weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erbsen auf 6 uhr

127 Beiträge, Schlüsselwörter: Augen, Blind

Erbsen auf 6 uhr

11.05.2006 um 15:06
Na noch bin ich nich blind und es wird auch noch ein langes Weilchen dauern .



Es stimmt die Umstellung bringt viele zur Verzweiflung .

Aber wasmich
jetzt interessiert ... Wie meinst du das mit blinden Kampfkunst ?
Das klingtsehr
interessant und erinnert ein wenig an Daredevil ;)


Dolphin duwarst auf
einem Auge blind ?
Was war mit dem einen Auge und wie konnte es heilen? oO


melden
Anzeige

Erbsen auf 6 uhr

11.05.2006 um 21:55
Die Makula - auch "gelber Fleck" genannt - ist ein kleines Areal auf der Netzhaut, in derMitte des Augenhintergrunds. Dieser nur wenige Quadratmillimeter große Fleck ist fürwesentliche Sehleistungen verantwortlich: Lesen, Erkennen von Gesichtern und feinenEinzelheiten, Unterscheiden von Farben.



Mit dem Alter kann es in derMakula zu Stoffwechselstörungen (Probleme bei der Entsorgung von Stoffwechselschlacken)kommen, die zu Ablagerungen unter der Netzhaut und zu Funktionseinbußen führen können.Dies bezeichnet man als "altersabhängige Makuladegeneration" oder kurz AMD. An denStoffwechselstörungen sind insbesondere oxidative Prozesse beteiligt, die durch dasAufeinandertreffen von Sonnenlicht und Sauerstoff im Auge entstehen.



Die alterbedingte Makuladegeneration bemerkt man zunächst nicht, denn sie verursachtkeine Schmerzen. Erste Anzeichen zeigen sich häufig beim Lesen; Buchstaben verschwimmenoder fehlen. Später taucht in der Mitte des Sehfeldes ein dunkler Fleck auf, der sich mitder Zeit immer weiter vergrößert. Das bedeutet, dass man z.B. eine Uhr sehen, die Uhrzeitjedoch möglicherweise nicht erkennen kann. Farben wirken verschwommen, gerade Linienerscheinen verbogen. Schließlich sieht man nur noch am Rande des Sehfeldes etwas und kannBekannte auf der Straße nicht mehr am Gesicht erkennen.



"Trockene"Makuladegeneration

Bei der "trockenen" Form mit kleinen gelblichen Ablagerungenunter der Netzhaut wird ein Früh- und ein Spätstadium unterschieden. Im Frühstadium istdas Sehen allenfalls geringfügig eingeschränkt. So dauert es z.B. länger, wenn man vondraußen in einen dunklen Raum geht, bis man wieder alles erkennt, oder Farben erscheinenblasser. Im Spätstadium der trockenen Makuladegeneration gehen Sinneszellen zu Grunde unddas zentrale Sehen verschlechtert sich erheblich. Im Gegensatz zur feuchten Degenerationschreitet sie aber sehr viel langsamer voran.



"Feuchte"Makuladegeneration

Bei der "feuchten" Makuladegeneration, die sich bei einemkleineren Teil der Patienten aus der trockenen Form entwickelt, wachsen als Reaktion aufdie gelblichen Ablagerungen kleine Gefäßknospen unter die Netzhaut. Diese neu gebildetenGefäße sind undicht oder können bluten, weshalb die Netzhautmitte anschwillt("Makulaödem"). Sie können schließlich dazu führen, dass sich die Netzhautmitte in eineNarbe umwandelt und die Sehzellen zu Grunde gehen. Bei der feuchten Makuladegenerationgibt es verschiedene Unterformen, die der Augenarzt mit speziellen Untersuchungenvoneinander unterscheiden kann. Ganz im Gegensatz zur trockenen Spätform kann die feuchteForm mitunter sehr rasch voranschreiten.



Häufige Ursachen bzw.Risikofaktoren


Altersbedingt, meist jenseits des 60. Lebensjahres.

Frauen sind häufiger betroffen als Männer.

Bei Rauchern tritt dieErkrankung früher auf.

Bei Bluthochdruckpatienten tritt die Erkrankung früherauf.

Intensive und längere UV-Lichteinwirkung, z.B. Skifahren ohneSchneebrille.

Hellere Augenfarbe: Bei helleren Augen gelangen mehrUV-Strahlen ins Auge.

Unausgewogene Ernährung: Mangelnde Aufnahme vonLutein, Vitamin C und E.




Was Sie tun können


Obst und Gemüse, insbesondere grünblättriges Gemüse wie Broccoli, Karotten, Maisenthalten den carotinähnlichen Wirkstoff Lutein, der als gelbes Pigment in der Makulavorkommt und sie gegen oxidative Schäden schützt bzw. das Risiko einer Verschlechterungbei bestimmten Formen der Makuladegeneration mindert. Allerdings lässt sich die dafürerforderliche Luteinmenge durch die Nahrung nur sehr schwer decken, deshalb könnendiätetische Lebensmittel mit Lutein, z.B. in Kapselform, hilfreich sein.

Eine Einnahme von antioxidativen Substanzen in hohen Dosierungen kann bei ganzbestimmten Formen der altersabhängigen Makuladegeneration sinnvoll sein, weil damit dasAuftreten der Spätform etwas verzögert wird. Dies wurde für die Kombination von VitaminC, beta-Karotin, Vitamin E, Zink und Kupferoxid in sehr hohen Dosierungen nachgewiesen.Zusammen mit Lutein ist diese Kombination als diätetisches Lebensmittel erhältlich.

Zu warnen ist vor Heilmethoden, die viel versprechen und nichts halten:Infusionsbehandlungen, Gabe von Sauerstoff, Spritzen hinter das Auge und anderen"Wundermitteln" angepriesen wird. Erfolge, von denen die Medien manchmal berichten,erklären sich zum Teil dadurch, dass die Makuladegeneration von selbst zum Stillstandkommen kann und dass die Sehschärfe sich gelegentlich sogar spontan etwas bessert.



Wann Sie zum Augenarzt müssen

Wesentlich ist es, dass Sie beiAuftreten von Symptomen, wie sie oben genannt wurden, besonders auch wenn Ihr zweitesAuge betroffen ist, innerhalb von wenigen Tagen einen Augenarzt aufsuchen. Dienachgenannten Behandlungen sind dann am aussichtsreichsten, wenn sie zum frühestmöglichenZeitpunkt erfolgen.



Was Ihr Arzt tun kann


DerAugenarzt kann eine Makuladegeneration feststellen, bevor Einschränkungen im Sehenbemerkt werden.

Der Augenarzt stellt fest, welche Art vonMakuladegeneration vorliegt und in welchem Stadium. Danach kann eine entsprechendeTherapie vorgenommen werden: Laserbehandlung, photodynamische Therapie, seltenerchirurgische Verfahren.

In letzter Zeit wurden zahlreiche neue Medikamenteentwickelt, die die Gefäßwucherungen bei der feuchten Makuladegeneration beeinflussenkönnten. Diese müssen allerdings noch allen klinischen Prüfungen standhalten, weshalb siegegenwärtig noch nicht allgemein eingesetzt werden können.

Wenn eine Behandlungmit den heute zur Verfügung stehenden Methoden nicht erfolgversprechend ist, kann derAugenarzt vergrößernde Sehhilfen verordnen (Spezielle Brillen, Vergrößerungslupen).

Ihr Augenarzt kann Ihnen sagen, ob die Einnahme von Medikamenten, diätetischenLebensmitteln oder Vitamen mit antioxidativen Substanzen bei Ihnen bzw. Ihrer Art vonMakuladegeneration sinnvoll ist.



Wie können Sie vorbeugen?


Nicht rauchen.

Bluthochdruck regelmäßig kontrollieren.

Bei besonders hellem Licht, etwa in den Bergen und am Meer, eine Sonnenbrilletragen.

Ausgewogene Ernährung mit reichlich Obst und Gemüse ist wichtig.Grünblättrige Gemüse wie Broccoli, Karotten oder Mais enthalten antioxidative,makulaschützende Substanzen (z.B. Lutein).



amd.JPG

So habe ich dannalles gesehen


geh mal auf die seite

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.glaukom-info.de/x/img/content/simulator/scr_makoedem03.jpg&imgrefurl=ht...


melden

Erbsen auf 6 uhr

11.05.2006 um 22:20
Ohh ja das Glaukomen ist eine fiese Sache .

Aber es freut mich das du esüberwunden hast hätte auch böse enden können .
Hast da aber nochmal sehr viel Glückgehabt !

Hmm ja ich bin auch lichtempfindlich hmm ...

