weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Entwicklungsphasen der Menschheit

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Entwicklung, Ressourcen, Nahrungsmittel, Verteilung
Seite 1 von 1

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:20
Hey seid gegrüßt =)

Hab mir mal gedanken gemacht, über bestimmte Entwicklungsphasen der Menschheit. Trotz Kriege und anderer Katastrophen, scheinen sich die Menschen und ihre Technologie (vom Feuer über Werkzeug bishin zur Hochtechnologie) sowie die Wirtschaft, immer weiter zu entwickeln. Ich versuche mal wiederzugeben, worum es geht.

Epoche 1: Sammler (Versorgung von Familien).

Epoche 2: Jäger und Sammler (Versorgung von Stämmen/Gruppen).

Epoche 3: Ackerbau und Viehzucht (Versorgung von Siedlungen/Regionen).

Epoche 4: Industrielle Revolution (Versorgung von mehreren Nationen).

Epoche 5: Ressourcenbasierte Weltwirtschaft (Versorgung der Welt).

Denkt ihr das dies der Weg ist, der sich abzeichnet. Wenn man die Geschichte betrachtet?.


melden
Anzeige

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:29
Geht es dir nur um die Versorgung? Denn die haste ja bei jeder Phase erwähnt.
Oder generell um die Entwicklung?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:37
waterfox schrieb:Denkt ihr das dies der Weg ist, der sich abzeichnet.
Ein weiter Weg bis wohin? Worüber genau willst du denn diskutieren?


melden

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:37
Um die Entwicklung unserer Versorgung, würde ich jetzt mal so sagen ^^ Also, ob wir von einem Mensch der eine Banane vom Baum holt, hin zu einer Zivilisation gehen die die ganze Welt (also alle Menschen) mit Nahrung versorgen kann. Aufgrund ihres Technologischen Entwicklungsstandes.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:41
@waterfox
Der Weg in den 5 Epochen ist ja richtig, aber was willst du denn nun konkret erfragen?
Wir schippern ja jetzt schon im Winter Früchte vom anderen Ende der Welt in unsere Breitengrade, wenn sie bei uns nicht wachsen.


melden

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:44
Mich interessiert eure Meinung dazu. Ob ihr denkt, in anbetracht der Geschichte, das wir uns in eine Richtung bewegen. In der wir mit Technologischen mitteln, alle Menschen mit Trink und Nahrungsmitteln versorgen können oder ob ihr eher der Meinung seid, das wir uns demnächst alle im 3 Weltkrieg vernichten oder was auch immer euch so im Kopf rumschwirrt =D. Es soll einfach nur um eure Gedankengänge gehen. Haltet ihr das für Realistisch oder was habt ihr für Vorstellungen zur zukünftigen Entwicklung unsere Spezies^^


melden

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:45
Ist ja logisch das unsere Entwicklung höhere Erträge und die kultivierung der Landschaft bessere Versorgung beinhaltet. Leider wird der Mensch nie in den Genuss einer Überschussgesellschaft kommen :(


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:46
@RobbyRobbe

Es sei denn wir haben irgendwann Materietransformatoren wie im Star Trek Universum.
Das wäre geil. Niemand müsste mehr hungern, Geld würde überflüssig usw.


melden

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:51
@El_Gato
Ja, das wäre die Lösung - dann müsste man nur noch die sozialen Probleme anpacken :)


melden

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:53
@RobbyRobbe
Glaube auch das dem vieles im Weg steht. Eventuell führt ja ein 3. Weltkrieg zum umdenken der Menschheit, lässt sie begreifen dass das bisherige System veraltet ist. Natürlich hoffe ich, das die Menschheit vorher vernunft annimmt^^

@El_Gato
Ich denke das wir auch ohne Materietransformatoren, mit unserem Stand der Technologie schon in der Lage sind, das hungern zu beenden. Nur eben dass das jetzige Wirtschaftssystem + Kapitalismus dem im Wege steht. Wie erwähnt bin für eine Ressourcenbasierende Ökologische Wirtschaft, nicht für Kommunismus. Nur am rande erwähnt wegen meiner Kapitalismus Kritik.


melden

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:56
Was soll man den groß verändern, system veraltet - welches in bezug Nahrungsversorgung, Politik, Bildung oder welches?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 00:57
@waterfox

Leider wird sich am ausbeuterischen Umgang mit unserer Erde so schnell nichts ändern.
Es wird das gemacht, was ökonomisch ist. Die Umwelt steht da an zweiter Stelle.

Es stimmt allerdings, daß wir schon heute das Hungern beenden könnten, die Verantwortlichen wollen aber nichts verändern. Ich sag nur Biosprit aus Getreide.


melden

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 01:04
@RobbyRobbe
Alle 3 genannten Punkte sind veraltet und müssten umstrukturiert oder ersetzt werden.

@El_Gato
Ich denke auch das sich da so schnell nichts drann ändern wird. Ich halte es aber für Wichtig, lösungen zu erarbeiten und sie am Veralteten, Korrupten System vorbei trotzdem umzusetzen. Eventuell ist ja etwas wie das Venus Projekt geeignet, um friedlich am System vorbei den fortschritt einzuläuten.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 01:09
waterfox schrieb:Alle 3 genannten Punkte sind veraltet und müssten umstrukturiert oder ersetzt werden.
Dem ist nichts hinzuzufügen. Ganz besonders der Bildungssektor bedarf einer dringenden Reform.

Habe mich mal kurz über das Venusprojekt schlau gemacht, vorher hab ich noch nie davon gehört.
Ich denke jedoch, daß es der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein ist.
Einzelne können nur sehr selten gravierende Veränderungen herbeiführen. Die Menschheit muss als ganzes aufwachen und ihren fetten Arsch hochkriegen. Ansonsten sehe ich schwarz.


melden

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 01:20
Sehe ich auch so. Dieses Projekt ist nicht die Lösung aller Probleme. Aber Jacqe Fresco der Erfinder dieses Projekts sagt selbst, das es nicht Perfekt ist. Sondern das es ein Konzept ist, das sich immer weiterentwickeln kann. Vielleicht zu etwas das mehr als nur einen Tropfen auf dem heißen Stein darstellt. Als ganzes wird die Menschheit, ihren Arsch aber nie hochkriegen. Hab dazu einen schönen Artikel gefunden, in dem es heißt das es etwa 10% der Menschen braucht. um etwas zu verändern.
http://www.sein.de/gesellschaft/zusammenleben/2011/kritische-masse-10-prozent-fuer-ein-neues-paradigma.html


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 02:38
@waterfox


Nicht der Mensch entwickelt sich, sondern seine Gedanken die sich in etwas verwickeln um sich daraus wieder zu entwickeln. Hat wohl einen Grund, warum dies genau so abläuft.....


Und bei Nr. 5 würde ich sagen, das die Weltwirtschaft nur einige versorgt und nicht die ganze Welt :)


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 14:49
@waterfox
Ich glaub wir sind weitaus viel weiter als damals heute Jagen die Menschen nicht mehr wie damals, sondern kaufen die Tiere im Supermarkt ect. ein...

Ich denke jeder Mensch kann versorgt werden ob Obdachlose oder sogar arme Menschen.. man sieht nicht so genau hin aber die Lebensmittel die kurz vorm Ablaufen sind die eh kein Mensch kaufen tut werden weggeworfen... annstatt das man dort mal etwas überlegt und dies der Tafel schenkt also die noch nicht abgelaufenen Sachen...
Ich finde auch wenn es mal ein Angebot der Tafel oder der Kirche gibt sollte man Spenden es ist immerhin für einen guten zweck, denn jeder auf der Welt sollte etwas haben und am wichtigen ist halt Essen und Trinken...


melden

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 17:21
@dergeistlose
Ich weiß nicht ob Nr. 5 nur 80% oder 99% der Menschen versorgt. Das kann wohl niemand sagen. Aber es ist meiner Meinung nach möglich, denn Ressourcen gibt es "noch" bei gerechter Verteilung genug, um die mittlerweile über 7 Milliarden Menschen zu Ernähren.


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entwicklungsphasen der Menschheit

27.02.2013 um 17:46
@waterfox


Ja, aber gerecht wird ja nicht verteilt.......es wird nur gerecht unter den geteilt die es sich leisten können.....


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden