Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Srebrenica-Hintergründe

Srebrenica-Hintergründe

07.03.2018 um 19:49
Silberrücken schrieb:Das man Bosnien im stich gelassen hat, ist belegt und auch allgemein bekannt und annerkannt. Es gibt sogar Gerichtsurteile
Nope, bitte mal den ganzen Bosnien Konflikt betrachten, Hätte man Bosnien im Stich gelassen gäbe es gar kein Bosnien.

Deine Schlussfolgerung von Sebrenica ist leider nicht logisch, oder gar belegt.


melden
Anzeige

Srebrenica-Hintergründe

07.03.2018 um 20:17
@Fedaykin
http://www.tagesschau.de/ausland/srebrenica-urteil-103.html

Niederlande mitschuldig an Srebrenica-Toten


melden
SouthBalkan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Srebrenica-Hintergründe

08.03.2018 um 07:30
@Silberrücken
Ohne den westlichen Ländern würde es heute kein Bosnien geben, es wäre jetzt Teil von Serbien, Kosovo genauso.

Eigene Vökermorde mit Millionen Toten nicht anerkennen, aber auf westliche Staaten schimpfen, welche erst den Staat Bosnien ermöglicht haben.... da fällt einem nichts mehr zu ein, selten so eine ausgeprägte selektive Wahrnehmung gesehen, unfassbar.


melden

Srebrenica-Hintergründe

08.03.2018 um 07:54
Silberrücken schrieb:Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Srebrenica-Hintergründe
gestern um 20:17
@Fedaykin
http://www.tagesschau.de/ausland/srebrenica-urteil-103.html

Niederlande mitschuldig an Srebrenica-Toten
Und inwiefern heißt das Bosnien wäre vom Westen im Stich gelassen worden? Eben gar kein Zusammenhang

NATO? EU? Nope. Auch nix. Also solltest du demnächst erst suchen, dann unsinnige Verbindungen postulieren.


melden

Srebrenica-Hintergründe

08.03.2018 um 07:57
die Türkei versucht gegenwärtig in verschiedenen muslimischen Ländern Fuß zu fassen, und das geschieht durch 1) Schlechtreden der bisherigen Partner 2) Lobpreisung der eigenen Hilfe (Platz 2 in der humanitären Hilfe) 3) Betonung des gleichen Glaubens

Das geschieht nicht nur am Balkan, sondern auch in Afrika und wird von den türkischen Medien ausgeschlachtet ("verstört die Kolonialherren":

Turkey's Africa initiative disturbs colonialists

https://www.dailysabah.com/columns/nagehan-alci/2018/03/08/turkeys-africa-initiative-disturbs-colonialists

Erdogan kämpft gegen die Benachteiligung aller Muslime auf der ganzen Welt:
Erdoğan's Turkey has sparked great excitement in the country as he raises his voice against injustices across the world, especially within the Islamic world.

In Afrika sind es die Kolonialherren und am Balkan die EU/NATO


melden

Srebrenica-Hintergründe

08.03.2018 um 16:34
@Kybela
Vorbildliche sache eigentlich. Erdogan ist in diesen Ländern teilweise sehr beliebt. Warum stellst du das so negativ dar?

Kannst auch im erdogan thread beantworten.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden