Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Charakterschwach!?!

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Charakter, Schwäche
Seite 1 von 1

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 12:04
erstmal hallo...
bin schon nen weilchen dabei , hab aber noch nie nen eigenen tread eröffnet..

ich erzähl einfach was von mir,,
ich bin 25 altenpflegerin und lebe getrennt von meinem mann seit über nem jahr.mein sternzeichen ist fisch und dementsprechend verhalte ich mich auch oft..
bestimmte entscheidungen treffe ich nicht gern ohne ne zweite meinung einzuholen um einfach nichts falsch zu machen, wenn mir was komisch vorkommt oder ich mit irgendwas nicht zurechtkomme versuche ich das direckt ab zu würgen oder entferne mich um nicht weiter diskutieren zu müssen.ich träum manchmal dumm durch die gegend bzw. ich denk zu viel über alles nach.bestimmte dinge oder äusserungen machen mich schnell schnutig und ich fühl mich persönlich angegriffen. ich gebe nicht gern oder nur sehr selten konkrete antworten,rede meist um den heissen brei herum,einfach um nicht direckt aussprechen zu müssen was ich will,ich mag es nicht verletzt zu werden und gehe daher kaum risiken ein.in manchen dingen bin ich sehr selbstsicher in anderen sehr durchsetztungsschwach, ich sage anderen nicht gern offen was ich von ihnen halte oder was sie falsch machen, habe einfach zu oft erlebt das sie sich einfach angepisst gefühlt haben,deshalb besser meinung für sich behalten und niemanden verletzten...das sind so einige meiner verdammten eigenschaften die ich hasse an mir,,,ich bin zu dem entschluss gekommen das ich wohl charakterschwach sein muss..
meine frage ist,,seht ich brauche bestätigung und oder andere meinungen..
seh ich die sache so richtig und wenn ja,,verdammt wie kann ich etwas daran ändern aus mir einen weniger ängstlichen und durchsetzungsstarken menschen machen der sagt was er denkt und tut was er will,der nicht immer vor allem davonläuft und die schotten dicht macht...

schonmal dk im vorraus an alle die sich mit meinem problem beschäftigen, den tread ernst nehmen und mir tipps bzw. ihre meinung sagen...

*kimlik*

Hat unsere Seele nur einmal entsetzen genug in sich getrunken, so wird das Auge in jedem Winkel Gespenster sehen


melden
Anzeige

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 12:08
@kimlik

Charakterschwach, was ist das schon?
Wenn du Eigenschaften hast die dich stören, dann Ändere sie doch! :)
Das geht einfacher als man denkt, man muss eben nur den Willen haben alles durchzuziehen. Was kannst du verlieren? Nichts

Wenn du jemand mit deiner Meinung sosehr triffst, dass er das nicht verkraftet dann ist er wohl eher charakterschwach als du. Kritik ist normal, man muss sie eben auch wegstecken können wenn man selbst auch verteilt.



Vєяℓїєвт їn đїє vєяℓōяєnє ℓїєвє ..


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 12:16
Ergänzung zu dem, was Chiby schon geschrieben hat:

Wenn man es selbst nicht schafft, dann gibt es mit Sicherheit auch hilfreiche Literatur oder notfalls auch Seminare, an denen man teilnehmen kann.

Starkes Selbstbewusstsein und selbstsicheres Auftreten ist nicht jedem in die Wiege gelegt worden, aber oftmals lässt sich ein Mangel daran relativ einfach beheben. Wenn natürlich traumatische Erlebnisse in der Kindheit daran schuld sind, dann sollte man vielleicht doch erst mal einen Psychologen aufsuchen.

No touchy.


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 12:18
Ich weiss nicht ob man das unbedingt Charakterschwäche nennt....soweit habe ich mich mit dem Thema noch nicht auseinandergesetzt.

Allerdings finde ich es schon bewundernswert das du deine eigenen Fehler einsiehst.
Ich kenne genug Menschen die schieben alles auf andere Menschen obwohl es an ihnen liegt weil die sehr empfindlich sind oder sonstwas...

