weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beelitz Heilstätten

500 Beiträge, Schlüsselwörter: Klinik, KUR

Beelitz Heilstätten

27.01.2018 um 14:20
@Linni

Wollte eigentlich auch dahin zum Fotos machen, aber nach deinem Beitrag was die so daraus gemacht haben, ist es nur noch Halsabschneiderei und sowas finde ich echt traurig und macht mich wütend zu gleich.

Un bei sowas vergeht mir die lust an Fotografie.
Linni schrieb:Withney Houston Hause Beelitzer Heilstätten.
Hat dieses Haus wirklich was mit der verstorbenen Sängerin zutun oder das die da mal gelebt?


melden
Anzeige

Beelitz Heilstätten

29.01.2018 um 19:00
Weiß ich nicht. Glaub ich aber nicht.
Aber man findet die Fotos aus dem Haus unter diesen Namen im Internet.
Keine Ahnung warum.
Allerdings liegt das Haus gegenüber von dem ganzen Komplex Baumwipfelpfad. Ist glaub ich ist die alte Männerlungenheilanstalt.
Es gibt da nämlich 2 große Bebauungen der Beelitzer Heilstätten, rechts und links von der Durchfahrtsstrasse.


melden
Nero85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beelitz Heilstätten

10.09.2018 um 16:49
Auch ich habe die Beelitz - Heilstätten schon besuchen dürfen.

Ungeachtet der Vorgeschichte dieser Gebäude muss ich sagen, dass die Aura, welche dort zugegen ist, auf mich einen positiven Eindruck gemacht hat. Ich habe mich zu keiner Zeit unwohl oder gar verfolgt gefühlt.
Ich habe Temperatur-Unterschiede wahrgenommen und auf Luftzüge, welche sich aber durchaus physikalisch begründen lassen.
Im Gegensatz zu anderen Objekten, welche ich schon besucht habe, wo man das Gefühl hatte, "unwillkommen" zu sein, möchte ich jedem anraten, die Heilstätten einmal zu besuchen.


melden

Beelitz Heilstätten

11.09.2018 um 12:21
Ich glaube inzwischen sind einige Gebäude gesperrt und in andern gibt es Urbex Führungen.

Manche Gebäude scheinen inzwischen tatsächlich einsturzgefährdet zu sein. Bei der Weitläufigkeit des Geländes wäre es vermutlich sehr schwer dort jemanden zu retten, falls was passiert.

Ich selbst kenne es nur von Videos, Beschreibungen von Bekannten und Bildern. Es muß phantastisch sein von der Athmosphäre, wenn man es an sich ranlässt.


melden
Nero85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beelitz Heilstätten

11.09.2018 um 16:27
Absolut. Das Areal als Gesamtes ist nicht mehr begehbar. Ich würde auch jedem davon abraten, denn wie du richtig sagst, sollte wirklich mal was passieren - und meist treibt man sich ja ohne Führung eher zu nächtlicher Stunde da rum - da hört dich niemand schreien.
Es wurde auch rigoros abgesperrt - natürlich kommt man trotzdem rein, wenn man irgendwie möchte.

Es ist absolut fantastisch von der Atmosphäre. Wie schon gesagt, eine ganz eigene Aura, die einen in den Bann zieht. Selbst das reine Gelände an sich versprüht den Charme, als wolle es sich preisgeben und würde einem am liebsten von sich erzählen.

Ich habe wie schon geschrieben keinerlei negative Gefühle dabei gehabt.


melden

Beelitz Heilstätten

11.09.2018 um 16:59
Eigentlich schade. Ich selbst halte alte Schlösser, Heiianstalten und Burgruinen grad für Anfänger sehr geeignet, wenn man tolle Bilder machen möchte. Bei alten Industrieanlagen sehe ich das schon etwas kritischer, und ev. ein privat Haus doch als beklemmend an.


melden

Beelitz Heilstätten

11.09.2018 um 18:12
Nero85 schrieb:und meist treibt man sich ja ohne Führung eher zu nächtlicher Stunde da rum
Nachts oder bei Dunkelheit einen LP zu besuchen, wäre mit Abstand das unklügste, was man machen kann, wenn man sich Gebäude lediglich anschauen und fotografieren möchte.


melden

Beelitz Heilstätten

11.09.2018 um 18:57
Nee Nachtouren waren und sind auch nix für mich, oder die kleine Clique mit der ich ab und zu unterwegs bin und war :) Wir sind Tappese, also nur Tagtouren.


melden
Nero85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beelitz Heilstätten

12.09.2018 um 14:38
Ich würde das auch nicht machen, aber die meisten Beiträge hier, wo man irgendwelche Psychiatrien oder alten Krankenhäuser erkundet hat, geschahen ja nach Aussage der Beteiligten meist abends noch nachts.


melden

Beelitz Heilstätten

12.09.2018 um 17:58
Kann ich eigentlich nicht nachvollziehen, man will tolle Bilder, die Architektur einfangen, bestimmte Lichteinfälle haben und dem morbiden Charme erspüren. Ein wenig spekulieren können was das mal war oder so. Wir haben mal bestimmt gute 2 stunden geraten was für eine Industriemaschine wir vor uns hatten, und noch etliche Stunden im Internet dazu. Zum gruseln kann man auch einen Horrorfilm anschauen, das ohne die Gefahr abzustürzen oder sich einzuklemmen.


melden
Nero85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beelitz Heilstätten

13.09.2018 um 14:29
Ich vermute eher, dass genau dieser Nervelkitzel, etwas "Besonderes" zu erleben, der Ausschlagpunkt ist, für einige, solche Lokalitäten eher nachts aufzusuchen. Alleine die Dunkelheit an sich gibt der Atmosphäre schon eine ganz andere Bedeutung.


melden

Beelitz Heilstätten

19.09.2018 um 08:42
Ich war vor über zehn Jahren mal dort, da gab es noch keine vernünftige Umzäunung, einen Sicherheitsdienst oder sowas. Zum Glück waren wir früh beizeiten dort, am Vormittag füllte sich das Gelände um die Chirurgie, so daß man sich fast wie bei einem Volksfest vorkam.
Damals war es ja teilweise schon stark verfallen, da will ich nicht wissen, wie es jetzt aussieht. Kein Wunder, daß die da irgendwann mal absperren... Aber die Atmosphäre war wirklich schön, zumindest, als wir noch alleine waren.
Geführte Touren wären zwar nicht unbedingt mein Fall, aber besser als es gar nicht mehr zu sehen...


@lb-fotografien

Das Gebäude hieß so, weil im Jahr nach dem Tod von Whitney Houston ein paar Künstler im Rahmen einer jährlich stattfindenden Kunstveranstaltung ihren Namen in großen Buchstaben über der Bühne des Theatersaals anbrachten um darunter ein Video aufzunehmen. Die Buchstaben blieben dann dran und so setzte sich der Name wohl durch.


melden
Anzeige

Beelitz Heilstätten

29.10.2018 um 04:41
Also einfach rein kommt man da eh nicht mehr. Das Gelände der Frauen-Lungenheilstätten ist quasi Touristenattraktion mit Führungen. Da hat man überhaupt keine Chance mehr auf eigene Faust in die Gebäude zu gehen. Und das Gelände beim Männersanatorium da wird das Heizhaus saniert oder ist schon und die restlichen Technikgebäude und das Badehaus, Pavillon und Verwaltungsgebäude werden noch für Fototouren angeboten. Das Frauensanatorium ist wohl auch in der Sanierung. Was mit den Männer-Lungenheilstätten ist weiß ich nicht. Aus Beelitzheilstätten soll wohl auch eine neues Wohngebiet werden. Was mich noch sehr interessiert hätte ist der Lüftungskanal oder Tunnel der sich unter den gesamten Gelände erstreckt und komplett gefliest ist. Aber die kleinen Zugangshäuschen sind ja auch dicht gemacht. Den wollte ein Verein auch zugänglich machen, oder zumindest war irgendwas geplannt. Aber die Denkmalschutzbehörde verlangte das die das dann auch sanieren müssen und das konnten die sich natürlich nicht leisten. Mit den Fototouren ist zwar nicht schlecht, aber ich wäre auch lieber vor 10 Jahren oder länger da gewesen. Das einzige was wohl immer eine Ruine bleiben wird ist das Alpenhaus bei den Frauen-Lungenheilstätten.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden