weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Area51

844 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Ufos, Area 51, Geheimnisse, Tests

Area51

22.08.2014 um 15:16
..lol... ich musste auch über das Argument eines User lachen, der schrieb, dass es etwas geheimes in Area 51 geben muss, weil sie ja sonst alles öffenltich machen könnten.

Das ist echt Realsatire, oder?

Ich meine, ich würde den User mal gerne nach Köln einladen. Hier in Marienburg (Stadtteil von Köln) gibt es eine stinknormale kleine Kaserne der Bundeswehr... das Gelände ist praktisch mittendrin in Marienburg, Straßen führen da entlang usw...

Aber es ist abgeschirmt, mit einem großen Tor, das von links nach rechts "eingefahren" werden kann.

So... jetzt würde ich den User mal bitten, zu versuchen, auf dieses Gelände zu kommen (also ohne Anmeldung, Genehmigung, die Zivilpersonen dann ja unbedingt benötigen)... also, an den Wachen vorbei, die in den Häußchen am Tor sitzen usw.

Hm... warum die Wachen, warum das Tor... die wollen was verbergen... DA ist was ganz geheimes am Werk... sonst würden die sich doch nicht so abschirmen, oder?

Wie gesagt, das ist Realsatire... das unglaubliche ist nur, dass manche das hier ernst nehmen.

Man, man... manche müssen echt mal ne Portion "Realitätssuppe" kochen und frisch vom Teller löffeln.

Wahrscheinlich würde einem Antrag auf Besuch in der Kaserne, wenn man einen guten Grund vorbringen kann, statt gegeben.

DAS wird bei der US-Base um Area 51 wahrscheinlich nicht fruchten, da es sich hier um einen Militärkomplex handelt, der für die Öffentlichkeit einfach so überhaupt nicht bestimmt ist, weil da eben auch Dinge mit hohen Geheimhaltungsstufen abgehen.

Aber auch das ist klar wie die klarste Brühe, die man kochen kann.


melden
Anzeige

Area51

22.08.2014 um 16:10
@moric

Aber dein Vergleich ist etwas schwach.
Weil auf Area 51 dafst du noch nicht mal eine Kamera oder Fotoapparat richten.
Letztens hatte ich noch eine Dokumentation gesehen, wo sie mit einem Flugzeug in die nähe von Area 51 kommen und die Kameras sofort nach unten gedreht worden sind.
Wenn Reporter schon die Kamera weg drehen oder ausmachen, d.h. schon was.
Das sagte der eine Mann noch wenn die Leute wüssten was da alles getrieben wird, die Leute würden mit Mistforken kommen und alles niederbrennen.

Der Mann hatte da ja schließlich gearbeitet, nur sagen darf er ja nix.


melden

Area51

22.08.2014 um 16:20
Commonsense schrieb:Nee, iss klar!

Da gibt's doch dann bestimmt auch noch einen Zugang zur hohlen Erde, gelle?
Darf ich den Satz als Beispiel verwenden? Um zu zeigen in welcher weise hier getrollt wird. :D

Und das ist Trollen^^


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Area51

22.08.2014 um 16:22
Kontinuum schrieb:Aber dein Vergleich ist etwas schwach.
LOL !
Kontinuum schrieb:Weil auf Area 51 dafst du noch nicht mal eine Kamera oder Fotoapparat richten.
Wo kommen dann die ganzen Bilder her ?
Kontinuum schrieb:Letztens hatte ich noch eine Dokumentation gesehen, wo sie mit einem Flugzeug in die nähe von Area 51 kommen und die Kameras sofort nach unten gedreht worden sind.
Uhh, da, läuft mir echt ein kalter Schauer über den Rücken !
Kontinuum schrieb:Wenn Reporter schon die Kamera weg drehen oder ausmachen, d.h. schon was.
Klar !
Die wiisen, was ihnen blüht....
Kontinuum schrieb:Das sagte der eine Mann noch wenn die Leute wüssten was da alles getrieben wird, die Leute würden mit Mistforken kommen und alles niederbrennen.
Ich seh den Mob schon....
Kontinuum schrieb:Der Mann hatte da ja schließlich gearbeitet, nur sagen darf er ja nix.
Der lebt doch jetzt schon nicht mehr !


melden

Area51

22.08.2014 um 16:33
Amsivarier schrieb:...und ich hab dir damals schon gesagt das ich a) Bier für unsere Truppe holen wollte und b) ein Glatzkopp nicht automatisch ein Grey ist...
Ah ja.. :D


melden

Area51

22.08.2014 um 16:54
Commonsense schrieb:Da gibt's doch dann bestimmt auch noch einen Zugang zur hohlen Erde
Ja. Gibt's. Zählt zum Standardrepertoire.
My name is Colonel Billie Faye Woodard of the United States Air Force.

I was first stationed at Area 51, Nevada, Jan.28,1971 through 1982. In that period of service I visited the Hollow Interior of the Earth six times, 800 miles deep. Upon my arrival to Area 51 I was indoctrinated to the existence of tunnels beneath Area 51, and soon after I met several of the Underground Shuttle Operators that have a stature of 13 to 14 feet in height. These tunnels, that transverse the world, are built by a species of beings who have existed here before we, a very long time.
http://www.librarising.com/hollow/traveler.html


melden

Area51

23.08.2014 um 05:39
Oder Aerea51 ist einfach nur bewusst laciert worden um die Russen auf Trab zu halten.

Selebs gilt ja auch fürs Starwars Programm das damals als undurchführbar für die nächsten mind. 30 Jahre galt. Dennoch wurde es Anfangs real gehandelt. Da gibts nur darum die Russen zu beschäftigen wärend man sich mit den Stealth Projekt beschäftigt.


melden

Area51

23.08.2014 um 12:02
@Narrenschiffer

Hätte ich mir denken können - ich meinte aber eigentlich den Zugang in der "Underground-Base" in Neuenkirchen, die @xyUndercover hier proklamierte....

@jabberwocky

Du meinst, das wäre Trollen? Jemand, der mir allen Ernstes weismachen will, er hätte im Auftrag der US-Regierung einen Alien gerade noch gestoppt, bevor er einen Kiosk betreten konnte, ist in Deinen Augen aber kein Troll, oder wie darf ich das verstehen?


melden

Area51

23.08.2014 um 20:27
Wer hat was von US-Regierung geschrieben?
Einen Zusammenhang zur US-Regierung kann ich zu diesem Zeitpunkt weder bestätigen noch verneinen.
Und zwar bis zum Jahr 2038!


melden

Area51

23.08.2014 um 22:11
xyUndercover schrieb:Und zwar bis zum Jahr 2038!
Und von woher weißt du das?


melden

Area51

24.08.2014 um 14:10
xyUndercover schrieb:Und zwar bis zum Jahr 2038!
Wieso? Was soll denn da passieren?
Yotokonyx schrieb:Und von woher weißt du das?
Ich könnte mir da ja schon was denken ;)


melden

Area51

24.08.2014 um 14:17
Galaxys81 schrieb:Was soll denn da passieren?
Am 19. Januar 1938 um 03:14:07 UTC geht der UNIX-Kalender zu Ende.

Year 2038 problem

Vielleicht ist dieser ja zuverlässiger als der Maya-Kalender.


melden

Area51

24.08.2014 um 14:19
xyUndercover schrieb:Wer hat was von US-Regierung geschrieben?
Ich kenne keine andere Nation, die den Begriff "Special Operations" verwendet. Aber Du wirst mir ja sicher erklären, welcher Nation Deine "Special Operations Space" unterstehen/unterstanden...


melden

Area51

24.08.2014 um 14:23
Narrenschiffer schrieb:Am 19. Januar 1938 um 03:14:07 UTC geht der UNIX-Kalender zu Ende.
Ach so. Danke für die Info.

Und dann soll es wieder einen Weltuntergang geben, oder die Galaktische Föderation des Lichts soll hier auftauchen, oder so etwas in der Richtung? Oder was soll dann genau passieren @xyUndercover?

Wenn ein Kalender zuende geht dann fängt einfach ein neuer an, ist schon klar oder? Genau wie das beim Maya-Kalender der Fall war...


melden

Area51

24.08.2014 um 14:26
Narrenschiffer schrieb:Am 19. Januar 1938 um 03:14:07 UTC geht der UNIX-Kalender zu Ende.
Ups ... natürlich 2038.


melden

Area51

24.08.2014 um 22:48
Commonsense schrieb:Ich kenne keine andere Nation, die den Begriff "Special Operations" verwendet. Aber Du wirst mir ja sicher erklären, welcher Nation Deine "Special Operations Space" unterstehen/unterstanden...
Ich bring mich hier in Teufels Küche..aber seis drum.
Die SPOS Abteilung untersteht keiner nationalen Kontrolle.
Man braucht natürlich Gcom 8 Freigabe, aber das sollte klar sein.

Und die Sache mit dem Unix-Kalender ist ein netter Zufall, es geht aber eher um Verträge zu Stillschweigen. (60 Jahre)


melden

Area51

24.08.2014 um 23:07
xyUndercover schrieb:Und die Sache mit dem Unix-Kalender ist ein netter Zufall, es geht aber eher um Verträge zu Stillschweigen. (60 Jahre)
Ach so und dann soll also im Jahr 2038 alles zu den angeblichen geheimen Verträgen zwischen Außerirdischen und der US-Regierung enthüllt werden, oder was jetzt genau?


melden

Area51

28.08.2014 um 02:44
@Commonsense
http://www.historylearningsite.co.uk/special_operations_executive.htm

Wikipedia: Special_Operations_Command_%28Australia%29

Wikipedia: Canadian_Special_Operations_Forces_Command

Zum Thema Special Operations :))

Heist nicht das ich seinen nonsense da gutheisen mag lol, war nur der vollständigkeit halber kensnt jetzt schon mal 3 nationen weiter such ich aber ned ^^


melden

Area51

28.08.2014 um 09:30
@bofh

Jo, schon recht - ich hatte da eh gepennt...wie sollte eine westliche Regierung auch ein Projekt in der DDR unterhalten?


melden
Anzeige

Area51

28.08.2014 um 12:14
@Commonsense
waren da nichtmal diese carepakete ?^^

nein im ernst ich hab das andere zeug gar nicht mehr genau verfolgt weil mir der unsinn köperliche schmerzen bereitet :)) am besten war das hounalisten ihre kameras von aerea51 wegdrehen müsse hihi, gsd haben wir unsere geheimdienstler von wikipedia ,..lol


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden