Videos
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Videos: G20 - Ausschreitungen in Hamburg

Filter einstellen
06:20

Bürgerliche Fassade, radikale Ansichten - Die Linke/PDS

@Balanceismus Echt jetzt? Ich habe angefangen zu gucken und da flimmert direkt die die Christiane Schneider von den Linken auf den Bildschirm Bei der Spaltung des KBW wechselte sie 1980 zum neu gegründeten Bund Westdeutscher Kommunisten (BWK), wo sie verlegerisch (Verlag GNN – Gesellschaft für Nachrichtenerfassung und Nachrichtenverbreitung) „Die Weltgesellschaft hat in den letzten Jahrzehnten keine guten Erfahrungen mit Religionsführern gemacht, die sich als Repräsentanten gesellschaftl...
Beitrag von kingari - am 19.05.2018
05:32

Linken-Politikerin Christiane Schneider zu G20 Foto-Fahndung

Hier ist ein zusammenhänges Video.
Beitrag von Balanceismus - am 19.05.2018
02:19

G20-Gipfel: In Hamburgs Straßen brennen die Autos

@paranomal Ich schrieb nicht von einem dezidiert auf eine Polizeiauto geworfenen Molli, sondern von Molli im generellen Sinne und der totalen Zerstörungswut. Dem Hass, die Gewalt...Ich erwähnte die Polizei dabei, weil ich so unendliche viele Bilder von Linksterroristen im Kopf habe, die Steine und Mollis auf Polizisten werfen aber ich dachte dabei eher generell. verstehe auch deine Intention nicht. Willst du mir nun erzählen dass es keine linksextremistische Gewalt gäbe und ich mir das nur e...
Beitrag von kingari - am 19.05.2018
03:00

G20-Gewalt - Molotow-Cocktails auf Polizisten / Wärmebild-Aufnahmen

@paranomal Ich schrieb nicht von einem dezidiert auf eine Polizeiauto geworfenen Molli, sondern von Molli im generellen Sinne und der totalen Zerstörungswut. Dem Hass, die Gewalt...Ich erwähnte die Polizei dabei, weil ich so unendliche viele Bilder von Linksterroristen im Kopf habe, die Steine und Mollis auf Polizisten werfen aber ich dachte dabei eher generell. verstehe auch deine Intention nicht. Willst du mir nun erzählen dass es keine linksextremistische Gewalt gäbe und ich mir das nur e...
Beitrag von kingari - am 19.05.2018
02:12

Anti-Trump protest in Bern ahead of Davos visit

@Wolke7 Demos gabs einige in Davos
Beitrag von Warhead - am 26.01.2018
01:04

Feminist group take topless protest to World Economic Forum in Davos

@Wolke7 Demos gabs einige in Davos
Beitrag von Warhead - am 26.01.2018
02:21

Swiss protesters hold anti-Trump rally in Davos

@Wolke7 Demos gabs einige in Davos
Beitrag von Warhead - am 26.01.2018
03:44

Polizei-Brutalität während der FsA09-Demo (Mann mit blauem Hemd - Unterstützungsvideo)

@neugierchen Der Mann im blauen t-Shirt bekam nicht nur mächtig auf die Fresse,sondern auch ne Anzeige wegen Widerstands,Landfriedensbruch und der üblichen Beamtenbeleidigung Polizeipräsident stellte sich vor seine lügende Schlägereinheit...dummerweise hat heutzutage fast jeder ne Kamera laufen
Beitrag von Warhead - am 10.01.2018
04:56

Hamburg G20 - Brennende Autos an der Elbchaussee

der klein genug? Man, wie weltfremd bist Du?
Beitrag von neugierchen - am 18.12.2017
01:43

Toxoplasma - Führer

@Quality Führungspunker??Punker brauchen,ebensowenig wie Autonome,irgendeine Führung oder Führer
Beitrag von Warhead - am 17.08.2017
15:23

Gewaltbereite Linke vs. Polizei - Teil 2 - Warum eskaliert es?

