Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hunde(fr)esser

93 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ernährung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:08
Es geht doch in diesem Thread um die Art wie das Tier getötet wurde und nicht über die Grundsatzfrage Fleisch oder nicht?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die im Eingangspost beschriebene Geschichte wahr ist, sowas ist doch nicht erlaubt, oder sollte es zumindest nicht.


melden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:08
Ganz recht, das heißt es! Der Verzicht auf bestimmte sollte dann nur noch eine Geschmackssache sein, nicht aber eine moralische Sache!


melden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:09
@parvati

Tja, das Ganze nennt sich "Hüpfender Braten" und ist angeblich ebenso ein Fake wie die Bonsai Kitten. Aber ganz sicher scheint sich dabei keiner zu sein.

Selbst wenn es ein Fake sein sollte, bringt es wohl einige Leute auf dumme Gedanken.


melden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:11
Gabs da nicht auch noch Affenhirn "live"?


melden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:11
Krank ist das!!!


melden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:12
Wieder mal was dazu gelernt!

Choi Dong Tsai ist ein Hoax, der mindestens seit dem Jahr 2000 im Internet kursiert, ausgelöst durch eine Reportage der Boulevard-Zeitschrift Coupé.

In der Reportage ist von einer angeblichen Delikatesse in einigen chinesischen Restaurants Pekings die Rede. Choi Dong Tsai soll auf deutsch so viel wie „Hüpfender Braten“ bedeuten. Dabei würden einer jungen Katze zunächst die Pfoten zusammengebunden, der Körper mit einem Rasiermesser enthaart, dann Schwanz und Beine abgeschnitten. Das Tier werde mit Öl übergossen und vor den Gästen auf einer steinernen, zuvor über Feuer erhitzten Platte gebraten. Das Tier versterbe unter Qualen nach einigen Minuten.

In Deutschland starteten einige Tierschutz-Organisationen aufgrund dieses Artikels eine Unterschriftenaktion. Eine Kleine Anfrage des Landtagsabgeordneten Heiner Garg (FDP) am 16. Mai 2001 im Landtag von Schleswig-Holstein ergab, dass dem dortigen Umweltministerium diese Praxis ausdeutschen Restaurants nicht bekannt sei.

Im Internet kursieren auf einigen privaten Tierschutz-Seiten auch Videos, die angeblich die Zubereitung lebendiger Katzen zeigen. Es handelt sich dabei um eine Montage von Filmaufnahmen, in der die Tötung einer Katze zu sehen ist, jedoch nicht in der beschriebenen Weise.

Die Existenz von Choi Dong Tsai wurde bisher von keiner anderen Quelle bestätigt. Es ist bekannt, dass auch Katzen und Hunde zur chinesischen, speziell auch zur kantonesischen Küche zählen, sie werden in seltenen Fällen lebend zubereitet.

Geschichten dieser Art (vergleiche hierzu auch Bonsai Kitten) sollen bewusst Reaktionen hervorrufen, da Tierschutz ein sensibles Thema darstellt, welches emotional besetzt ist (vergleiche auch Massentierhaltung).


Quelle Wiki!





Und nur für meinen Seelenfrieden!



FAAAAAAKE!


melden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:12
Ja, lebende Affen, die unter dem Tisch festgeschnallt werden und denen man die Schädeldecke mit dem Besteck einschlägt und das lebende Hirn dann rauslöffelt.

Außerdem solls Schweine geben, die nur mit Sch**** gefüttert werden und deren Fleisch eine totale Delikatesse sein soll, dazu habe ich jedoch nichts Bestätigendes finden können.


melden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:15
Das Schweine Scheisse fressen ist nix neues, die aber dann zu essen schüttel.


melden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:16
Ja, lebende Affen, die unter dem Tisch festgeschnallt werden und denen man die Schädeldecke mit dem Besteck einschlägt und das lebende Hirn dann rauslöffelt.



Das is aus Indianer Jones! :D


1x zitiertmelden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:16
Boah! jetzt sind wir aber wieder voll im Thema!;)


melden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:17
Indiana Jones? Kenn ich nur vom Namen, da hab ichs nicht her. :|


melden

Hunde(fr)esser

08.09.2007 um 17:19
Zitat von König_RastaKönig_Rasta schrieb:a, lebende Affen, die unter dem Tisch festgeschnallt werden und denen man die Schädeldecke mit dem Besteck einschlägt und das lebende Hirn dann rauslöffelt.



Das is aus Indianer Jones!
Ne war mal in einem Teil von "Gesichter des Todes" zu sehen! Ob Fake oder nicht weiß ich nicht!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Intervallfasten und OMAD (one meal a day)
Menschen, 705 Beiträge, am 19.01.2021 von Allgoria
gruselich am 29.10.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 33 34 35 36
705
am 19.01.2021 »
Menschen: Der große Kraftsport- und Fitnessthread
Menschen, 3.001 Beiträge, am 22.12.2020 von Nemon
MilanSirius am 12.01.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 148 149 150 151
3.001
am 22.12.2020 »
von Nemon
Menschen: Der große Veganer/Vegetarier Thread - Austausch, Fragen, Tipps und Tricks
Menschen, 663 Beiträge, am 17.12.2020 von gruselich
woertermord am 07.01.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
663
am 17.12.2020 »
Menschen: Ketogene Ernährung/Diät
Menschen, 3 Beiträge, am 09.12.2020 von gruselich
here4tMYSTERY am 16.10.2020
3
am 09.12.2020 »
Menschen: Diabetes - Wie ernährt ihr euch? Tipps und Tricks
Menschen, 19 Beiträge, am 10.06.2018 von Yeiru
suscat am 07.06.2018
19
am 10.06.2018 »
von Yeiru