@Groschengrab
Hmm meine "Verstandes-Logik" (was zur Hölle?) sagt immernoch dass die Seite Müll ist :D

Ich denke damit wäre dann auch wirklich alles zum Thema gesagt weil
bei
Groschengrab schrieb:Der Autor erklärt uns auch, wie so ein Buch entsteht: Gedankenfetzen werden gespeichert, irgendwann "sprudeln" sie aus ihm heraus, er schreibt sie deshalb nieder, den entstandenen Text prüft er dann nur noch gegen seine innere Stimme (er nennt sie "Verstandes-Logik"), weitere Qualitätskontrolle findet offensichtlich nicht statt.
hört für mich der Spass auf :D