Aber rauchentue ich nicht ;)

Wie waren deine Erfahrungen damit konntest du dennoch denAlltag bestehen ?


melden
sheielia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erbsen auf 6 uhr

12.05.2006 um 00:30
um einfach die sinnesorgane mehr zu schulen und in meine mitte zu rücken..ich mache jetztauch kampfsport davon abgesehen


melden

Erbsen auf 6 uhr

12.05.2006 um 08:11
Achso aber dennoch klang es interessant mit dem Blindenkampfsport und für möglich halteich es auch !
Ich habe auf den ParaOlympics schon echt faszinierende Dinge gesehen .
Zum bespiel Ausdauerlauf(in), Sprinter(in) und sogar Schwimmer(in) aber dasheftigste ist die eine Turmspringerin eine blinde Turmspringerin das muss man sich malvorstellen man stürtzt in völliger Finsternis ins ungewisse !
Da dachte ich mir wow:)


melden

Erbsen auf 6 uhr

15.05.2006 um 16:52


Das ist "Hallo"

Ich habe ja selber Augenprobleme bin aber nicht blind und werde es auch nicht .
Aber dennoch finde ich es interessant mich in die Lage von blinden hinein zuversetzen ...
Ab und zu versuche ich Blindenschrift zu lernen und muss sagen dasdiese Schrift auch für uns sehende interessant wäre .

Man sollte besonders alsKind eine gute Schulung der Sinnesorgane haben und auch im späteren Leben sollte mandieses immer mal auffrschen .
Denn alle Sinne sind wichtig .



>>
Punktschrift
Ein Braille-Schrift-Zeichen besteht je nach Verwendung aus bis zu 6oder 8 Punkten. In jedem Fall sind diese Punkte in zwei Spalten angeordnet. Die engenGrenzen der so entstandenen Zeichensätze (64 bzw. 256 Zeichen) werden durch zwei Methodenerweitert:

Für viele Sprachen bzw. Fachsprachen gibt es eigene Zeichensätze.
Für ein Schwarzschriftzeichen wird eine ganze Kombination aus Braillezeichenverwendet. Augenfälligstes Beispiel hierfür ist, dass es im 6-Punkt-Braille keinenUnterschied zwischen Groß- und Kleinschreibung gibt. Ein Buchstabe wird durch dieVoranstellung eines speziellen Zeichens zum Großbuchstaben erklärt.
Der Platzbedarfder Punktschrift ist enorm, denn die Zeichen sind größer als in der Schwarzschrift undauch das Papier muss viel dicker sein. Allein der Duden in Punktschrift umfasst 18 Bände.Um etwaige Nachteile durch das hohe Gewicht im Briefverkehr auszugleichen, transportiertdie Deutsche Post Sendungen in Brailleschrift portofrei (Kennzeichnung:Blindensendung/Cécogramme).


Verkürzung der Schrift zum Zwecke derBeschleunigung
Bestrebungen, die Schrift schneller zu machen führten zu einerVerkürzung der Wortbilder und zur Entwicklung einer Blindenkurzschrift und einerBlindenstenografieschrift. Die Blindenkurzschrift wird am häufigsten zur Erstellung vonDruckerzeugnissen in Blindenschrift und bei Mitschriften blinder Menschen mit derPunktschriftmaschine eingesetzt. Die Punktschriftmaschine hat sechs Tasten, von denenjede lediglich einen Punkt prägt, und oft eine Leertaste. Wenn keine Leertaste vorhandenist, wird der Leerschritt durch leichtes Drücken einer beliebigen anderen Tasteausgelöst, so dass es zu keiner Prägung kommt. Durch Akkord-Anschlag auf mehrere Tastenwerden die einzelnen Buchstaben dargestellt. Grundsätzlich unterscheidet man zwischenBogenmaschinen zum Schreiben auf Blindenschriftpapier und Stenografiermaschine mitRollenstreifen. Diese Maschinen haben blinden Verhandlungsstenografen enormeGeschwindigkeiten ermöglicht. Da sechs Punkte nur eine beschränkte Anzahl vonKombinationen zulassen, wurden Stenografiesysteme mit sieben und acht Punkten geschaffen.Dadurch wurde die Zahl der Zeichen auf 128 beziehungsweise 256 erhöht.

StatischeBlindenschrift wird durch Einstanzen der Punkte von der Rückseite des Papiers hererzeugt. Durch Versetzen der Zeilen lässt sich Papier beidseitig bedrucken.


der Name Helen Keller in Basis-BrailleDynamische Blindenschrift - z.B. in Form einesBraille-Displays bzw. einer Braillezeile - wird durch elektromechanisches Anheben undVersenken von Stiften erzeugt. Dieser Artikel wurde auf einem Computer mit einem solchenDisplay überarbeitet.

In Unicode sind 256 Braille-Zeichen im Bereich U+2800 bisU+28FF kodiert
<<


Also im dunklen ein Buch zu lesen ist interessantkleinere Texte schaffe ich schon nur man muss sich serh gut konzentrieren und man brauchtein gutes Gedächniss .


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden