Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöse Zettel im Umlauf

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Sekte, Christ, Wolf, Botschaft, Zettel

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 10:59
@RedWine

Wenn Du den Zettel noch hast, verteil ihn doch mal
unauffällig da. Wenn der Zettelschreiber da sein
sollte, müsste es ja eine Reaktion geben....


melden
Anzeige

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 11:04
Das ist aufjedenfall eine Gute Idee!
Aber ich werde erstmal Fotos von den Symbolen machen die da in der Nähe auf Hauswänden aufzufinden sind und hier posten!


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 11:12
Vieleicht ein Lebenszeichen von @jawbreaker


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 12:33
Ich denke da steht irgendwas verschlüsselt drin. Vlt solle man versuchen jedes x-te Wort zu lesen oder muss bestimmte Buchstaben wegstreichen.


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 12:33
Kinder mit einem Drucker.


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 12:47
RedWine schrieb:das dort in der Nähe wo die Zettel verteilt werden auch Symbole an Hauswände gemalt werden und solche sachen.
Kann auch einfach purer Zufall sein, dass gerade dort die Symbole an den Hauswänden sind.
Habe gehört dass es Einbrecher gibt, die Häuser mit diversen Symbolen markieren, muss also nicht mit dem Zettel zusammen hängen.


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 13:03
Ich plädiere dafür, den Thread in Verschwörungen zu schieben. Da ist er am besten aufgehoben. Meiner Meinung nach ist das ein Code, den man mit etwas Glück auch knacken kann. Die Wörter wurden nicht aus Dummheit auseinnander geschrieben. Es geht einfach nur darum, dass man Wörter nach einem bestimmten Muster auszählen muss und eventuell die Silben neu verbinden. Aber vlt. hat jemand anderes in Verschwörung Zeit und Lust dazu (da wird nichts großes dahinter stecken, es geht einfach nur darum, das Rätsel zu lösen)
Beachtet dabei auch die Satzzeichen die Vergessen wurden und die die so falsch gesetzt wurden, dass das letzte Wort des vorherigen Satzes und das erste Wort des folgenden Satzes als ein einziges zu zählen ist (bei Punkten ohne Leerstellen).
Da steckt keine Sekte und auch kein Irrer dahinter, geschweige denn ein Kind. Da macht sich einfach nur jemand den Spaß herauszufinden, ob es jemanden gibt, der schlau genug ist seinen Code zu knacken...


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 13:11
@Bettman

Hmm... Interessante Idee.
Ich bin dann wohl aber nicht schlau genug, denn ich wüsste nicht wie ich anfangen sollte.
Gibt ja hier n paar Spezialisten vieleicht versucht sich mal einer daran. :D


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 13:27
@22FoX22
@Bettman

Dann fragt man sich allerdings, weshalb die Leute, die unbedingt versteckte Botschaften codieren wollen, sich nicht einfach mal einen Text ausdenken können, der ein bisschen literarisch anspruchsvoller (oder, irgendwie besser einfach, egal wie :D) ist.
Da rollen sich einem ja die Zehennägel hoch, beim Lesen. :{


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 13:28
Paranoide Schizophrenie, PC, Drucker, dein Zettel.
Fall gelöst, ohne Galileo mystery :D

@Initan
Lass mich raten, den Einbrecherzeichenunsinn hast du bei Facebook erfahren? Also bitte...


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 13:41
"Children of wolf–Bald im Kino."


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 13:41
@-sickboy-

Hab kein Facebook. Also bitte ;)


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 13:57
@Initan

Mickymaus?


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 14:28
Ich bin am ehesten bei paranoide Schizophrenie.
Sollte jemand, gar Kinder, sich einen Scherz erlauben oder ein Rätsel stellen, würden sie dieses Krankheitsbild aber relativ zielsicher nachahmen und das halte ich für relativ unwahrscheinlich.
Anzeichen: Der völlig aus dem Zusammenhang gerissene Gedankenhörer, also eine Person, die die Gedanken anderer in irgendeiner Weise wahr nehmen kann. Erläuterungen darüber, wie sich die "geheimen oder geheim gehaltenen" Rassen zusammen setzen und wie sie funktionieren. Und am Anfang der Zettel das Wort "Hinweis". Jemand möchte also etwas enthüllen, andere darauf aufmerksam machen. Seltsam: Fehlende Warnung oder Handlungsanweisung. Sollten irgendwelche Wesen, wie hier angenommen, wirklich Christen essen wollen, wären zwischendurch Sätze angebracht wie "Nehmt euch in Acht! oder Geht nicht in deren Nähe! etc" Aber Fehlanzeige. Dort wird nur beschrieben, wie sie sich verhalten und wie sie aussehen und worin die Bedrohung liegt (Christen kochen und wollen die Welt für sich alleine).
Hier sollte keiner gewarnt werden, der Autor wollte mit dieser Aktion seine "Verfolger" wissen lassen, dass er sie durchschaut hat. Es wirkt auf mich, wie ne Verzweiflungsaktion, die auschließlich auf sich selbst gerichtet ist.
Die eigentümliche Ausdrucks- und Schreibweise könnten auch auf Schizophrenie hin deuten (Näheres hierzu findet man bei Watzlawick)
Wahrnehmung des Autors von sich selber als "guter Christ". Vorangehender religiöser Wahn der Eltern, mündet als schizophrenes Erkrankungsbild im Erwachsenenalter. Es gibt hier bestimmt Leute, die da mehr Ahnung von haben und das besser erklären können als ich. Für mich ist das bis hierhin die wahrscheinlichste Erklärung.


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 14:47
@RedWine

Wirre Menschen verteilen wirre Texte. Früher gern per Handzettel oder Aushang, heute meist per Internet - hin und wieder auch übers Telefon. Man muss nicht hinter jedem Wirrsinn etwas vermuten. Meist haben derartige Veröffentlichungen nur eine Bedeutung für den, der sie vonn sich gibt.


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 16:04
Hab nicht alles gelesen aber weiss mann jetz mehr über Wolfs Leute?????


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 16:48
Ich kenne die Zukunft nicht wirklich, aber es ist eine nicht unwahrscheinliche Möglichkeit, dass so eine Art Sozialdarwinismus zurückkehrt und alle umerzieht oder tötet, die schnell ärgerlich werden, dagegen sind, die Weisheit mit Löffeln ... und die, die krank sind.
Wie sowas in Zukunft aussehen würde, wenn ich und der Verfasser der Zettel die Wahrheit kennen sollten, weiß ich nicht, ich glaube aber, sowas gab es immer wieder in der Geschichte. Und das sind die Wolfsmenschen und die haben Lust auf Krieg - weiß ich aus einem "Arzneimittelbild" der bei mir nicht funktionierenden Homöopathie (lac lupi heißt das Mittel).
Ich fürchte sowas ein wenig, weil ich ein paar unangenehme Schwächen immer noch habe, bin aber nicht dagegen oder dafür.


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 16:53
Der Sozialdarwinismus ist und war immer gegenwärtig. Da muss man kein Hellseher sein, um das zu erkennen.


melden

Mysteriöse Zettel im Umlauf

22.03.2015 um 17:18
Alicet schrieb:Dann fragt man sich allerdings, weshalb die Leute, die unbedingt versteckte Botschaften codieren wollen, sich nicht einfach mal einen Text ausdenken können, der ein bisschen literarisch anspruchsvoller (oder, irgendwie besser einfach, egal wie :D) ist.
Da rollen sich einem ja die Zehennägel hoch, beim Lesen
Richtig. Kann man auch besser hinbekommen. Jemand geschicktes könnte sogar den Schlüssel im Text verstecken ;)


melden
Anzeige

Mysteriöse Zettel im Umlauf

23.03.2015 um 05:50
Ich hab direkt als erstes an Google übersetzter gedacht, villeicht n alter Bibeltext oder ne Andere alte Schrift? :D
oder ein geheimcode oder sowas in der art.
ist wahrscheinlich totaler Humbug, aber daran musste ich denken


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leben nach dem TOD174 Beiträge