weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Tod, Seele, Austreibung, Geisteraustreibung

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 16:27
@X-RAY-2


Danke vor die verbesserungen... nur befürchte.... vielleicht liegt da an diese stelle ein schaden bei mir vor..
Bei 'unserer gemeinsames Thema' auf jeden fall weniger ;-)

Naja.. hätte ich ein freund...und seine Frau war verstorben... und ihr foto hängt in poster form über sein Bett.. mh ich weiß nicht...ob ich das so in ruhe...... :-)

Wäre dies mit eine Geist anders ?

Keine ahnung... was richtig ist ;-)


melden
Anzeige
chainworm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 16:36
@ackey
ackey schrieb:Ich denke die Wahrnehmung des Menschen ist sehr unterschiedlich. Manchmal ruft unser Gehirn Daten ab, vergangene Daten, die das Gehirn „speicherte“. Dazu gehören auch Gerüche. Vielleicht vermisst man die Person in dem Moment so stark, dass man sie riecht. Oder eine Erinnerung wird wach und dadurch meint der Geruchssinn den Duft zu vernehmen

Ich will damit keine "paranormalen Träume" zerstören, aber manchmal muss man nur ein bisschen auf dem Teppich bleiben und erst einmal die materielle Welt abchecken bevor man "den Teufel beschwört".
Klingt durchaus schlüssig, und für schlüssige/logische/wissenschaftliche Erklärungen bin ich immer zu haben ;)

@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Der gute Kumpel im Leben wird zum "bösen Geist" im Tode und soll bloss noch "ausgetrieben" werden ...
Und das soll ich wo geschrieben haben? Es war nie die Rede, dass er plötzlich "böse" sei, und ich habe schon weiter oben geschrieben, dass der Begriff "Austreibung" wohl hier falsch ist, mir fällt nur kein passenderer ein.

@chobie
Nix für ungut, aber verarschen kann ich mich selbst. Auf geistigen Dünnschiss wie in deinem letzten Beitrag braucht man in Zukunft wohl nicht mehr einzugehen


melden

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 16:51
@waterfalletje
Sorry, wollte mich nicht als "Deutschlehrer" aufspielen ... :)

Aber den Rest von deinem Post hab ich nich verstanden ...
waterfalletje schrieb:Danke vor die verbesserungen... nur befürchte.... vielleicht liegt da an diese stelle ein schaden bei mir vor..
Bei 'unserer gemeinsames Thema' auf jeden fall weniger ;-)

Naja.. hätte ich ein freund...und seine Frau war verstorben... und ihr foto hängt in poster form über sein Bett.. mh ich weiß nicht...ob ich das so in ruhe...... :-)

Wäre dies mit eine Geist anders ?

Keine ahnung... was richtig ist ;-)
Was für ein Schaden ...?

Wessen gemeinsames Thema ...?

Was ist mit dem Freund und seiner verstorbenen Frau ...?

@chainworm
chainworm schrieb:Und das soll ich wo geschrieben haben? Es war nie die Rede, dass er plötzlich "böse" sei, und ich habe schon weiter oben geschrieben, dass der Begriff "Austreibung" wohl hier falsch ist, mir fällt nur kein passenderer ein.
Ich meinte es eher allgemein, und nicht auf dich bezogen ... (sonst hätte ich dich direkt geaddet ...)

Du meinst es wahrscheinlich eher so, dass grade weil man dem verstorbenen Menschen nahestand, man ihm dann auch den Übergang ins Jeneseits erleichtern möchte, damit er nicht mehr in einem Zwischenstadium zwischen den Lebenden und Toten "gefangen" is ...


melden
chainworm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 16:54
@X-RAY-2
Ich meinte es eher allgemein, und nicht auf dich bezogen ...

Du meinst es wahrscheinlich eher so, dass grade weil man dem verstorbenen Menschen nahestand, man ihm dann auch den Übergang ins Jeneseits erleichtern möchte, damit er nicht mehr in einem Zwischenstadium zwischen den Lebenden und Toten "gefangen" is ...
Ja, son in der Art habe ich es auch eher interpretiert. Dann mal nichts für Ungut


melden

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 17:15
@X-RAY-2 diesmal verteidige ich mich aber nicht.. wo ist deine fantasie


also wirklich...smilie girl 164


melden

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 19:22
@waterfalletje
Wozu verteidigen ...?

Ich hab dich doch gar nich angegríffen :)

Ich hab nur deine Satzfragmente nicht verstanden ...


melden

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 19:23
X-RAY-2 schrieb:Aber den Rest von deinem Post hab ich nich verstanden ...
Das ist nix Neues.. ^^
X-RAY-2 schrieb:Ich meinte es eher allgemein, und nicht auf dich bezogen ... (sonst hätte ich dich direkt geaddet ...)
So verstand ich es auch.. :)


melden

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 19:44
Ok @X-RAY-2

erkläre es extra für dich ;-) und auch vor die , die mich eigentlich nicht lesen wollen smilie girl 157

1. Unser gemeinsames thema ist nun mal der mystery bereich...

2. Wie würdest du es finden wenn du eine neue freundin hast...ihr landet im bett diese dame.
Und dies dame hat ein lebensgroßes Poster von ihren verstorbene mann über ihren bett...

Würde dies dir nicht stören?

Was ist wen du das gefühl hast ein geist ist in dein schlafzimmer.. ein verstorbene freund...
Wie reagiert mensch dann da? Genauso?

Würde Mann irgendwann nicht fragen ob die freundin das poster irgendwo anders aufhängen könnte?

so und zu mein schaden, was ich meine.. ich habe ein schaden was die rechtschreibung betrifft, nachgewiesen... und sonst hält sich das bei mir in gesunde bahnen.. auch im thema mysterie..
Noch fragen. auch an die damen die ich nicht adden soll :-)


melden

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 19:59
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:1. Unser gemeinsames thema ist nun mal der mystery bereich...
Check ^^
waterfalletje schrieb:2. Wie würdest du es finden wenn du eine neue freundin hast...ihr landet im bett diese dame.
Und dies dame hat ein lebensgroßes Poster von ihren verstorbene mann über ihren bett...

Würde dies dir nicht stören?

Was ist wen du das gefühl hast ein geist ist in dein schlafzimmer.. ein verstorbene freund...
Wie reagiert mensch dann da? Genauso?

Würde Mann irgendwann nicht fragen ob die freundin das poster irgendwo anders aufhängen könnte?
Naja, ein Poster und ein vermeintlich anwesender Geist sind natürlich 2 Dinge ...

Aber mit dem Poster und dem verstorbenen Freund, weiss ich jetzt was du meinst ... Da würde ich mich auch nicht wirklich wohl dabei fühlen ... Ob ich tatsächlich darum bitten würde, dass das Poster abgenommen wird, weiss ich nich ... Dafür müsste ich in einer entsprechenden Situation sein ...
waterfalletje schrieb:so und zu mein schaden, was ich meine.. ich habe ein schaden was die rechtschreibung betrifft, nachgewiesen... und sonst hält sich das bei mir in gesunde bahnen.. auch im thema mysterie..
Ah so ... Is ja auch gar nichts los, ich geb mir auch immer Mühe alles zu verstehen, und wenn nich, dann frag ich halt mal nach ... Nicht angegriffen fühlen dadurch :)

Edit: Einen offtopic-on-the-rocks bitte ... und für die dame das selbe ... :D


melden

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 20:08
@X-RAY-2

Ich bin dir nicht böse... kein grund....;-)


melden
Anzeige
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Geisteraustreibung im Haus meiner Mutter

16.10.2013 um 20:37
@chainworm
Okay also zu der Geisterstory kann ich nicht viel sagen, interessant ist natürlic hschon, dass sie was von der Scheune erzählte. Die Geschichte klingt aber plausibel, so wie es halt beschrieben wird unter esoterikerin und dem Verhalten der Geister.
Zum Thema Geruch, das ist ja ein klassisches Phänomen, dass man die Gerüche Verstorbener hin und wieder mal wahrnehmen kann. Berichten ja recht viele.
Mir persönlich ist es nicht möglich, so sehr ich mich auch anstrenge, einen bestimmten Geruch "zu halluzinieren" . Von daher halte ich da nicht so viel von, dass das nur passierte, weil man gerade an die person gedacht hat. Theorethisch könnteste das ja mit ihr ausprobieren , sie soll ganz doll an ihn denken und gucken ob der Geruch in die Nase fliegt.
Naja oder du probierst es selbst mit dem Grasgeruch, der ist ja intensiv genug. ^^


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden