Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rose Red

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Film, Geschichte, Geisterhaus + 1 weitere

Rose Red

17.02.2010 um 14:13
@Nachtloewe

eventuell Illusions-architektur?


melden

Rose Red

19.02.2010 um 17:00
auch eigenartig wenn auch nicht so spektakulär


Im Jahr 1889, acht Jahre nach seiner Rückkehr nach Lemgo, stellte Karl Junker den Bauantrag für sein Haus. Vermutlich aber hatte er sich schon Jahre vorher mit Entwurf und Planung beschäftigt und sogar ein detailgetreues Holzmodell gebaut. 1891 war der zweistöckige Fachwerkbau mit Bruchsteinsockel weitgehend fertig gestellt. Die spezifische Gestaltung seines Hauses mit überreichen und phantasievollen Schnitzereien beschäftigte Karl Junker noch viele Jahre. In diesem vielfach als Gesamtkunstwerk bezeichneten Haus lebte und arbeite Karl Junker, weitgehend zurückgezogen von menschlicher Gesellschaft, bis zu seinem Tod.

Schon zu Junkers Lebzeiten zählte das Junkerhaus zu den Sehenswürdigkeiten Lemgos. Bis zum heutigen Tag übt es eine eigenartige Faszination auf seine Besucher aus. Es ist Ausdruck eines unermüdlichen und eigenwilligen künstlerischen Schaffens. Außen wie innen wurde es von Karl Junker bis ins kleinste Detail bearbeitet und gestaltet. Selbst die Möbel stammen von seiner Hand.

Das Junkerhaus befindet sich seit 1962 im Besitz der Stadt Lemgo. Es liegt an der Hamelner Straße (Hausnummer. 36).

Öffnungszeiten
1. April bis 31. Oktober
dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr

1. November bis 31. März
freitags bis sonntags von 11 bis 15 Uhr



http://www.junkerhaus.de/


melden
melden

Rose Red

10.10.2010 um 01:39
viele wissen ja gar nicht das es noch einen film zu den film gibt :) und zwar wird da der ganze anfang gezeigt mit der familie die das haus bauen lies und der hausdame etc.

der ist sehr gut :P


melden

Rose Red

10.10.2010 um 01:49
@Kisa

Echt jetzt? Weißt Du zufällig wie der heißt? Falls das jetzt nur n Joke war den ich nicht kapiert hab...ich komm grad von ner lange anstrengenden Schicht ^^


melden

Rose Red

10.10.2010 um 01:52
@BlackPearl
nein das ist mein ernst den gibts wirklich ich hatte den mal auf dvd is schon ne weile her

es heißt: Das Tagebuch der Ellen Rimbauer

ist echt spannend ^^


melden

Rose Red

10.10.2010 um 01:52
@Kisa

Muss ich mir mal anschauen, Danke für den Tipp.


melden

Rose Red

10.10.2010 um 09:52
Ich habe auch noch etwas über Rose Red im Internet gefunden.
http://www.stephen-king.ch/images/rose_red/rimbauer_haus.htm (Archiv-Version vom 13.10.2010)


melden

Rose Red

11.10.2010 um 01:53
Dachte ich mir dass der Thread wieder ausgegraben wird. Der Film lief ja gestern (bzw Samstag). :-)


Find die Idee vom "lebenden", sich selbst weiterbauenden Haus ja nach wie vor faszinierend.

Und die Kleine am Ende so: "Böses Haus". :D
So weit hergeholt ist das auch gar nicht. Gibt ja viele Leute, die so Paranoia vor Häusern haben (müssen nicht unbedingt Spukhäuser sein) und in ihrer Panik Steine drauf werfen...
Das nennt man dann aber nicht krank, sondern "politisch aktiv".


melden

Rose Red

12.10.2010 um 18:04
Ich wusste gar nicht, dass der jetzt lief. Ausserdem habe ich den auf DVD. Da brauche ich nicht warten, bis der im Fernsehen läuft. Aber das im Internet zu finden finde ich schin interessant. Wusste gar nicht, dass Rose Red wirklich so viele Webseiten hat.


melden

Rose Red

14.10.2010 um 11:07
Buch gibts auch..
http://www.drosi.de/rezension/3-49226-561-8.htm
ist wirklich eine wie auch immer faszinierende Geschichte, ich mag sie ganz gerne*
gab ja auch mal eine MiniSerie, manche behaupten King hätte es selbst geschrieben und so....
gibt also genügend Kritiker :)

Hier ZB.
einfach ein bisschen nach unten scrollen

http://heiner-eberle.de/category/joe/
fands ganz interessant zum lesen

KING WIKKI !!!!!

http://wiki.stephen-king.de/index.php/Rose_Red


ein paar Bilder zu den Personen, falls, wie ich hoffe noch nicht erwähnt

also für kuschelige Herbstabende ist es allemal akzeptabel*...hab die DVD auch, grins


melden

Rose Red

14.10.2010 um 11:51
Der Film ist nicht so genial, wie dass Buch, was aber ja meist so ist.

Stephen King ist einfach einer der besten Autoren die es gibt, wenn dann jemand sagt "wahre Begebenheit" dann spricht es sich rum und alle glauben den Quatsch.


melden

Rose Red

15.10.2010 um 13:13
*hust*
hab mich früher immer nicht getraut den Film zu schaun..als er letztes WE im Fernsehn kam bin ich LEIDER vorher eingepennt.....(scheiß Frankfurter BUchmesse)
aber naja...werd ichn mir mal gleich ansehn...er müsste ja evtl. auf Kino.to zu finden sein oder?


melden

Rose Red

21.07.2019 um 02:07
Der Film von stephen King Rose red wurde nach der Geschichte von Winchester verfilmt. Das Haus ist zwar nicht das gleiche aber die Geschichte der winchesters wurde sozusagen verfilmt mit anderem Titel. Weil die Geschichte der winchesters geschützt ist, wurde ein anderer Titel genommen. Schau dir mal rose red an und das anwesen winchester fast gleich. Die Geschichte der winchesters wurde sozusagen fast widergespiegelt aber anders


melden

Rose Red

21.07.2019 um 19:11
@Lif_1986
An wem war dein Beitrag denn?
Du weißt schon, dass du gerade an jemanden eine Antwort schreibst, der vor 9 Jahren was geschrieben hast? :D
Und was das Winchester Haus angeht. Nunja. Ich denke mal. Das Haus ist architektonisch eben erbaut worden, um einer verwirrten und von Angst lebenden Frau "Schutz" zu geben. Großer Teil sind eher mythen und Legenden.


1x zitiertmelden

Rose Red

22.07.2019 um 13:05
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Du weißt schon, dass du gerade an jemanden eine Antwort schreibst, der vor 9 Jahren was geschrieben hast?
Abgesehen davon, existiert der/die TE nicht mehr als Mitglied hier.
Vermutlich sollte der Beitrag von @Lif_1986 also zur Beschwörung von Allmygeistern dienen ;)


melden

Rose Red

22.07.2019 um 19:08
@H.W.Flieh
Ich habe keine Ahnung.
Ich wollte es halt nur Anmerken, weil neuen Usern, die noch keinen Überblick haben hier im Forum, die übersehen halt gerne mal das Datum :D


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Eine wahre Geschichte
Mystery, 44 Beiträge, am 08.09.2005 von netter-mann
netter-mann am 07.09.2005, Seite: 1 2 3
44
am 08.09.2005 »
Mystery: Geisterhaus im Wald
Mystery, 323 Beiträge, am 24.04.2020 von Niederbayern88
lilaalexandra am 09.09.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
323
am 24.04.2020 »
Mystery: Winchester House, USA
Mystery, 71 Beiträge, am 18.06.2020 von Lordoftheorder
housemeister am 13.02.2007, Seite: 1 2 3 4
71
am 18.06.2020 »
Mystery: Kinderheim Hamburg / Ehestorf
Mystery, 134 Beiträge, am 29.09.2020 von off-peak
Olli006 am 04.08.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
134
am 29.09.2020 »
Mystery: Geisterhäuser in Bayern - wo?
Mystery, 88 Beiträge, am 04.06.2019 von Spukulatius
Shukura am 12.01.2007, Seite: 1 2 3 4 5
88
am 04.06.2019 »