weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dualismus

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Wirkung, Ursache, Dualismus, Gegensatz
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dualismus

05.07.2012 um 11:00
@allfredo
@missesfee
allfredo schrieb:"Freiheit" ( für eine Person ) ist ein Mythos , ein romantisches Märchen , eine selbstaufgepflanzte Möhre vor dem Esel "Ich" .

aber weder Umstand noch Zustand .

da ist nix ( in der Erscheinungswelt ) , was Freiheit genannt werden könnte .
EBEN.......lache


melden
Anzeige
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dualismus

05.07.2012 um 12:16
@-Therion-
ohne licht kein schatten,
..................
Das ist kein Dualismus, Dualismus wäre Licht und Dunkelheit, weiss und grau ist keine
Dualität


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dualismus

05.07.2012 um 12:25
Dualismus > wäre nur dem Licht eine "Besonderheit" zuzugestehen .

Dualität > wäre die dynamische Ereignissebene des Lichtes und des Schattens zu sehen .

Polarität > wäre das Erkennen der interdependenten polaren Gegensätze von Licht und Schatten , und aus Wechselwirkung entstehenden Dynamik zu sehen.


wäre schön wenn diese Vokabeln mal korrekt eingesetzt würden im Gespräch von doch wohl halbwegs gebildeten Erwachsenen .


melden

Dualismus

09.07.2012 um 01:25
ich finde ja das schizophrenie oder egoismus grundbasen des menschnlichen bewusstseins und der wahrnehmung bilden.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dualismus

05.08.2012 um 22:16
@niurick
niurick schrieb:Lässt sich die Welt, in der wir leben, ohne das Yin-Yang-Prinzip überhaupt vorstellen?
Warum stellen wir uns die Welt überhaupt vor...


melden

Dualismus

06.08.2012 um 01:15
@dergeistlose

Bei mir ist es Neugier und Herausforderung. Ich will sehen, ob die Zusammenhänge mein Verständnis überfordern, oder ob ich kapiere, in welchen Verhältnissen ich lebe.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dualismus

06.08.2012 um 01:21
@niurick


Lebt man nicht in den Verhältnissen in denen man sich Verhält. Warum neugierig Verhalten und damit den Vorstellungen entsprechen die eine Welt voller Gier zulassen...


melden

Dualismus

06.08.2012 um 01:28
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Warum neugierig Verhalten und damit den Vorstellungen entsprechen die eine Welt voller Gier zulassen...
Eine Welt der Gier ist keine, die Neugier/ Wissbegierigkeit zulässt. Die Welt, in der Gier regiert, mag eine sein, in der ich lebe, aber keine, die meine ist. Ich gehe da lieber selbst auf Entdeckung, lese, unterhalte mich, beobachte, philosophiere.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dualismus

06.08.2012 um 01:30
@niurick


Neu-gierig-keit ist keine Gier auf etwas neues...?


melden

Dualismus

06.08.2012 um 01:33
@dergeistlose

Für mich ist Gier materiell begründet, mein Bedürfnis konzentriert sich auf Wissen. Da sehe ich keinen Zusammenhang.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dualismus

06.08.2012 um 01:41
@niurick


Besteht das Materielle nicht aus wissen...


melden
lahiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dualismus

06.08.2012 um 01:55
Was wenn all dies keine Gegensätze sind sondern graduelle Unterschiede?
Sprich: Dunkel ist einfach nur weniger Hell und Hell ist weniger Dunkel...
Böse ist einfach weniger gut, und gut ist einfach weniger böse aber beides auf der selben Linie.

Man muss es auch mal anders betrachten ;) das ist gemeint mit Dualität sei Illusion


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dualismus

06.08.2012 um 02:11
@lahiri


Warum auf einer Linie wandeln, wenn diese Linie ins verderben führt...


melden

Dualismus

06.08.2012 um 02:43
Ich kann wie jeder hier nur meine Meinung wiedergeben.
Ich denke diese Welt basiert auf ganz einfache Prinzipien, Licht und Dunkel -> Kalt und Heiß.
Was ich jedoch nicht denke das man Hass gelernt haben muss um zu lieben oder geliebt zu haben um zu hassen. Die Sache mit Gut und Böse ist für mich immer noch Ansichtssache.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dualismus

07.08.2012 um 01:24
@BlackCoat


Was ist Liebe wenn nicht Hass...sind beides keine Gefühle...


melden
Anzeige

Dualismus

07.08.2012 um 04:27
Lieber Niurick, zu Deinem Eingansposting:

Ist ganz kurz und klar beantwortbar:

Die gesamte (Erscheinungs)Welt ist durch und durch POLAR in ihrer Natur.

Ohne Polaritäten: Keine (Erscheinungs)Welt, keine Universen (von feinst- bis gröbststofflich) ...

Ob mit Menschen oder ohne Menschen darin vorkommend ...
Und völlig ungeachtet etwaiger Gedanken, Vorstellungen oder sonstiger emotionaler
oder mentaler Aktivitäten ....

Es ist nunmal so.

Ganz einfach.

Und vollkommen perfekt so.


Und mehr ist - für meinen Teil - hier dazu nicht zu sagen.


Außer noch jenes: Lieben Gruß .. :-)
leuchtpups


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden