Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bundeswehr - endlich Berufsarmee?

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Reform, BW, Berufsarmee

Bundeswehr - endlich Berufsarmee?

18.02.2011 um 13:00
http://www.n-tv.de/politik/Unterschichtenarmee-moeglich-article834066.html


melden

Bundeswehr - endlich Berufsarmee?

19.02.2011 um 13:11
@Puschelhasi
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb am 16.02.2011:Im Gegenteil, die BW wird dadurch qualitativ hochwertiger, denn im Kampfeinsatz unter Feuer hat die Truppe doch frapante PRobleme
In einem Gefecht ist ein nicht erreichter Hauptschulabschluss genauso irrelevant wie ein abgeschlossenes Studium. Zeigt sich doch des öfteren an einigen Offizieren, teilweise auch Portepeeunteroffizieren, die durch Schreibtischverwendungen lange weg von der Truppe waren und von heute auf morgen Leute im Gefecht führen sollen.
Da kommt es vorallem auf eine der aktuellen Lage angepassten infanteristischen Ausbildung, sowie den einzelnen Gemütszuständen und der körperlichen Leistungsfähigkeit der Soldaten.
Das lernst du genauso wenig an der Uni, wie ein taktisches Verständnis und daraus resultierendes Handeln des Führers vor Ort.
Ein Gefecht kann man nunmal nicht planen.


Frapide Probleme beim Kampfeinsatz? Die BW hatte über Jahrzehnte keine Kampfeinsätze, seit einigen Jahren erst wieder. Sicherlich fehlte am Anfang die Erfahrung aber aus rein militärischer Sicht hat die BW fast jedes Gefecht für sich entschieden. So blöd das auch klingt, ein Gefallener ist kein Anzeichen für ein verlorenes Gefecht. Es ist ja auch nicht so, dass die Soldaten nur Löcher in die Luft schiessen, die treffen sehr wohl.


melden
Puschelhasi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr - endlich Berufsarmee?

19.02.2011 um 13:16
@OddThomas

Das war mein Punkt, ein Soldat auf Patrouille braucht kein abgeschlossenes Studium.

Zwischen irgendwas Treffen, und einem vernünftigem organisierten verhalten unter Feuer liegen allerdings auch nochmal Welten.
Im Vergleich zu anderen Truppen stinkt die BW da massiv ab, was aufgrund der bisherigen Ausbildungspraxis und der allgemeinen "Bürger in Uniform" - Struktur sicher niemanden wundert.


1x zitiertmelden

Bundeswehr - endlich Berufsarmee?

19.02.2011 um 13:26
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:Zwischen irgendwas Treffen, und einem vernünftigem organisierten verhalten unter Feuer liegen allerdings auch nochmal Welten. Im Vergleich zu anderen Truppen stinkt die BW da massiv ab,
Ist schon klar, wollte damit auch eigentlich sagen, dass die BW keineswegs chaotisch im Gefecht handelt, ganz im Gegenteil. Wir sind dort quasi täglich in Gefechte verwickelt, das sind nicht nur die paar, die es in die Medien schaffen, weil ein deutscher Soldat dabei gefallen ist.
Nur weil es in der ersten Phase des Gefechts sehr schnell gehen muss ist das noch lange nicht unorganisiert.
Schon komisch, dass soviele andere Truppen nach Deutschland kommen um von uns zu lernen, wenn wir doch deiner Meinung nach so hinterher hinken,oder?


melden
Puschelhasi Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr - endlich Berufsarmee?

19.02.2011 um 13:29
Ich habe selten einen solchen Hühnerhaufen wie die BW-Einheiten bei solchen Übungen, allerdings gab es auch noch viele andere Nationen die ähnlich unsortiert waren.
Natürlich liegt das auch viel am Equipment, das bestreite ich nicht.


melden

Bundeswehr - endlich Berufsarmee?

19.02.2011 um 13:36
Naja, ich habe schon sehr gute Übungen erlebt, aber keine kann die Bedingungen eines Gefechts simulieren bzw wiederspiegeln. Da lernt man Grundsätze und Verhaltensweisen.
Wenn es wirklich laut wird und dir der Sandstaub der Wüste in der Nase brennt und deine Klamotten am Körper kleben weisst du, was ich meine.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Brauchen wir überhaupt noch Schulen?
Politik, 1.503 Beiträge, am 28.07.2020 von Humboldt
shionoro am 26.05.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 73 74 75 76
1.503
am 28.07.2020 »
Politik: Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?
Politik, 3.267 Beiträge, am 11.11.2020 von T.Rick
ChicagoBear am 25.05.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 161 162 163 164
3.267
am 11.11.2020 »
von T.Rick
Politik: Unruhen in Frankreich
Politik, 135 Beiträge, am 01.02.2020 von paranomal
albatroxa am 29.05.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
135
am 01.02.2020 »
Politik: Öffentliche Konsultation - EU-Urheberrecht
Politik, 46 Beiträge, am 12.09.2018 von Glünggi
Neezh am 20.01.2014, Seite: 1 2 3
46
am 12.09.2018 »
Politik: Erfasst der arabische Frühling jetzt auch Jordanien ?
Politik, 5 Beiträge, am 27.01.2013 von Taln.Reich
nurunalanur am 22.01.2013
5
am 27.01.2013 »