weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gläubige und die Todesstrafe

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Todesstrafe, Gläubige

Gläubige und die Todesstrafe

25.01.2009 um 13:13
@Fuchs76

so, so, in der bibel steht also unter den zehn geboten: du sollst nicht töten...hm, wenn das so ist...., aber sag mal,ich kenne keine richtige übersetzung ins deutsche die das so ausdrücken würde, denn heißt ja: du sollst nicht morden........und wir alle wissen, dass es zwischen töten und morden einen unterscheid gibt

ergo, ist töten im christentum erlaubt ud durch jesus abgesegnet (was für ein wortspiel :-) )

ach ja, noch was:
3 Mose 24:16 Welcher des HERRN Namen lästert, der soll des Todes
sterben; die ganze Gemeinde soll ihn steinigen.


melden
Anzeige

Gläubige und die Todesstrafe

25.01.2009 um 22:13
@Mythor

du beziehst dich aufs alte testament .....

im neuen steht aber :

richtet nicht, sondern gebt dem zorn gottes raum !!!

un noch was :

die rache ist MEIN ( sagt Gott ) wer will vergelten

außerdem sagt Jesus:

Liebet eure Feinde,
segnet die euch fluchen,
tut wohl dene die euch hassen und verfolgen ...

ich weis, jetzt ist es einfach sollche liebevollen Bibelverse hinzuschreiben ...

ich muss ganz erlich sagen, dass ich auch nicht sicher bin ob ich in so einer situation ( ... Kinderschändung, Mord, Mißhandlung ..) so umgehen könnten ....
.... ich glaub, dass das für jeden schwer wäre
aber das ist nunmal das was jesus dazu sagt ...


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläubige und die Todesstrafe

26.01.2009 um 11:55
die barmherzigkeit triumphiert über das Gericht,

3 Mose 24:16 Welcher des HERRN Namen lästert, der soll des Todes
sterben; die ganze Gemeinde soll ihn steinigen.


Was lehrt Jesus?

Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.



Am, Tag des jüngsten Gerichts werden Sünder Gott um Gnade flehen, aber die Frage ist,
Wer vond en Menschen von heute ist gegenüber den anderen gnädig und barmherzig?


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläubige und die Todesstrafe

26.01.2009 um 17:03
Um in den Genuss der Barmherzigkeit zu kommen, bedarf es aber der Reue. Ohne die gibt es auch keine Gnade. Auch nicht bei Jesus. Wie ging Jesus denn mit den damaligen Lästerern um?


melden

Gläubige und die Todesstrafe

26.01.2009 um 17:04
@Johnny_X

sehr gutes zitat von jesus ... des brintst auf den punkt

... nur wer von uns würde das in solch einer situation schaffen


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden