Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Youtube, Jugend + 3 weitere

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

22.07.2015 um 23:50
@Asznee
Ja sicher hab ich das und ich finds witzig, wie du hier versucht Meinungen zu erhaschen um dann irgendwann dadurch an "den Markt" zu gehen...du musst zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, Punkt aus fertig. Den Trend hast du mMn schon längst verschlafen, um "reich" zu werden...


melden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

23.07.2015 um 00:00
Reich wird man zumindest im deutschen Youtuberbereich auch nicht wirklich. Ich weiß nicht, wie viel Hintergrundwissen hier vorhanden ist, aber die allermeisten auch bekannten Youtuber können gerade so von ihrem Youtubegeld leben. Viel kommt auch durch selbst vertriebenes Merchandise rein, siehe Applewar Pictures.
Gronkh spielt meiner Meinung nach keine "Masche" vor, sondern hat einfach das Phänomen durch den Fokus seine Zuschauer zu unterhalten, oftmals zu geringfügige Konzentration aufs Spielen selbst zu legen - und dann kommen solche Momente zusammen wo du ihm auch mal 15 Minuten dabei zusiehst, wie er verzweifelt den einen Schalter sucht, der links an der Wand beleuchtet wird - und du bist kurz davor den Bildschirm anzuschreien, wie blind er denn bloß sein kann^^
Aber oft genug ist das eben auch nicht nur Gelaber was er da bringt, sondern tiefsinnige Einblicke aus seinem Leben - und das sind jene Momente wo man ihm jeden Frust wegen seines unfähigen Gameplays verzeiht.

Im Ausland sieht es mit Reichtum durch Youtube ganz anders aus, die verdienen sich teils wirklich eine goldene Nase, wie man so liest.


1x zitiertmelden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

23.07.2015 um 00:05
@kannnichsein
Deine irrsinnige Interpretation ist schon belustigend.
1. Erhasche ich keine Meinungen, wenn du damit die Ideen meinst, da sie nicht gepostet werden sollen.
2. Fangen immer wieder erfolgreiche Konzepte bei Youtube an, welche dann nach einiger Zeit beliebt werden. Und das ist zu jeder Zeit so, seit dem Youtube bekannt ist. Möglichkeiten gibt es immer.


melden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

23.07.2015 um 11:24
Ich kann es nur immer wieder sagen: Wenn man nur des Geldes wegen mit YouTube anfängt, wird man mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht erfolgreich. Die Zuschauer merken das doch - und wenn es dann vielleicht nicht so läuft, wie man möchte, wird man nur gefrustet. Man muss wirklich Leidenschaft in seine Projekte stecken.


melden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

23.07.2015 um 14:06
Das Erfolgsrezept von Youtube: Je trashiger und einfallsloser Du bist, desto erfolgreicher macht dich das.

Als Beispiel die Gang (Dagi Bee, LiontTV, Simon Desue u.s.w.) der reinste Müll was sie reinstellen und Millionen Klicks werden gemacht.
Ihre Zielgruppe sind auch kleine Kiddies, die keinerlei Anspruch zu haben scheinen.
Dann noch massig Product Placement, um den Gewinn deutlich zu erhöhen.
Dazu bringen einige Musik-Alben auf den Markt, das wird ja auch eh gekauft, wenn man schon seine Fanbase hat. Selbst wenn es ultraschlecht ist wie zB "Löwenkind" von Liont, welches sich als Rap schimpft.


1x zitiertmelden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

23.07.2015 um 15:16
Zitat von OcelotOcelot schrieb:Liont
Gute Güte, und da gibt es doch immer noch Vertreter, die meinen, Fernsehen macht doof und das Netz ist viel besser...


melden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

23.07.2015 um 15:22
@Mittelscheitel

Vor noch einigen Jahren wäre dieser Spruch noch zutreffend gewesen, aber heute gilt das wahrlich nicht mehr. Zumindest Youtube Deutschland passt sich immer mehr dem Niveau des Fernsehens an.


melden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

23.07.2015 um 17:00
Hans Entertainment


melden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

23.07.2015 um 19:32
Neben der Suche nach einer Idee/einem Konzept, dass auch auf Dauer irgendwie ermöglicht viel und vor allem regelmäßig Content zu kreieren, sollte man aber auch die Aspekte der letztlichen Umsetzung nicht vergessen.

Ein potentieller Vlogger braucht ja zunächst erst einmal eine halbwegs vernünftige Kamera und Platz, wo er konstant qualitativ vernünftige Videos drehen kann. Dann muss man aber auch in der Lage sein, das gedrehte Material zu bearbeiten. Da kann man auch viel falsch machen und muss erst einmal so einiges dazulernen. Das ist zunächst eine ganze Menge (Frei-)Zeit, die man definitiv brotlos überstehen muss.
Bei Videospielern/Streamern braucht es auch erst einmal einen PC und eine Internetleitung, die ordentliches Streamen überhaupt ermöglicht und dann hat man eben diesen zusätzlichen Zeitfresser des eigentlichen Streamens/Spielens, neben allem Materialschneiden, uploaden, etc.

Prinzipiell halte ich die These "Jeder kann es schaffen." auch dadurch für völlig falsch, weil schlichtweg nicht jeder auch in der Lage ist, sich vor der Kamera zu präsentieren und man manchen Makel auch nicht einfach wegtrainieren kann.

Idee hin oder her, die zu haben ist nur ein kleiner von vielen Schritten auf dem Weg zum Geldverdienen und vorher muss man auch erst einmal einiges investieren können, sonst geht gar nichts los.


1x zitiertmelden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

24.07.2015 um 01:23
Zitat von MysteriousFireMysteriousFire schrieb:Aber oft genug ist das eben auch nicht nur Gelaber was er da bringt, sondern tiefsinnige Einblicke aus seinem Leben - und das sind jene Momente wo man ihm jeden Frust wegen seines unfähigen Gameplays verzeiht.
Nicht nur das - gern holt er noch andere Youtuber mit in's Boot, mit denen er sich gesprächs- und themenbetreffend ergänzt. V.a. mit Sarazar, der ihn noch oft genug auf seine Gameplay-Fehler hinweist und das Ganze auflockert.


melden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

24.07.2015 um 01:59
Zitat von BlackFlameBlackFlame schrieb:Prinzipiell halte ich die These "Jeder kann es schaffen." auch dadurch für völlig falsch, weil schlichtweg nicht jeder auch in der Lage ist, sich vor der Kamera zu präsentieren und man manchen Makel auch nicht einfach wegtrainieren kann.
Kann ich bestätigen. Ich habe einfach mal probehalber mich vor meine Webcam gesetzt und wollte drauflos reden, nur mit vorher notierten Stichwörtern. Pustekuchen, da ging gar nichts, überhaupt nicht. Sich alleine vor die Kamera zu stellen und zu interagieren mit Menschen, die du weder siehst noch hörst, das war... es ging nicht.

Stattdessen habe ich dann eben einen Hörgeschichtenkanal gemacht, das funktioniert - aber ist halt der völlig "falsche" Content für Youtube. Der bisher erfolgreichste Kanal dieser Art, den ich finden konnte, hat 2000 Abonennten - und das ist im Verhältnis zur Normalität schlichtweg gar nichts.

Aber ich bin zufrieden, es haben mehr Leute mal reingehört, als ich es mir erhofft habe, auch wenn die Zahlen natürlich bescheiden ausfallen.
Trotzdem darf ich mich nun Youtuber schimpfen...


1x zitiertmelden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

24.07.2015 um 08:28
Zitat von MysteriousFireMysteriousFire schrieb:2000 Abonennten - und das ist im Verhältnis zur Normalität schlichtweg gar nichts.
Und selbst kleine Channel (wozu ich ja mal mindestens alles unter 100.000 Abonnenten zähle) gibt es wie Sand am Meer.

Ist halt natürlich wieder wie im wahren Leben (wenn man da überhaupt unterscheiden möchte), entweder man ist in der Lage sich über lange Zeit einen Namen zu machen oder man kennt viele Leute, die einen zu einem bekannten Namen machen.
Habe auch ein paar League of Legends Kanäle noch abonniert, auch wenn ich es selbst nicht mehr spiele und wenn da die größte Nase einer Truppe vielleicht 800.000 Abos hat, dann fallen für restlichen no-name Mitspieler trotzdem noch mal eben gut und gerne 50k Abos ab, weil man indirekt beworben wird, wenn man nur irgendwo öfter mal zu sehen ist.

Die Jungs von Rocket Beans TV, wo sich ja einige ehemalige GIGA Persönlichkeiten zusammengefunden haben, hatten in einer Gesprächsrunde einmal jemanden dabei, der irgendwann später von GIGA weggegangen ist wegen einer Kontroverse, aber auf Grund seines 'Networkings' innerhalb einer Woche schon 100k Abos auf seinem neuen Channel hatte und mittlerweile sogar ein paar mehr Abos besitzt (knapp 300k) als die Jungs von Rocket Beans TV selbst, die irgendwo um die 250k herumgurken.
Da kam auch durch, dass RBTV auch auf Grund des Konzepts verhältnismäßig hohe Produktionskosten hat und sie auch nach 100k Abos trotzdem noch investieren mussten. Ist dann doch schade, dass deren Content offenbar nicht so massentauglich ist, dass denen die Bude eingerannt wird, obwohl die täglich sogar mehrere Videos ins Netz stellen, wenn ich mich richtig erinnere.

Ist halt am Ende doch alles nicht ganz so einfach...


melden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

24.07.2015 um 08:45
Interessantes Thema - allerdings wird der Aufwand meist unterschätzt.
Entweder man plant und baut das Video professionell auf (und ein Video alleine bringt nichts, es braucht eine grosse Ausdauer - wie beim Bloggen), oder man lädt alles hoch was einem vor die Linse läuft und hofft auf einen lucky punch. Die Chancen stehen jedoch nicht sehr hoch.

Zum Thema Geld mit Youtube verdienen gibt es auf onlinemarketingrockstars interessante Beiträge (hoffe ist ok wenn ich die Links poste):
http://www.onlinemarketingrockstars.de/monatlich-fuenfstellige-summen-so-viel-laesst-sich-mit-youtube-verdienen/

http://www.onlinemarketingrockstars.de/top-10-fitness-youtuber/

Momentan boomt der Fitnessbereich sehr.


melden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

02.08.2015 um 15:33
Neuster mir bekannter "Gag" aus dieser Sparte

>>

http://www.gamespilot.de/news/sad-satan-das-erste-horrorspiel-aus-dem-deep-web-153239

https://www.youtube.com/watch?v=fsVTPwxaXEA

Worauf das letztlich hinnauslaufen soll weiss ich zwar auch noch nicht , aber krass ist es allemal.


melden

Virales Marketingkonzept - Youtube - Geld verdienen

29.12.2019 um 11:09
Schon ein altes Thema, aber noch aktuell. Ca. 2015 wollte ich mich auch als Lets Player versuchen. Nicht um davon leben zu können, sondern spaßeshalber, vielleicht mal mit dem Ziel das sich dieses Hobby selbstfinanziert.

Bevor ich es monitarisieren konnte, hab ich es aufgegeben. Der Aufwand war auf Dauer zu groß. Über 20 Klicks bin ich selten gekommen und nach ca. 2 Jahren hab ich es dann gelassen. Im Jahr 2019 braucht man gar nicht mehr daran denken das man mit Lets Plays ordentlich Geld verdient.

Das reine Zocken ist heute nicht mehr gefragt. Der Markt dafür war (und ist) einfach zu überschwemmt.

Man bräuchte starke Ideen, wie zb. der Kanal "Senioren zocken". Ich selber verfolge Lets Plays heute gar nicht mehr, sondern nur noch anspruchsvollere Kanäle wie das NES Commando oder Rocket Beans.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen
Menschen, 585 Beiträge, am 16.09.2020 von Fedaykin
Aldaris am 12.09.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 27 28 29 30
585
am 16.09.2020 »
Menschen: Influencer - Marketingstrategie und/oder Profilneurosenauffangbecken?
Menschen, 106 Beiträge, am 21.12.2018 von Becky
Kältezeit am 26.11.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6
106
am 21.12.2018 »
von Becky
Menschen: Youtube Stars verdummen die Jugend?
Menschen, 145 Beiträge, am 28.10.2015 von NewAngel
NewAngel am 22.10.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
145
am 28.10.2015 »
Menschen: Vom Wert des Geldes
Menschen, 72 Beiträge, am 22.06.2013 von Repulsor
Anja-Andrea am 22.06.2013, Seite: 1 2 3 4
72
am 22.06.2013 »
Menschen: Prioritäten im Leben
Menschen, 109 Beiträge, am 25.02.2020 von Hypris
abaddon am 26.07.2006, Seite: 1 2 3 4 5 6
109
am 25.02.2020 »
von Hypris