Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

810 Beiträge, Schlüsselwörter: Anschlag, Flughafen, Brüssel

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

12.04.2016 um 17:01
Die Brüsseler Polizei hat drei neue Verdächtige der Pariser Anschläge festgenommen. Die Verdächtigen seien bei einer Hausdurchsuchung am Dienstagvormittag im Brüsseler Stadtteil Uccle aufgespürt worden, teilte die belgische Staatsanwaltschaft in Brüssel mit. Wenige Stunden zuvor hatte die belgische Justiz Haftbefehl gegen zwei Verdächtige der Brüsseler Anschläge erlassen. Ein Ermittlungsrichter soll laut Staatsanwaltschaft nach der Anhörung der im Zusammenhang mit den Pariser Anschlägen Verdächtigen am Mittwoch entscheiden, ob sie in Haft bleiben.
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/8358350/polizei-fasst-weitere-terrorverdaechtige.html


melden
Anzeige
lawine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

14.04.2016 um 01:01
Aktualisiert am 13. April 2016, 22:59 Uhr

Der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam soll Unterlagen über das deutsche Atomforschungszentrum Jülich in seiner Wohnung aufbewahrt haben. Das berichten Zeitungen, die dem Redaktionsnetzwerk Deutschland angehören unter Berufung auf den deutschen Verfassungsschutz. In der Wohnung im Brüsseler Stadtteil Molenbeek seien Artikel zu Jülich gefunden worden sowie Fotos, die den Chef der Kernforschungsanlage, Wolfgang Marquardt, zeigen..
http://web.de/magazine/politik/terror/atomanlage-juelich-visier-terroristen-31491798

richtig unheimlich!!!


melden

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

14.04.2016 um 16:40
@lawine

Scheint wohl eine Ente gewesen zu sein:
Die Zeitungen der Madsack-Gruppe hatten berichtet, der Terrorverdächtige Abdeslam habe sich für eine deutsche Atomanlage interessiert. Doch sowohl das Forschungszentrum Jülich als auch der Verfassungsschutz dementieren.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/verwirrung-um-juelich-verfassungsschutz-dementiert-medienbericht-a-1087236.html


melden
lawine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

14.04.2016 um 17:26
@Nerok

wobei die Zeitung, lt deiner Quelle, bei ihrer Darstellung bleibt. sonderbarer Vorfall

wenn nix stimmt und Abdeslam keine Berichte über Jülich sammelte und auch keine Fotos von Marquardt, dem Chef, dann bin ich froh.

sollte es doch stimmen, und aus dem Eingangsartikel war die Geheimhaltungsstufe rauszulesen, wird davon (vorerst) der Öffentlichkeit nichts weiter bekannnt gegeben. dann sollten Fahndung und Prävention einen Wissensvorsprung haben und unbemerkt von der Öffentlichkeit stattfinden dürfen.


melden
putzkraft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

28.04.2016 um 01:27
Klare Worte des belgischen Anwalts von Salah Abdeslam, der heute an Frankreich überstellt wurde:
Mit verächtlichen Worten hat sich der belgische Anwalt des mutmaßlichen Paris-Attentäters Salah Abdeslam über seinen Mandanten geäußert. "Das ist ein kleiner Vollidiot aus Molenbeek, er entstammt der Kleinkriminalität, ist eher Mitläufer als Anführer", sagte Sven Mary der französischen Tageszeitung Libération. "Er hat die Intelligenz eines leeren Aschenbechers und ist von einer abgrundtiefen Leere."

"Er ist das perfekte Beispiel der Generation GTA (Grand Theft Auto), die glaubt, in einem Videospiel zu leben", sagte Mary zeitgleich zur Auslieferung Abdeslams nach Frankreich. Der 26-Jährige habe ihm gesagt, seine Kenntnisse über den Koran stammten aus dem Internet. "Für einfache Gemüter ist das perfekt, das Internet ist das Maximale, was sie verstehen."
Ausserden fragt er sich ob er das Mandat nicht nieder legen will weil er mehrfach angegriffen wurde und seine Tochter mehrfach die Schule wechseln musste.

Zeigt nur einmal mehr wie verfehlt und unangebracht ist, diesen islamistischen Vollpfosten irgendwelche Größe, Tiefe oder Überzeugungen zu unterstellen.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-04/salah-abdeslam-anwalt-paris-attentate


melden

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

28.04.2016 um 01:39
@putzkraft
jo sind mal wieder die Videospiele schuld :D
Des Anwalts Aschenbecher scheint mir auch nur halb gefüllt ;)
Ich mein nur schon die Bezeichnung " Generation GTA" ....


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

28.04.2016 um 11:05
putzkraft schrieb:Zeigt nur einmal mehr wie verfehlt und unangebracht ist, diesen islamistischen Vollpfosten irgendwelche Größe, Tiefe oder Überzeugungen zu unterstellen.
Hat das schon mal jemals jemand hier getan? Wenn dem seine Korankenntnisse nicht größer sind als meine, frage ich mich, woran sonst noch der Islam schuld sein soll. Am kalten Aprilwetter? Daran, dass Bayern gestern gegen Atletico verloren hat? An meiner lädierten Bandscheibe?