@Eckhart dem wäre nichts hinzuzufügen. Möge es eines tages auch beim Herrn bei 5:00-6:28 ankommen.Teil 1 ist auch sehenswert finde ich.
Beitrag von d.fense - am 23.07.2017
02:23

G20-Randale: Bus-Passagier filmt schwarzen Block in Aktion

Insiderkenntnisse kann ich auch nicht vorweisen.Ich kann lediglich auf folgendem Video keine Vermischung von friedlichen Demonstranten und Gewalttätern erkennen: das Gleiche aus Straßenperspektive: nicht!Angeblich sollen die hier randalierenden Personen mit einem Sonderzug an und abgereist sein.
Beitrag von eckhart - am 18.07.2017
04:54

Das sagt der Anwaltliche Notdienst

Hier mal was vom anwaltlichen Notdienst: Zur Sicherung rechtsstaatlicher Verfahren in der Zeit der zu erwartenden Proteste rund um den G20-Gipfel in Hamburg am 07. und 08. Juli 2017 haben Rechtsanwält*innen zusammen mit dem Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein e.V. (RAV) einen anwaltlichen Notdienst eingerichtet. Der Notdienst ist in enger Kooperation mit dem Hamburger Ermittlungsausschuss (EA), der Roten Hilfe e.V. und weiteren Antirepressionsgruppen eingerichtet worden.Kolleg*inn...
Beitrag von LA-Woman - am 16.07.2017
03:33

Bremer Polizisten sprechen über G20-Einsatz

Ich empfehle mal die andere seite anzusehen.Hier am Anfang und dann für die adhs geplagten zu 2:29 da schildert eine (unverletzte) Polizistin ihren Tag dort.
Beitrag von d.fense - am 16.07.2017
16:42

G20 in Hamburg - die Frau auf dem Polizeiwagen und das Pfefferspray

@caputmundi ohne auf eine Wertung der G20 Personen und staaten einzugehen, deren Handlungen oder Verfehlungen könnten keine Schuld von den Gewalttätern verlagern.Schlumpfstory:Ich stell jetzt mal das Video neutral rein, da man denen die die Bidler so bedrückt haben die Möglichkeit geben sollte jede info zu sehen.Trotz sorgfältiger suche habe ich keinerlei verwerflichen Hintergrund des Kanales gefunden, dort befinden sich eher unpolitische Videos soweit ich beurteilen kann.Falls jemand nazi...
Beitrag von d.fense - am 15.07.2017
10:16

"Rote Flora''- Demo eskaliert: Schwere Krawalle in Hamburg

Und das, soll natürlich in HHG20 der Fall gewesen sein? Warten wir mal ab was noch so raus kommt. Aber ist ja immer die Polizei Schuld, genau wie bei dieser Räumung damals....
Beitrag von nodoc - am 14.07.2017
12:22

Gewaltbereite Linke vs. Polizei - Teil 1 - Zwischen den Fronten "Welcome to Hell"

Diesen Bericht finde ich ganz gut, einfach, weil er auch mal beide Seiten beleuchtet und nicht versucht die Schuldfrage ausschließlich der Polizei in die Schuhe zu schieben.
Beitrag von nodoc - am 14.07.2017
15:23

Gewaltbereite Linke vs. Polizei - Teil 2 - Warum eskaliert es?

Diesen Bericht finde ich ganz gut, einfach, weil er auch mal beide Seiten beleuchtet und nicht versucht die Schuldfrage ausschließlich der Polizei in die Schuhe zu schieben.
Beitrag von nodoc - am 14.07.2017
04:54

Das sagt der Anwaltliche Notdienst

Ich hätte hier eine Stellungnahme des Anwaltlichen Notdienstes vom 8.7.17 Aussagen stützen die des Youtubers von @ButzLachmann
Beitrag von Subcomandante - am 12.07.2017
31:07

G20 Gipfel | Hamburg brennt mittendrin im Chaos | 451 Grad

Hier ist noch ein Video von einem YouTuber, welcher direkt vor dem schwarzen Block die erste Eskalation miterlebt...
Beitrag von ButzLachmann - am 12.07.2017
01:10:14

G20: "Welcome to Hell" – die Straßenschlacht am Fischmarkt

Gern. :)So habe ich das alles auch wahrgenommen. Weißt du wer dieser Aufheizer war von B90/DieGrünen?@Subcomandante Also, es war wohl so, dass die Einsatzkräfte den SB von den übrigen Demonstranten trennen wollte. Den Aufforderungen nach Demaskierung sind sie ja nicht nachgekommen, daher haben die EK diesen SB in kleinere Gruppen separiert und versucht an die ran zu kommen. Dieser Einheizer hat permanent rumgeschrien, die Polizei soll "die armen Demonstranten" lol, doch in Ruhe demonstrieren...
Beitrag von yuva - am 12.07.2017
01:48:28

N24 Nachrichten - G20 in Hamburg: "Welcome to Hell"-Demo ist auf dem Weg

@Subcomandante wie gesagt ich habs nur überflogen und natürlich muß man die Perspektive des Reporters berücksichtigen.Aber verlinkbar ist es, ja.irgendwann als es losging (die Zeit kennt ihr ja) kam von dem "jetzt wird hier geworfen"...wenn ich mcih recht erinnere. Urteil habe ich keines dazu.
Beitrag von d.fense - am 12.07.2017
23:59

N24 Nachrichten - Nach Chaostagen in Hamburg: Deutschland sucht die Super-Randalierer

@Realo 14:28 hab ich einen Link gepostet zu einer Dame die behauptet ind er Szene gewesen zu sein und ihre Motive erklärt sowie ihre Einschätzung.Der Herr: na der herr der für die RF spricht und der militante Aktionen ankündigt.p.s.:Die Politikerin im vorher von mir verlinkten Video räumt ein daß sich ein schwarzer Block bildete bei der "Demo der 80000". Er wurde nicht verhindert oder ausgesondert.Sie ringt um Fassung als sie danach befragt wurde.An Gewalttaten seien diejenigen schuld die ...
Beitrag von d.fense - am 11.07.2017
23:59

N24 Nachrichten - Nach Chaostagen in Hamburg: Deutschland sucht die Super-Randalierer

 echt erhellend finde ich dies"keine Gewalt" auf der "Demo der 80000"Schwarzer Block auf der "Demo der 80000"Die Evangelen: Nicht rechtens... naja, dann hat er ja bald erfolg vor Gericht?Wie gesagt hätte man eine CS?CN? Granate reingeschossen in die Kreuzung würde jetzt keiner meckern, könnten aber evtl. tote die die Dinger mit dem Kopf fingen auf der Straße liegen.@Bone02943 na irgendwie zeichnet das schon ein komisches Bild.Natürlich mag die Quelle nicht gerade.... zuverlässig sein ;) ...
Beitrag von d.fense - am 11.07.2017
03:18

Die Wahrheit über den "prügelnden" Polizisten! G20 Hamburg

Hier mal ein schönes Video, nur 3 Minuten, das anschaulich zeigt, wieviel kurze, aus dem Gesamtbild geschnittene Videosequenzen wert sind und was diese anrichten können, wenn das Gesamtbild fehlt.Das Video stammt von einem Polizeieinsatz des G20 in Hamburg.
Beitrag von Bruderchorge - am 11.07.2017
01:10:14

G20: "Welcome to Hell" – die Straßenschlacht am Fischmarkt

@FF das zweite Vid bei Deinem Beitrag war bei mir das selbe wie das erste.... mit über einer Stunde laufzeit aus einer anderen Perspektive meintest Du sicher das hier: Furchtbar interessant finde ich die "deeskalierenden" Worte der Lautsprecherstimme von Anfang an....wenn ich recht verstanden habe "verpisst euch, ihr habt hier nix zu suchen, ich fordere die Polizei auf sich aus der Demo zurückzuziehen usw......"
Beitrag von d.fense - am 11.07.2017
02:46

Johannes Schlüter: G20-Trainingslager für gewaltbereite Autonome | extra 3 | NDR

@Mirella4 vielleicht hilft das: im ernst, ein kurzer einblick:
Beitrag von akropolis - am 10.07.2017
17:31

Schwarzer Block - Linksradikale über ihren G20-Widerstand

@Mirella4 vielleicht hilft das: im ernst, ein kurzer einblick:
Beitrag von akropolis - am 10.07.2017
12:29

EXITING THE G20 DUE TO DEATH THREATS

Ein Blick von einem freien Journalisten ,wie er den G20 und die linskradikalen erlebt hatte. er dort war zur Berichterfassung und Dokumentation der Ereignisse wurden er and andere Journalisten von dem Schwarzvermummten gestalkt, getrackted, mit dem tode bedroht und Kollegen vom ihm verletzt. das alles ,weil sie alles als Nazi , rechts etc. deklarierten was für sie suspekt erschien.Viel zu spät schienen wohl die radikalen ihren fehler zu bemerken da sie öffentlich herum tweeten das es sich nic...
Beitrag von Mech - am 09.07.2017
09:38

G20-Gipfel: So sieht es nach der Krawallnacht im Schanzenviertel aus

Der Tag danach
Beitrag von Flatterwesen - am 09.07.2017
03:36

Randale G20 Demo Hamburg - Clashes Hamburg (Welcome to Hell | Riot - Polizei vs. Demonstranten)

Hier sieht man auch ganz gut auch die Fehler die die Polizei bei der Welcome to Hell Demo. Ob das wirklich so sinnvoll ist die Demonstranten an die Mauer zu drängen. Das fördert eher Gewalt als das es Gewalt verhindert.
Beitrag von Flatterwesen - am 09.07.2017
04:50

Blondie - One way or another

Blondie für Gabriel zum Thema vermummte Gewalttäter ;) out who ya call
Beitrag von d.fense - am 09.07.2017
02:01

Diplomatenwagen durchbricht Demoblockade am Gorch-Fock-Wall

Auch mal ein krasses Video. Ein Diplomat wurde von Protestlern blockiert.
Beitrag von Wallie - am 09.07.2017
02:55

Hagen Rether zu rechter und linker Gewalt

Wenn herauskommt, dass Konsum von Drogen mit ein Grund sind dafür, dass Menschen so austicken/handeln. Dann sehe ich noch schwärzer für dieses Ziel der LinksPartei.Es gibt da auch ziemlich bekannte Persönlichkeiten im TV z.b. im Kabarett. Hagen Rether z.b. hat auch schon mal im 3SatZelt die 'linke Gewalt' und Vandalismus . das da 'linke Gewalt' was wir aktuell sehen oder gehören diese 'Autonomen' in Wirklichkeit gar nicht zur 'linken Szene'?wenn links sozial ist - dann sind diese Gewalttät...
Beitrag von RayWonders - am 08.07.2017
02:31

Die Macht des Einzelnen

Also das besteigen eines Räumungsfahrzeugs kann so staatszersetzend nicht sein, das direkt zwei Polizisten sie pfeffern. In meinen Augen eine Überreaktion.. die vlt. auch der Gesamtsituation geschuldet ist ( Schlafmangel, permanenter Adrenalinschub ).Das besetzen eines Räumungsfahrzeugs läuft bei mir noch unter zivilien ( und vertretbaren ) Ungehorsam gegenüber der Staatsgewalt und der damit verbundene Ausdruck eines Protests .Wie auch in nachfolgendem Video.... welches wohl jeder kennt.
Beitrag von Gwyddion - am 08.07.2017
17:31

Schwarzer Block - Linksradikale über ihren G20-Widerstand

@allHier ein interessanter Bericht vom Y-Kollektiv der im Vorfeld des G20 Gipfels aufgenommen und veröffentlicht wurde. In dem Bericht beleuchtet der Reporter den schwarzen Block etwas genauer.
Beitrag von King_Kyuss - am 08.07.2017
04:03

G20 in Hamburg: Muss das sein?

Noch ein guter Beitrag von Rayk Anders
Beitrag von Flatterwesen - am 08.07.2017
01:33:39

Antikapitalistisches Kameradschaftstreffen in Heiligendamm - Vortrag von Justus Wertmüller (2007)

Und der Ambilavenz halber mal ein Statement zu solcher Form der Präsentation anlässlich zum damaligen G8 Gipfel (aus der linken antideutschen Szene):(Vortrag O-Ton hier:
Beitrag von paranomal - am 07.07.2017
02:30

Welcome to Hell-Demo: G20-Gegner verwüsten Hamburgs Innenstadt

@Wolke7 Na weil du der Diskussionsleiter bist :DNaja ein Magnet.... und vor allem Hubschrauber? So viele Hubschrauber gibts in Deutschland nicht für so viele Magnete :trolle:Aber ich stimme dir zu. Alle in den Knast. Das ist keine Demonstration, was sie machen, das grenzt schon fast an Terrorismus, wenn man sich die Bilder anschaut. frage mich, was das mit Demonstration zu tun hat.
Beitrag von Niederbayern88 - am 07.07.2017
00:58

Brennende Autos in Hamburg: Handyvideos zeigen Ausmaß der Zerstörung bei G20

@Wolke7 Na weil du der Diskussionsleiter bist :DNaja ein Magnet.... und vor allem Hubschrauber? So viele Hubschrauber gibts in Deutschland nicht für so viele Magnete :trolle:Aber ich stimme dir zu. Alle in den Knast. Das ist keine Demonstration, was sie machen, das grenzt schon fast an Terrorismus, wenn man sich die Bilder anschaut. frage mich, was das mit Demonstration zu tun hat.
Beitrag von Niederbayern88 - am 07.07.2017
41:53

OP Genova 2001 - Öffentliche Sicherheit und Ordnung beim G8 in Genua Juli 2001

So sieht härteres Durchgreifen aus: wünschenswert, oder?
Beitrag von SoundsLegit - am 07.07.2017