Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krank! Kakerlake per Smartphone steuern!

69 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Roboter, Bluetooth, Neuronen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Krank! Kakerlake per Smartphone steuern!

27.10.2013 um 14:48
Zitat von earthnowearthnow schrieb:In der BRD werden die Dinger verboten sein. Den Paragraphen kennste ja :)
Ich habe nie gesagt, daß ich mir das bestellen und Kakerlaken damit präparieren will. :vv:
Zitat von earthnowearthnow schrieb:Da bin ich ja mal heilfroh, dass Kakerlaken nicht so denken. Und wie viel Quadratmeter Lebensraum brauchst du denn, und vor allen Dingen, wo haben wir den denn her?
Wer und was benutzte diesen Lebensraum vor uns ?
Nicht nur Kakerlaken. Und wie schon gesagt, die Viecher gelten nicht umsonst als Schädlinge, eben weil sie Krankheiten übertragen können und wie bei Spinnen haben viele Menschen einfach Angst vor ihnen und ekeln sich davor.
Zitat von earthnowearthnow schrieb:Aber Tieren etwas abzuschneiden und in den Körper zu drücken, damit diese dann tun, was sie ja doch schon können macht mir weder die Anwendung noch den Anwender sympatisch.
Das ist nunmal der Fortschritt, schmeckt nicht jedem. Anderes Beispiel:
Das Internet hat seine Wurzeln aus strategischem Kalkül der USA, um nach einem Atomkrieg mit der Sowjetunion noch in Verbindung stehen zu können.
Soll heißen daß manche Erfindungen einen ethisch doch eher fragwürdigen Hintergrund haben und heute nutzt das so ziemlich jeder.


melden

Krank! Kakerlake per Smartphone steuern!

27.10.2013 um 15:13
Zitat von brausudbrausud schrieb:Der Nutzen eine Kakerlake Steuern zu Können Könnte ja eines Tages mal ein Menschenleben(nicht das es in meinen Augen Wert Wäre, aber Angehörige Sehen sowas Anders) Gerettet Wird.
Vielleicht Du @Arisu_Yuki ?
Was soll das denn jetzt heißen ô_o


melden

Krank! Kakerlake per Smartphone steuern!

27.10.2013 um 15:44
@El_Gato
du glaubst wohl auch noch, das braincontrolingprogramme dazu dienen, das man Gehirne fernsteuern kann, dem ist nicht so, sie dienen dazu das das individium sein Gehirn steuern kann. und zwar alle sich selbst. klar gaben dafür cia und kgb und auch andere ihre Ressourcen gerne dafür zur verfügung, ist ja auch nicht so, dass die Staatsoberhäupter auch schon in Zeiten des kalten krieges frieden hatten. es hätte nur mehr attentate gegeben wenn das die jeweilige Bevölkerung gewusst hätten, da die eben noch nicht soweit waren und das als verrat am eigenen Volk gesehen hätten.

Das Fernsehen Internet etc, sind alles von Geheimbünden ins leben gerufene Braincontrolingprogramme und das Ziel dieser Geheimbünde ist Inklusion bzw. Weltfrieden.

Und da ich/wir am Erreichen dieses Zieles mitarbeiten, sind auch wir Geheimagenten, Agent heißt übrigens Vermittler.

Und Inklusion treiben wir schon seit Jahrtausenden auch im Miteinander mit den Tieren, von daher gibt doch auf daran zu glauben, dass die Prozent an Leuten die immer noch scheiße mit Tieren veranstalten es nicht irgendwann nicht doch einsehen oder einfach wegsterben.


melden

Krank! Kakerlake per Smartphone steuern!

27.10.2013 um 15:53
@earthnow

Was genau hat das jetzt mit ferngesteuerten Kakerlaken zu tun? Ist ja doch ne ganz andere Baustelle, die du da beschreibst...


melden

Krank! Kakerlake per Smartphone steuern!

27.10.2013 um 16:06
@El_Gato
du hast doch mit strategischem Kalkül angefangen und am ende des letzten beitrages habe ich ja noch die kurve bekommen und somit das Thema nicht ganz verfehlt.

ausserdem habe ich bereits frieden mit Kakerlaken und co, von daher ist das zwar ne andere Baustelle, jedoch auf derselben Autobahn :)

oder anders, es gibt auch Baustellen, die wo anders als an der Baustelle was bewirken:)


melden

Krank! Kakerlake per Smartphone steuern!

27.10.2013 um 16:09
@earthnow

Das mit dem strategischen Kalkül wollte ich nur als ein Beispiel anführen, ein Beispiel daß wir von einer Technologie profitieren, die ihren Ursprung nur darin hatte, dem Feind überlegen zu sein, als eine Art Machtinstrument diente.


melden

Krank! Kakerlake per Smartphone steuern!

27.10.2013 um 16:26
@El_Gato

und ich wollt mit dem cia kgb und Staatsoberhäuptern ein Beispiel für funktionierende Inklusion geben ohne das die betroffenen Menschen oder Tiere davon was verstehen und oder wissen :)

Du bleibst schön objektiv, du hast sicher großes ansehen in deinem umfeld


1x zitiertmelden

Krank! Kakerlake per Smartphone steuern!

27.10.2013 um 16:33
@earthnow

Dann haben wir aneinander vorbei geredet. :vv:

Was du meintest, ist "Panem et Circenses", Brot und Spiele. Damit haben schon die alten Römer das gemeine Volk bei Laune gehalten.
Zitat von earthnowearthnow schrieb:Du bleibst schön objektiv, du hast sicher großes ansehen in deinem umfeld
Danke sehr. ;)


melden

Krank! Kakerlake per Smartphone steuern!

27.10.2013 um 17:08
@El_Gato

bitte sehr.

Brot und spiele ist genau das was ich meine, aber nicht wie bei den Römern mit weltherschafft im Hinterkopf.

ich bin mir nicht ganz sicher, denke jedoch, dass es seit ende des 2. weltkrieges keinen invasiven eingriff in ein staatssystem gegeben hat, mit der Absicht dort die macht an sich zu reissen, es ging steht darum, die machtausübung in eine humanere Richtung zu bringen. der Hintergedanke dieser zeit von Brot und spiele und den militärischen Interventionen in dieser sind stets mit dem ziel Weltfrieden motiviert gewesen.

dieser kakerlakenversuch ist jedoch vollends auf machtausübung ausgelegt, nichts mit Weltfrieden, die typen wissen sicher nicht mal wann ihre Viecher krank sind und wenn dann werden sie halt platt getreten.

die sollten sich lieber mal schlau machen, wo sie den nächsten kakakerlakenflüsterer finden, der könnte denen sicher noch ganz andere dinge zeigen insbesondere was es heißt ein artunterschiedliches Team zu sein.

Die Volltrottel haben sicher noch mit ihrer eigenen Natur zu kämpfen und projezieren dieses Scheiß auf die armen viecher


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Technologie: BigDog - Roboter der Angst macht
Technologie, 664 Beiträge, am 30.03.2021 von amtraxx
alliswrong am 20.03.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
664
am 30.03.2021 »
Technologie: Sex mit Robotern in Zukunft denkbar?
Technologie, 816 Beiträge, am 01.04.2019 von syndrom
ThePresident am 05.02.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 38 39 40 41
816
am 01.04.2019 »
Technologie: Bluetooth Sending, kennt Ihr das auch?
Technologie, 36 Beiträge, am 17.03.2017 von kiwifresh
chrisneuhof am 23.03.2013, Seite: 1 2
36
am 17.03.2017 »
Technologie: Dumm werden durch neueste Technik?
Technologie, 109 Beiträge, am 02.09.2017 von Yooo
Apofhiz am 06.10.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6
109
am 02.09.2017 »
von Yooo
Technologie: Roboter: Marke Eigenbau (Open Source)
Technologie, 94 Beiträge, am 22.10.2016 von Celladoor
hawaii am 12.08.2014, Seite: 1 2 3 4 5
94
am 22.10.2016 »