Es bleiben also nur die 2 Punkte:
1. Terrorismus nicht mit Islam zu verwechseln. Wir haben hier unsere eigenen "christlichen" Terroristen (Freital etc.)
2. sich mal dem Islam gegenüber etwas zu entspannen und die Flüchtlinge nicht für alle Übel in der Welt verantwortlich zu machen.


melden

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

28.04.2016 um 19:51
@Glünggi


Der Begriff ist cool, also manche sind echt so Stumpf. Ich finde es allerdings eine Beleidigung für alle Aschenbecher. Aschenbecher sind nützlich


melden

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

29.04.2016 um 00:16
@Fedaykin
Jo dann soll er sich mal in Acht vor der Generation Doom nehmen. ;)
GTA parodiert bestehende Verhaltensmuster und setzt keine Standards.
HipHop und Gangster gabs schon vor GTA... genauso wie PC Spiele die Gewalt beinhalten.
Man brachte das Argument schon bei Amokläufern.
Aber das ist eben eine sehr oberflächliche Betrachtungsweise... darum bezeichnete ich den Aschenbecher als "halb voll"
Es gibt einfach Leute die (durch gesellschaftliche Umstände) durchs Raster fallen und in die Kleinkriminalität abrutschen.
Wenn sich keiner um diese Leute kümmert, werdens die Freaks tun. Das sollte einem Anwalt eigentlich aufgrund der Arbeitsumgebung auffallen.


melden
putzkraft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

29.04.2016 um 01:39
@Glünggi
Salah Abdeslam war nicht nur einen Schwulen-Stricher sondern auch Playstation-Junkie. Seine Rolle bei und vor den Attentaten von Paris war vor allem Autofahrer, er war Chauffeur als seine Nazi-Kollegen die Freitagsbend-Ausgeher in den Cafes wie in einem Videogame mit MGs erschossen. Und er ist durchs grenzenlose Schengen-Europa mit schnellen Leihwagen gefahren um Kontaktleute zu treffen btw einzusamneln und Waffen entgegen zu nehmen. In Deutschland und Ungarn zb.

Von daher scheint sich der Anwalt was gedacht zu haben, als er ihn als Videogame- und Auto-Hohlkopf bezeichnete. Wäre an sich lustig, wenn der Typ nicht gleichzeitig so krank wäre.

Ansonsten deine in Schutznahne des "armen vernachlässigten Kriminellen" der zum Massenmörder werden muss, wg der harten Gesellschaft, von der halte ich nichts, ausser dass diese Denkweise Teil des Problems im Umgang mit militantem Islamismus ist: Das falsche Verständnis und die Verharmlosung und das Übersehen der Eigenverantwortung.
Dass diese Typen eben nicht dazu gezwungen sind, so scheisse zu sein, wie sie nun mal sind, sieht man an den Brüdern Laachraoui, der eine ist ein angesehener erfolgreicher Sportler, der andere findet es wichtig, 20 Menschen mit einer Bombe zu töten.
Es ist objektiv falsch, dass irgendwas den Terroristen dazu gezwungen hätte, Terrorist zu werden.
Er hat sich einfach selbst dazu entschieden.


melden
Anzeige

Mehrere Explosionen am Flughafen Brüssel

29.04.2016 um 01:58
@putzkraft
Das ist ein komplexes Thema.. die Sache mit dem freien Willen. Gibt sogar einen eigenen Thread dafür ;)
Nur soviel: Es ist doch auffallend, dass viele dieser Dschihadisten eine kriminelle Vergangenheit hatten?
Und es ist auch auffallend dass viele von ihnen im Knast zum Glauben gefunden haben.
Die standen vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens und dann sagt ihnen jemand, dass sie ihr Leben neu anfangen können und ihnen Gott - Alah dabei helfen würde.
Schau doch mal was für Organisationen sich in den Gefängnissen tümmeln, nebst Anwälten.
Es sind oft private Hilfsorganisationen mit religiösem Hintergrund, wie zbsp: http://seehaus-ev.de/konzept/prison-fellowship-international/
Das selbe gibt's auch in grün für Muslime. Die Gefängnisse sind Missionierungsarenen, weil sich keine neutrale Stelle kümmert.
Das müssen nicht mal schlechte Organisationen sein. Mein Vater war bei Prison Fellowship Mitglied und sie haben gute Dinge gemacht. Leute die aus dem Knast kommen, die alleine dastehen, die Hand geboten und ihnen dabei geholfen wieder einen Tritt in die Gesellschaft zu finden.
Das geht auch über Gefängnisarbeit hinaus.. zbsp in Drogenrehabilisierungen wie zbsp:
http://remar.ch/about-us/
Und natürlich auch Jugendarbeit.
Also selbst wenn die Organisation gutes im Schilde führt, so kann der Kontakt trotzdem abbrechen, bzw. die Person darin nicht die Erfüllung finden, das Leben halt trotzdem scheisse laufen.
Jedoch baut sein neues Selbstbewusstsein auf dem Glauben auf, der ihm Halt bringt.
Dann kommt er zbsp übers Internet (oder er trifft draussen Leute) auf eine etwas andere Sichtweise seines Glaubens... wenns dumm läuft halt eben eine radikale.
Klar man kann der Überzeugung sein, dass man über einen freien Willen verfügt, doch völlig losgelöst von Einflüssen und Umständen ist niemand.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt