staat, Religion und Kirche

23.11.2012 um 20:31
Da hast Du natürlich völlig recht. Ich sprech ja auch sonst lieber umfassender von Weltanschauungen, Religionen sind nur eine Teilgruppe davon.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden