weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Apokalypse im Jahre....

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Apokalypse

Apokalypse im Jahre....

27.11.2009 um 23:53
Die Apocalypse kommt im Jahre 2012 am 21.12.2012 und das hab ich nicht von dem Film "2012";)

Nach dem Glauben der alten Maya wird unsere Welt am 21. Dezember 2012 enden. Genau um Mitternacht springt ihr Kalender zum ersten Mal in mehr als 5000 Jahren wieder auf Null. Dieses »Enddatum« fasziniert die Gelehrten, seit vor etwa einhundert Jahren das System der Zeitrechnung der Maya wiederentdeckt wurde. Am darauffolgenden Tag, dem 22. Dezember 2012, wird die Sonne bei der Wintersonnenwende in einer Ebene mit einem »Sternentor« im Zentrum unserer Galaxis stehen. Da dies nur alle 25800 Jahre geschieht, ist es das erste Mal seit Beginn der Geschichtsschreibung, daß die Menschheit Zeuge eines solchen Ereignisses wird. Damit stellt sich die offenkundige Frage:Warum erfanden die alten Maya, ein Steinzeitvolk, das noch nicht einmal Räder benutzte, von Teleskopen ganz zu schweigen, einen Kalender, der in einem einzigartigen astronomischen Ereignis gipfelt, das für sie Tausende von Jahren in der Zukunft lag? Sie prophezeiten, daß diesem Ereignis eine Reihe von gigantischen Naturkatastrophen vorausgehen werde. Diese Prophezeiungen wirken vor allem auch deshalb so alarmierend, weil die Maya ihren eigenen Untergang im 9. Jhd. v. Chr. selbst richtig vorausgesagt haben. Die Maya hatten ein zyklisches Verständnis von Zeit und glaubten, daß nach der natürlichen Ordnung der Dinge jedes Zeitalter einen Zyklus durchläuft, der in der Zerstörung alles Erreichten endet. Der Höhepunkt des Buches besteht allerdings in der These, daß der Kalender der Maya für 2012 einen »kosmischen Besuch« prophezeit. Durch das Hinzuziehen neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse wird klar, daß die Maya von den Sternentoren wußten. Adrian Gilbert zeigt, daß sie auf einen sowohl in der Alten als auch in der Neuen Welt vorhandenen Glauben hinweisen, daß zu Zeiten, an denen diese Pforten geöffnet sind, Zeitalter von den »Göttern« beendet und neu begonnen werden. Es sind nur noch wenige Jahre, die uns von 2012 trennen. Können wir es uns leisten, diese Botschaften der Maya zu ignorieren?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich glaub dran.


melden
Anzeige

Apokalypse im Jahre....

28.11.2009 um 10:24
MAYAS sind dumm

THE REAL STORY :
während der apokalypse wird fast nicht gekämpft ...
die guten menschen (christen) steigen zum himmel hinauf und leben da oben erstmal
dann kommt lucifar für 7 jahre aus der hölle die erste hälfte passiert nix und in der 2.hälfte wird lucifar alle menschen versklaven am ende der 7 jahre kommt der erzengel michael und tötet endgültig lucifar und mit einem BAMM wird die erde "gereinigt" und alles neu angepflanzt und wird als neues paradis gelten

________________________________________________________________________´zeugen jehowas sind dumm


melden

Apokalypse im Jahre....

28.11.2009 um 15:03
Also im Jahre 2029 soll ein Asteroid namens Apophis auf die Erde stürzen, man ist sich aber nicht sicher. Dieser Asteroid wurde 2004 entdeckt. Aber selbst wenn er auf die Erde stürzt währen die Katastrophen nicht apokalyptisch sondern eher regionale große Schäden sein.


melden

Apokalypse im Jahre....

28.11.2009 um 15:04
@mysteyman94

Die Apokalypse des Johannes?

Echt stark, das ist mein Lieblingsbuch in der Bibel. Hat echt Actionpotenzial á la Roland Emmerich zwischen den Jahren 100 - 300 n. Chr.


melden

Apokalypse im Jahre....

28.11.2009 um 18:20
Jepp...Ist aber auch schon cineastisch vermanscht worden,sogar mehrmals.
Letztendlich ist die Offenbarung nichts anderes als die Beschreibung von einigen hochdosierten Daturatrips


melden
b.r.d.a
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Apokalypse im Jahre....

20.02.2010 um 12:22
also wie ich das gelesen habe ist der nächste Weltuntergang im jahre 8959 ...wo weis ich
nicht mehr.? und wenn die Menschenheilt nicht mehr existiert dann Wirt es eine andere wesen Art geben .mit mehr als 100 Farben..nunja nach Bardon) ich glaube schon das sich was ändert in jahre 2012 was genau werden wir ja sehen ,sollten wir noch leben.


melden

Apokalypse im Jahre....

20.02.2010 um 14:33
ich weiß nicht, ich weiß nicht .....

das einzige, was ich von der apokalypse erwarte ist ein namenloses massengrab und reichlich gesellschaft beim vor sich hin stinken ...

krieg zwischen himmel und hölle ? nein danke. es reicht mir schon, wenn meine vier töchter mich alle gleichzeitig zutexten.

asteroidenkollision - eine charmante idee, dem leben eine elegante wendung zu geben.


melden

Apokalypse im Jahre....

31.03.2010 um 17:09
Ich hoffe das es so passiert wie es in bibel steht : entrückung , lucifer , lucifer stirbt , reinigung und neues paradis


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Apokalypse im Jahre....

31.03.2010 um 17:19
Ich sage es ist weniger schlimm, wenn ein Meteorit die Erde zerstören würde als wenn ein Krieg zwischen den angeblichen Himmelsinstitutionen stattfinden würde.
Wenn die Erde zerstört wird bei dem Einschlag des Meteoriten, würden die sie bevölkernden Lebewesen rasch sterben und nicht viel mitbekommen.
Bei einem derartigen Krieg aber müssten viele leiden, vielen würde Unrecht geschehen.
Ich sehe also die Zerstörung der Erde durch eine Naturkatastrophe als humaner an.


melden

Apokalypse im Jahre....

31.03.2010 um 17:22
@mysteryman94
mysteryman94 schrieb:die guten menschen (christen) steigen zum himmel hinauf
Aha, die guten Menschen sind also nur die Christen.
Was ist mit den Muslimen?


melden

Apokalypse im Jahre....

31.03.2010 um 17:33
Die Religion wird eines Tages das Ende der Menschheit herbeiführen..

vielleicht ein 3.ter Weltkrieg? Kriege gibt es sowieso nur wegen den Religionen...


melden

Apokalypse im Jahre....

31.03.2010 um 19:48
@Sentex
hej werter freund ich denke nicht dass es kriege zwischen religionen sind sondern der krieg zwischen gut und böse ist!

das mit den maya ist wieder eine andere geschichte weil die eine helfte sagt ja es ist so das die welt untergeht die andere sagt dass es ein bewusstseins sprung ist also ein aufstieg in eine andere bewusstseinsstufe (goldenes zeitalter) und andere meinen wieder dass wir erst das jahr 2002 haben :S ganz schön verwirrend

aber warum zerbrechen wir uns überhaupt den kopf darüber warten wir doch einfach mal ab


lg. leichi (silverfang)


melden

Apokalypse im Jahre....

31.03.2010 um 19:49
@mysteryman94
lucifer nicht lucifar ;)


melden

Apokalypse im Jahre....

03.05.2010 um 16:49
nicht nur der maya kalender hat das ende der welt für 2012 vorausgesagt....sondern auch nostradamus!!!


melden
Anzeige
-Diabolos-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Apokalypse im Jahre....

03.05.2010 um 17:20
AresTrooper schrieb:ende der welt
Im Grunde genommen hat keiner der beiden für das jahr 2012 den WELTuntergang prophezeit , das einzige was möglicherweise untergehen mag ist die Freie Menschliche Zivilisation.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geist folgt mir156 Beiträge
Anzeigen ausblenden