Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mord an Fadi S./Verschwinden von Gerd F. in Hille/Minden

Mord an Fadi S./Verschwinden von Gerd F. in Hille/Minden

21.09.2018 um 16:16
Gestern war der zweite Prozesstag. Den beiden Beschuldigten droht eine lebenslange Freiheitsstrafe. Im Raum steht ferner die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld, d.h. anschließende Sicherungsverwahrung. Hierauf wurden die beiden Beschuldigten zu Beginn des zweiten Verhandlungstages vom Richter hingewiesen.

Jörg W. wird im Gegensatz zu Kevin R. wohl nicht aussagen.

Näheres ergibt sich aus folgendem Link:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/dreifach-mord-von-hille-verdaechtiger-will-nicht-im-prozess-aussagen-a-1229237.htm...


melden
Anzeige

Mord an Fadi S./Verschwinden von Gerd F. in Hille/Minden

11.10.2018 um 15:10
Gestern hat die Ehefrau von Fadi S. als Zeugin im Prozess ausgesagt.

https://www.google.de/amp/m.sn-online.de/amp/news/Schaumburg/Stadthagen/Stadthagen-Stadt/Witwe-von-Fadi-S.-sagt-aus

Außerdem hat ein Sachverständiger des LKA ausgesagt und seine Ergebnisse vorgestellt. Demnach hat er
"unter anderem an einem Messer die DNA des ermordeten Hilfsarbeiters gefunden. An zwei Maurerfäusteln wurde Blut des ermordeten Familienvaters Fadi S. gefunden. Sein Blut fand der Gutachter außerdem auf einer Jacke von Kevin R. und auf einer Hose von Jörg W."


https://www.radiowestfalica.de/nachrichten/muehlenkreis/detailansicht/hille-prozess-ehefrau-eines-opfers-sagt-aus.html


melden
becky
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Mord an Fadi S./Verschwinden von Gerd F. in Hille/Minden

12.10.2018 um 17:46
Scheinbar muss wohl die Pflegetochter von Jörg und Doris W. aussagen, weil man vermutet, dass sie zumindest den Mord an Jochen K. gesehen haben könnte. Ich hoffe, dass sich das nicht bewahrheitet. Armes Kind.
Für das Gericht ist die heute 17-Jährige eine wichtige Zeugin. Sie hatte den Abend des 26. August – an dem der landwirtschaftliche Helfer Jochen K. laut Schätzungen der Ermittler ermordet wurde – mit den Angeklagten Jörg W. und Kevin R. verbracht. Alle Beteiligten sollen einen gemütlichen Grillabend vor einer Blockhütte im Garten des Hofes in Neuenbaum verbracht haben. In der Nähe wurden später die Leichen Jochen K.'s sowie des weiteren Mordopfers Gerd F. gefunden. Offenbar will das Gericht klären, ob das Mädchen den Mord gesehen hat und weitere Details kennt.
https://www.mt.de/lokales/hille/22267046_Hille-Prozess-Sah-Pflegekind-Mord-an-Jochen-K..html


melden

Mord an Fadi S./Verschwinden von Gerd F. in Hille/Minden

25.02.2019 um 14:49
Inzwischen gab es noch einige Berichte über den Prozess. Hier ist ein aktueller von heute: https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Mordfall-Hille/3670963-Landgericht-Bielefeld-Psychologin-sagt-Angeklagter-sei-durchsc...

Der Angeklagte Jörg W. wird als voll schuldfähig eingestuft. Er und sein Ziehsohn beschuldigen sich gegenseitig, die 3 Morde jeweils alleine begangen zu haben.
Der Prozess wird am Montag, den 04.03.2019 fortgesetzt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

705 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt