Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschwörungen , Geheimnisse- warum eigentlich

65 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Geheimnisse ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Verschwörungen , Geheimnisse- warum eigentlich

05.02.2007 um 21:35
Wir werden eindeutig über Geld manipuliert und über unsere Wünsche...


melden

Verschwörungen , Geheimnisse- warum eigentlich

06.02.2007 um 09:10

Wenn man mal so zurück denkt, danach ist ja auch bald die Digitale Ärea
angebrochen...ich denke das mit dem Rosswell Absturz, hier auf der Erde,
dieDigitale Technik entdeckt wurde.


Wie jetzt, bis vor kurzen war es doch nochso, dass man nur mit analoger Technik interstellare Entfernungen überbrücken konnte. WeilAnalog = Natur, jetzt haben uns die Aliens mit Ihren bei Roswell abgestürzten Gefährt dasDigitale Zeitalter gebracht?? Na ja, eins von beiden muss dann ja stimmen ;)

DerRest hat mich immerhin zu lachen gebracht, ich kenne zwar Budingenskirchen nichtwirklich, macht aber auch nichts, vermutlich nicht weiter schlimm, obwohl, wenn du demmehrere Absätze widmest, ist das so was wie Tokio Hotel?


melden

Verschwörungen , Geheimnisse- warum eigentlich

01.12.2008 um 11:14
Hey.

Mit stellt sich hier die frage, wer mit allen Angefangen hat.
Alle Verschwörungstheorien.

Waren es die Menschen die eines Tages gesagt haben, "Da geht etwas nicht mit rechten Dingen zu".
"Da ist eine Militärische Sicherheitsanlage, da muss noch mehr sein".
"Diese Leute verhalten sich merkwürdig, die müssen ein Geheimniss haben".

Oder war es die Regierung, egal welche gerade.
"Wir, die Regierung diesen Landes setzen einfach ein Gerücht in die Welt, damit die Leute
etwas zu sagen haben, um von der eigentlichen Geheimen Sache abzulenken".

Oder was es das Militär.
"Was wir hier machen sind Geheime Flugzeug- und Waffentest, nur die Menschen sind zu Blöd und denken das wären irgentwelche Ufos".

Dies waren nur einige beispiele, wie es hätte abgelaufen sein können.

Aber wer mit allem angefangen hat? Kein Ahnung.

Was meint hier dazu.


melden

Verschwörungen , Geheimnisse- warum eigentlich

01.12.2008 um 14:40
@JLJDA
Am Anfang war Sciensfiction in Radio und Fernsehen.
Als ZB HG Well "Krieg der Welten im Stil eines Live Reportes" gesendet wurde gab es in England eine Massenpanik weil die Leute glaubte Nachrichten zu hoeren....

Und danach war es fuer die Denkfaule einfach praktisch immer wenn sie etwas gesehn haben was sie nicht erklaehren konnten es auf ausseridische zu schieben.

Und das duerfte wiederum fuer Geheimdienste und Militaer praktisch gewesen sein weil sie sich weniger Erklaehrungen ausdenken mussten....

Aber ich bezweifle wirklich das sie das gezielt in die welt gesetzt haben um es mit der geheimhaltung leichter zu haben.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Area51
Ufologie, 844 Beiträge, am 28.08.2014 von bofh
mike am 08.03.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 39 40 41 42
844
am 28.08.2014 »
von bofh
Ufologie: Alieninvasion?
Ufologie, 29 Beiträge, am 30.08.2012 von Araschi
ganondorf am 10.12.2004, Seite: 1 2
29
am 30.08.2012 »
Ufologie: Ufos in der Corona der Sonne?
Ufologie, 44 Beiträge, am 16.10.2010 von empty77
Marv911 am 09.10.2010, Seite: 1 2 3
44
am 16.10.2010 »
Ufologie: Desinformaten in der UFO Forschung enttarnt
Ufologie, 290 Beiträge, am 25.05.2006 von cp
gesehen am 11.04.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
290
am 25.05.2006 »
von cp
Ufologie: Flight 19 Was ist wirklich passiert
Ufologie, 4 Beiträge, am 28.12.2004 von red-october
schalker19 am 28.12.2004
4
am 28.12.2004 »