Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ufos in der Corona der Sonne?

44 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Mystery, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ufos in der Corona der Sonne?

10.10.2010 um 08:37
@-abraxas-
Ich lese ja nur die Threads ! Aber geklärt war da nichts es wurde vermutet das es diese Kompressionsartefakte sind aber bewiesen wurde das nicht . Auch nach so manchem CCD Bakeout war das Problem wieder da und wurde dann von der Nasa wegretuschiert!
Die haben jetzt wohl eine spez. Verfahren entwickelt da geht das retuschieren schneller.
Aber da ist schon noch was da ,was auch immer das ist ,es ist nichts wofür die NASA eine Erklärung hat.
In anderern Foren gibts auch neue Bilder zu den vermeintlichen Objekten!


melden

Ufos in der Corona der Sonne?

10.10.2010 um 08:56
@Marv911
Hier mal einen Link , der ist zwar schon älter aber der Trifft eben Dein Thema.

http://nextom.wordpress.com/2007/09/02/merkwurdige-objekte-im-nahbereich-der-sonne-und-wie-man-sie-selbst-entdecken-kann/ (Archiv-Version vom 24.11.2010)

Ich glaube die Problematik mit diesen Dingern ging auch erst so um 2007 los!
Naja und seitdem nimmt die Sonnenaktivität ab . Die Sonne hat nur noch wenige Sonnenflecken was bedeutet dass die nicht mehr so aktiv ist . Folge es wird Kälter für uns .

http://www.energiewende-sta.de/sonnenaktivitat-nimmt-ab-2/ (Archiv-Version vom 29.10.2010)


melden

Ufos in der Corona der Sonne?

10.10.2010 um 10:45
@saRina
der nextom...link ist recht interessant. Besonders das, was hier über die Soho-Fotos ausgesagt wird. Meiner Meinung nach wird auch deutlich, dass hier von offizieller Seite nachweisbar gelogen bzw. manipuliert wird. Das erwähnte Buch "Transformation der Erde" habe ich auch und meine ebenfalls, dass Morpheus hier seine Reputation usw. riskiert, um über Notwendiges in der Öffentlichkeit zu informieren.

Dafür, dass die NASA hier vertuschen bzw. täuschen will, sprechen ja auch die dortigen Beispiele, die die Beobachtungen und Mitschnitte spanischer Astronomen zeigen...
Bei den Objekten in Sonnennähe dürfte es sich also wahrscheinlich um intelligent gesteuerte ausserirdische Objekte handeln. Interessanterweise gibt es ja auch eine Aufnahme mit einem Strahl, der ggf. ja auch auf einen Kampf hindeutet... (ergo verschiedene Gruppen/Interessen involviert ?)...

Irgendwie macht es ja durchaus Sinn, dass sich eine potentielle galaktische Raumfahrt, in der Nähe großer Massen, also der Sonne, realisiert. Es geht hier ja auch um Dimensionen bzw. Dimensionssprünge. Jedenfalls wird eine Raumfahrt, die Lichtjahre überbrückt, nicht klassische, heutige Antriebsmechanismen besitzen.

Das Dumme ist eigentlich nur, dass im genannten Buch auch Dinge beschrieben bzw. interpretiert werden, die ich als Nichtfachmann nicht so richtig nachvollziehen kann, wie z.B. den "Photonengürtel", den Synchronisationsstrahl und alle damit zusammenhängenden, auch bewusstseinsspezifischen Erscheinungen.
M.f.G.


melden

Ufos in der Corona der Sonne?

10.10.2010 um 10:57
Wenn ich mir das überlege und das Größenverhältnis abwege müssten die Ufos fast so groß sein wie die Erde. XD


melden

Ufos in der Corona der Sonne?

10.10.2010 um 11:10
@dere
Im Buch (das ich nicht gelesen habe)wird wahrscheinlich gemeint dass die Sonne anhand der Mikrokristalle die wir im Gehirn haben uns durch erhöhte Aktivität neu ausrichten könnte.
Die neue Ausrichtung würde dann womöglich zu einer Bewustseinserweiterung führen.
Nun ja ,könnte durchaus sein das die Objekte das Ziel verfolgen uns daran zu hindern warum auch immer???
Aber ich will mich auch nicht allzuweit aus dem Fenster lehnen mit solchen Vermutungen!
Nur das würde einen Sinn ergeben!


melden

Ufos in der Corona der Sonne?

10.10.2010 um 11:33
@saRina
ja, es geht hier um das Prinzip der Bewusstseinserhöhung, welches mit irgendwelchen kosmischen Feldern in Zusammenhang steht.

Meiner Meinung nach ist aber die Bewusstseinserhöhung der Menschheit ein "innerer" Prozess, der von der Qualität, Schnelligkeit, Nachhaltigkeit der Entwicklung des kollektiven Bewusstseinsfeldes abhängt. Also nicht primär von äußeren Dingen bzw. Feldern.
Es ist ja ein Lernprozess. Und wenn die Beteiligten nun mal nicht lernen können (oder wollen), dann hilft da eine äußeres elektisches Feld m.M. nach ebenso wenig wie ein "elektrischer Schweinetreiber". Ist zwar ein blöder Vergleich, aber irgendwie kommt da so ein bestimmtes Bild auf... ; es erinnert daran, wie Schweine zur Schlachtbank geführt werden.
Ob elektrische bzw. Photonen-Felder es verhindern können, dass wir uns (demnächst ?) global selbst abschlachten ?

Aber irgendwie können da natürlich auch äußere Gegenbenheiten mit einwirken. Laut Maya-Überlieferungen soll ja die Konstellation der Sonnenbahn im Jahre 2012 ganz bestimmte Besonderheiten aufweisen (evtl. bezüglich des Äquators der Galaxis ?), die recht untypisch sind. Und auch der Sirius soll in diesem Zusammenhang eine gewisse Sonderrolle spielen; allerdings dürfte wohl ziemliches astronomisches Fachwissen nötig sein, um den Kontext dieser Besonderheiten, die ja durchaus mit einer "Weltenwende" im Denken (und der Politik/siehe Währungsblase ?) konform gehen kann, ausreichend zu verstehen.
M.f.G.


melden

Ufos in der Corona der Sonne?

10.10.2010 um 22:55
LoL... die Temperaturen dort sind derart heiß...was sollen die Aliens denn davon haben, so nah an die Sonne zu fliegen, außer dass ihnen bald ihr Gefährt wegschmilzt btw. sich die Innentemperatur des Raumschiffs schlecht niedrig halten lässt?

Mehr als Spesen nix gewesen... Energie werden die sicherlich anders gewinnen...

Die sind doch sicherlich nicht so dumm und denken, man könnte sich da gut verstecken, denn es käme eh Niemand auf die Idee, da nach Raumschiffen ausschau zu halten?

Liebe Aliens, da habt ihr euch aber ganz schön geschnitten - wir Menschen (zumindest einige) finden euch überall!


melden

Ufos in der Corona der Sonne?

11.10.2010 um 17:50
Objekte, die um die Sonne kreisen


melden

Ufos in der Corona der Sonne?

16.10.2010 um 13:18
Hab mir mal die Diskussion, die damals dort lief angesehen aber nicht allzuviel sachliche Information dazu gefunden. Höchstens den üblichen Versuch, statt realer Objekte "Bildartefakte" u.ä. zu erkennen. Da ich kein Optik-Fachmann bin, weiß ich nicht, ob man aus diesen Aufnahmen tatsächlich eine Jupitergröße schlußfolgern kann... Ebenso kommen mir die Gegenargumente bezüglich Winkel oder "nichtbeleuchtete Seite" vor der Sonne spanisch vor.
Dagegen gebe ich der Morpheus-Information, dass portugisische (keine spanischen) Astronomen damals festgestellt haben, dass die NASA "verdächtige" SOHO-Fotos sogleich "aussortiert" hat, weit mehr Wahrscheinlichkeit...
Im Morpeus-Buch sind zudem einige interessante SOHO-Fotos, wie das von 2002/09/18 18:42. Hier ist ein Umriss eines Objektes erkennbar, das etwa dem Nibiru-Symbol der Sumerer entsprach...
Sollte ein derartiges Symbol auch Resultat einer optischen Täuschung sein ?
Allerdings ist auch nicht leicht nachzuvollziehen, warum SIE ihrem Transportgerät einen derartigen Umriss geben. Oder wünscht man diese Identifizierung ?
Ebenso lässt ein weiteres Foto einen gewissen "Strahl" zwischen den Objekten erkennen.

Unterm Strich gibt es also zwei sich wohl ausschließende Möglichkeiten: Entweder die NASA ist der Fälscher oder Morpheus u.dgl..... Da bei der transatlantischen Mafia (siehe MJ 12, 9/11, Irak-Invasion usw.) die gesteuerte Lüge eher der Regelfall ist, wird es wohl auf eine mehr oder weniger auch nicht drauf ankommen.
Andersherum bezeichnen unsere Skeptiker Morpheus/D.Br. als großen Scharlatan und Betrüger. Was sehr dafür spricht, dass seine Argumente recht vernünftig sind.
M.f.G.


melden

Ufos in der Corona der Sonne?

16.10.2010 um 20:25
sie verändern das klima im sonnensystem.......


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Desinformaten in der UFO Forschung enttarnt
Ufologie, 290 Beiträge, am 25.05.2006 von cp
gesehen am 11.04.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
290
am 25.05.2006 »
von cp
Ufologie: UFOS: Antikollisionslicht, Scheinwerfer - Licht
Ufologie, 60 Beiträge, am 09.08.2021 von Berlinandi
Imlerith am 08.08.2021, Seite: 1 2 3
60
am 09.08.2021 »
Ufologie: Edward Snowden über Kommunikation mit Außerirdischen
Ufologie, 149 Beiträge, am 18.09.2021 von perttivalkonen
willialien am 22.09.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
149
am 18.09.2021 »
Ufologie: Meint ihr es gibt Miniufos die kein Radar bemerkt?
Ufologie, 76 Beiträge, am 23.09.2021 von continuum
Kompasskalle am 01.07.2014, Seite: 1 2 3 4
76
am 23.09.2021 »
Ufologie: Die UFO Welle über Belgien
Ufologie, 2.517 Beiträge, am 15.03.2021 von Fedaykin
dietmar am 25.04.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 124 125 126 127
2.517
am 15.03.2021 »