Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Dekadenz unserer Zeit - die Welt wirklich erkennen

47 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Schicksal, Schmerz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Dekadenz unserer Zeit - die Welt wirklich erkennen

06.06.2013 um 23:46
@elfenpfad
Zitat von elfenpfadelfenpfad schrieb:Von welcher Wahrheit reden wir denn überhaupt? ;)

- von unserer eigenen, die sich durch immer wieder neue Erfahrungen auch durchaus wieder ein neues Gewand anlegen kann - oder von der universalen Wahrheit, die fest verankert ist im Weltenlauf, und die es zu erkennen gilt und die uns erst dann zuteil wird, wenn die Zeit dazu reif ist bezw. wir reif für die Wahrheit sind ...
gute frage

schwer zu sagen, wie sich diese welt dreht ...

... und ich nehm an ... jeder würde das ein wenig anders definieren

für den einen gilt vielleicht ne subjektive ... für den anderen ne objektive Wahrheit

dann lautet der schlüssel kommunikation ... dialektische philosophie

aber um es schöner auszudrücken:

es sind individuelle Theaterstücke ... mit individuellen Figuren ... mal ne Komödie ... mal ne Tragödie ... immer eine andere Weisheit die zum tragen kommt ... und man sollte wohl oft und gerne ins Theater gehen ... um eine größere Bandbreite zu bekommen ... erst dann wird man hoffentlich verstehen


1x zitiertmelden

Die Dekadenz unserer Zeit - die Welt wirklich erkennen

06.06.2013 um 23:55
@Dr.Manhattan
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:... und ich nehm an ... jeder würde das ein wenig anders definieren
ich seh es so, dass die universale Wahrheit nicht individuell definierbar ist, sonst wäre sie nicht allumfassend und für jeden Menschen gültige Wahrheit. Im Prinzip seh ich sie als/wie eine Gesetzmässigkeit, die festgelegt ist von Anfang an :)


melden

Die Dekadenz unserer Zeit - die Welt wirklich erkennen

07.06.2013 um 00:04
@elfenpfad

ja natürlich ... so wie die Naturkonstanten auch eine Art universelle Wahrheit sind ... oder dass wasser fliesst ... dass Sterne brennen ... das ist alles "wahr" ... und zwar objektiv

trotzdem gibt's noch 10 000 weitere Sachen .. subtilere Wahrheiten ... zauber und Gedanken ... sprunghafte Wahrheiten ... in unserem geist und verstand ... das sind ja auch Realitäten ... und diese gilt es zu ergründen :)


melden

Die Dekadenz unserer Zeit - die Welt wirklich erkennen

07.06.2013 um 17:34
@Dr.Manhattan

was sind deiner meinung nach sprunghafte warheiten?

erkenntnisse des augenblicks, die so viel bestand haben wie eine seifenblase. jemand der bestrebt ist die für sich geltenden tatsachen zu suchen, rechnet doch insgeheim mit einer persönlichen antwort. daraus folgt doch, das er es zu einem zweck macht, seine hoffnungen zu stillen. aber wenn er rausfindet was ihm nicht gefällt, macht ihn zugleich missmutig.

Es irrt der Mensch, solang er strebt.


melden

Die Dekadenz unserer Zeit - die Welt wirklich erkennen

07.06.2013 um 17:37
@Dr.Manhattan


was du sagst muß ich leider unterschreiben.


meine Bilder sind die gleichen. (geworden)



mfg,


melden

Die Dekadenz unserer Zeit - die Welt wirklich erkennen

09.06.2013 um 01:54
@SUPERVISOR1982

natürlich sind nicht alle Wahrheiten schön ... oder leicht zu verdauen

darum mein ermahnen an die demut

mit demut kann einem nichts etwas anhaben

demut ... Respekt ... vor dem leben ... in seiner gänze ... es kann jederzeit schief gehen ... es können sich einem Wahrheiten offenbaren ... wo man (wie in meinem fall) 12 jahre braucht um sie zu verarbeiten ...

... das ist wie mit dieser biblischen geschichte mit dem Bauern dem Gott alles genommen hat ... man sollte die welt (oder eben Gott) selbst dann lieben können , wenn man immer nur Pech hat

und darum hab ich mir angéwöhnt , für jedes bisschen Luxus das mir vergönnt ist tief dankbar zu sein ... und die tiefste Dankbarkeit ist die Demut , da sie begründet und fundiert ist ... in einem selbst


melden

Die Dekadenz unserer Zeit - die Welt wirklich erkennen

10.06.2013 um 05:19
@elfenpfad
Was ist denn die Wahrheit? Keiner weiß eswir werden es wohl nie erfahren, aber muss man das auch?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Philosophie: Ein wundervoller Ort - sich am Glück der anderen erfreuen
Philosophie, 11 Beiträge, am 09.07.2012 von -Therion-
Dr.Manhattan am 08.07.2012
11
am 09.07.2012 »
Philosophie: Eine tragische Figur werden - Das Vampirdasein
Philosophie, 101 Beiträge, am 08.06.2020 von Dr.Manhattan
Dr.Manhattan am 06.12.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6
101
am 08.06.2020 »
Philosophie: Vertrauen oder Zweifeln?
Philosophie, 79 Beiträge, am 15.05.2017 von Vantast
Dr.Manhattan am 08.02.2013, Seite: 1 2 3 4
79
am 15.05.2017 »
Philosophie: Der Plan hinter den Dingen - wie Zahnräder die in sich greifen
Philosophie, 183 Beiträge, am 29.03.2015 von boki
Dr.Manhattan am 22.07.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
183
am 29.03.2015 »
von boki
Philosophie: Ist diese Welt gar die Hölle selbst?
Philosophie, 155 Beiträge, am 23.09.2015 von X-RAY-2
Adnyxo am 12.04.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
155
am 23.09.2015 »