Da du ja deine Fehler selbst erkannt hast, bist du doch auch in der Lage daran zu arbeiten.
Jedesmal wenn du zB eine Äusserung von jemanden hörst, die dir aber nicht passt, wo du normalerweise gleich stinkig werden würdest, da besinnst du dich einfach.
Du musst den klaren Kopf behalten und dir selbst sagen "hey stop".
Lerne vielleicht vorallem Kritikfähig zu werden.
Sehe Kritik nicht gleich persönlich.

NiChT tHeRaPiErBaR !!!


melden

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 13:05
Der Titel dieses Themas lautet zwar nicht : "Nobody's perfect"
... was soviel bedeutet, dass niemand perfekt ist (es gibt wohl auch einige die nicht Englisch können)

Ich weiß nicht ob es der passende Name für das ist, was du ansprechen wolltest.. aber mal sehn..

Und zwar möchte ich einfach mal drauf Aufmerksam machen, das jeder seine Fehler hat. Ob jemand äußerlich nicht ganz in Ordnung ist, ob jemand Charakterschwächen hat - niemand ist wirklich perfekt. Man kann sich ändern, aber man kann sich nicht total ändern. Es gibt tausende Herzensgute Menschen, die dennoch oftmals an sich selbst verzweifeln. Auch Filme wie "The Simpsons" haben einen perfekten Menschen - Ned Flanders. Aber auch dieser verliert mal die Nerven.
Man kann einfach nicht immer perfekt sein - und man kanns auch von keinem anderen Erwarten. Man kann sich nur soweit ändern, das man für SICH SELBST perfekt ist. D.h. das du mit dir zufrieden bist.
Mehr brauchst du nicht, um zufrieden zu sein. Die Meinungen andrer brauchst du nicht, du bist du, du lebst dein leben.


Vєяℓїєвт їn đїє vєяℓōяєnє ℓїєвє ..


melden
oipolloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 13:09
lol es interessiert niemand was du für nen charakter hast :S

OI! OI! OI! wir bleiben unsrer szene troi!!!


melden

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 13:12
@oipolloi

Und dein shice Kommentar interessiert auch niemand - schreib was vernünftiges oder lass es einfach.

Vєяℓїєвт їn đїє vєяℓōяєnє ℓїєвє ..


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 13:14
@oipüppi:

Und Deine schwachsinnigen Kommentare interessieren noch viel weniger.

No touchy.


melden

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 13:16
@C12 .. ach zu lang .. Saccarosetyp

Ja, sagte ich auch schon ;)

Vєяℓїєвт їn đїє vєяℓōяєnє ℓїєвє ..


melden
hungfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 18:22
mmh...mir kommt da so einiges bekannt vor...aber ich arbeite auch schon dran:)
alles braucht seine zeit. den ersten schritt hast du bereits gemacht: zu erkennen, was dich an dir selbst stört...den rest wirst du schrittweise langsam ändern können.
ich war früher noch empfindlicher als ich es jetzt teilweise noch bin, auch wenn das manche vielleicht nicht glauben können^^
auch habe ich selten leuten die meinung gesagt, aus angst, dass mich keiner mehr mag. irgendwann hab auch ich dann gemerkt, dass das weder mir was bringt, weil ich mit leuten abhäng, die ich eigentlich gar nicht so gut leiden kann und denen bringt es auch nichts...wie sollen sie sich ändern und über sich nachdenken, wenn niemand da ist, der sie dazu bringt?:) mir ist gut gemeinte ehrlichkeit lieber.
mein freundeskreis hat sich dann auf einen schlag erheblich verringert*lol*
nur die wahren sind mir treu geblieben.
mittlerweile bin ich offen und ehrlich zu den menschen um mich rum. und wen ich mag, den mag ich wirklich.
generell ist das alles eine frage des selbstbewusstseins, wie @Chiby und @c12 schon angedeutet haben...wenn du mit dir selber im reinen und zufrieden bist, so wie du bist, dann lernst du auf dein eigenes urteil zu vertrauen, deine meinungen zu vertreten. nur du allein weißt wirklich, was gut für dich ist. du kennst dich selbst besser als dich jemand anderer jemals kennen lernen wird.
sei einfach du selbst und lerne dich so zu lieben wie du bist.
du musst nicht perfekt sein, sei einfach du.

grüße

-c-





Wer liebt, muß sich verlieren und sich wiederfinden können.

Man liebt, weil man liebt. Dafür gibt es keinen Grund


melden
dewdrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 18:36
und wie werd ich ich? (sry dumme frage >.<)

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben, sondern die Liebe entscheidet wen wir schön finden.
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.
Die Menschen wuenschen sich Unsterblichkeit, aber wissen nichts anzufangen an einem verregneten Sonntag Nachmittag.


melden

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 18:46
ich bin selber auch nicht gerade die selbstbewusstheit in person,außer in dingen,die dann wirklich wichtig sind.

aber als charakterschwäche würde ich das nicht bezeichnen. charakterschwach ist meiner meinung nach jemand, der einen schlechten charakter hat, der hinterucks, gemein, unehrlich, etc. ist.
aber du bist ja altenpflegerin. allein das ist ja schon ein guter charakterzug,da du wahrscheinlich hilfsbereit und mitfühlend bist.

solang du dich in sachen,die dir.wirklich wichtig sind durchsetzt und dich nicht verunsichern lässt und deine guten charakterzüge beibehältst, passt.das schon!!

fische sind.ja.sowieso.die besseren.sternzeichen!!! (bin.auch.ein.recht.typischer.fisch!) ;-)

lebe jeden tag so, als wär es dein letzter


melden
hungfan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 18:55
@dewdrop
indem du auf die stimme deines herzens hörst. :)

grüße
-c-

Wer liebt, muß sich verlieren und sich wiederfinden können.

Man liebt, weil man liebt. Dafür gibt es keinen Grund


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 19:59
@kimlik ,

als Charakterschwäche wüde ich es nicht zwangsläufig sehen, gut ich kenn dich nicht, aber ich glaube eher etwas wie Angst vor Frustration und Zurückweisung zwischen den Zeilen zu lesen...

Diese Angst und Unsicherheit kenn ich selbst von meiner Person, denke das was viele als Charakterschwäche sehen ist bei jedem irgendwie vorhanden, der zuoft an eigen Grenzen gestossen ist, ohne wirklich zu wissen wo diese sind. Sprich es mangelt an Selbstvertrauen !

Wie gesagt diese Siuationen sind mir nicht fremd, auch wenn ich die ein oder andere Macke abgelegt habe, gewisse Momente der Unscherheit sind noch vorhanden...

Könnte sowas wie ein Selbstsicherheitstrainig dir helfen, was meinst du ?

Sowas muss nicht mit einem Terapeuten geschehen, sowas kann man sich selber aneignen, einfach Stück für Stück lernen sich doch durchzusetzen, sich abzugrenzen und auchmal zu sagen "Nein das will ich nicht !" oder "Ich sehe es aber anderst !". Und was ist so schwer anderen mal die Meinung zu sagen, wenn man dabei nicht über´s Ziel hinausschiesst ?

Lg Sis


Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...


Das weitaus grösste Glück der Menschen ist, dass Gott ihnen die Fähigkeit der Emotionen gab, leider verlernte der Mensch sie im Alltag zu seinem Vorteil im Umgang mit seinem Gegenüber zu nutzen...


melden

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 21:31
danke für die vielen einträge zu meinem anliegen,, nach all dem gelesenen denk ich auch das ich kritikfähiger werden muss und irgendwie an meinem selbstbewusstsein arbeiten muss,,,
in meiner arbeit habe ich so gut wie immer die schichtleitung,,ich muss viele wichtige entscheidungen treffen,,aber sobald es um mich persönlich geht, blockt anscheinend was in meinem gehirn,,das mit der therapie hört sich gut an und komischerweise hab ich auch noch gar net an bücher zu dem thema gedacht,, aber all das werd ich versuchen und hoffe damit glück zu haben und auch durchsetztungskräftiger zu werden,,denn eigentlich habt ihr recht,,es ist ja gar keine charakterschwäche denn der ist eigentlich gut bei mir..mangel an selbstbewusstsein triffts da eher bei mir,,,
wirklich,vielen dank für all die beiträge :-):: die nächsten tage werde ich wohl sehr beschäftigt sein,,,

Hat unsere Seele nur einmal entsetzen genug in sich getrunken, so wird das Auge in jedem Winkel Gespenster sehen


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 22:28
@kimlik,

lass dir aber die Zeit die deinem Tempo entspricht und setze keine "unrealistiche" Hoffnung darin es müsse über Nacht geschehen. Glaub mir nicht nur die nächsten Tage, gut Ding braucht Weile, aber vorallem Geduld mit sich selbst ;-)...

PS : Die hab ich auch nicht immer mit mir, aber meine Nerven sind etwas ruhiger geworden...

Lg Sis

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...


Das weitaus grösste Glück der Menschen ist, dass Gott ihnen die Fähigkeit der Emotionen gab, leider verlernte der Mensch sie im Alltag zu seinem Vorteil im Umgang mit seinem Gegenüber zu nutzen...


melden

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 22:44
@kimilik
du schriebst du seiest fisch!
Treffen diese eigenschaften auch auf Steinböcke zu?
Wie auch immer :)
Ich finde mich in ALL den Dingen, die du geschrieben hast wieder! Hätte es nicht besser ausdrücken können!
Hinzufügen möchte ich persöhnlich noch, dass ich dazu neige, wenn ich merke, dass mich jem. unsympathicsh findet ich diesen auch sofort unsympathich finde, was eigentlich totaler Blödsinn ist! Zudem verfalle bzw. verfiel ich immer seh schnell ins Geläster!
Besonders das "ich denk zu viel über alles nach" sehe ich als große Schwäche an.
Aber glaub mir- man kann was ändern. Ich bin selbst dabei etwas zu ändern. Einige Sachen gehen schneller, andere weniger schnell.

kleiner Tip:seh nicht alles zu schwarz sehen! Einige Sachen davon sind auch gute Eigenschaften! Lieber einmal zu viel über was nachdenken, als gar nicht! Krempel nicht alles um, versuche auf deinen Charakter aufzubauen! Scritt für Schritt zu versuchen mit dir selbst zufriedener zu werden!

Charakterschwächesehe ich da auf keinen Fall! Eher ein Suchen nach dem Einklang mit sich!

Dummheit ist die vorsäzliche Kultivierung von Unwissenheit.

(William Gaddis)


melden

Charakterschwach!?!

14.11.2005 um 22:46
@kimilik
ich lese gerade deinen letzten Beitrag!
Therapie? :) also nun mach mal halblang! Seh nicht alles so schwarz-weiß!
Es gibt wohl doch einen Unterschied:
Selbstbewusstsein habe ich!
Du hast es auch- du hast es nur noch nicht erkannt!
entspann mal

Dummheit ist die vorsäzliche Kultivierung von Unwissenheit.

(William Gaddis)


melden

Charakterschwach!?!

15.11.2005 um 00:46
Das einzige was charakterschwach ist, ist das du denkst du wärst charakterschwach!

Allein der Satz: "ich bin zu dem entschluss gekommen das ich wohl charakterschwach sein muss.. " zeigt schon das du keinen Respekt vor dir hast. Findest du den wieder wird schon einiges anders aussehen.

Was du beschreibst sind schlicht und ergreifend Eigenschaften. Wenn du lernen würdest das es zu dir gehört und das nicht jeder ein ignorantes Arschloch sein muss um als "stark" zu gelten, hast du schon viel gewonnen. Selbstbewusstsein ist der Schlüssel, und das kann man auch sein wenn man mal jemanden fragt was man tun soll.

Let them come,...


melden
Anzeige

Charakterschwach!?!

15.11.2005 um 02:53
@oipolloi
Es interessiert sich aber auch niemand für deinen geistigen Dünnschiss.:(

Weiter weiter ins Verderben, wir müssen leben bis wir sterben.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt