Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vielleicht sind es Zeitreisende?

126 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Ufos, Zeitreisende ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vielleicht sind es Zeitreisende?

27.07.2008 um 23:21
Eine (für mich unwahrscheinliche) Zeitreise in die Vergangenheit eines anderen Uni-
versums, das dem unseren ähnelt würde noch andere Probleme aufwerfen.
Erst einmal müßte es erst einmal Universen in dem vergangenen Zustand geben,
der angesteuert werden soll. Wenn diese Universen alle denselben Zeitablauf
hätten, also dieselbe Zeit seit ihrer Entstehung, dann könnten wir auch bei einer
"interuniversalen Reise" nicht in eine uns genehme Vergangenheit reisen. Das die
Anzahl der Universen dabei unendlich sein kann, ist kein Beweis dafür, das ein
für uns passendes (in der gewünschten Vergangenheit befindliches) dabei ist.
Zum Beispiel ist die Menge der ganzen positiven Zahlen unendlich, ohne das sie
die negativen Zahlen miteinbezieht.

(Es soll noch einen anderen Grund geben, warum man vielleicht nicht in die
Vergangenheit reisen kann, der mit der Natur des Universums selbst zusammenhängt, der aber eine Zeitreise in die Zukunft nicht ausschließt. Nur finde ich den im Moment
leider nicht...)

Es gibt oder gab aber den einen oder anderen Wissenschaftler, der aufgrund einiger sehr abstrakter Theorien auch eine Zeitreise in die Vergangenheit für möglich hält.
Und wir können auch nicht behaupten, das wir das Universum und die Zeit voll und
ganz verstehen...


melden

Vielleicht sind es Zeitreisende?

28.07.2008 um 00:19
>>>Und wir können auch nicht behaupten, das wir das Universum und die Zeit voll und
ganz verstehen...<<<

genau in schwarze getroffen, deswegen alles nur spekualtion ! ;-)


melden

Vielleicht sind es Zeitreisende?

28.07.2008 um 00:36
Tja diese Zeitreisen, da kann man sich jahrelang denn Kopfzerbrechen.

Wenn man theoretisch in die Zukunft reisen kann müsste es auch in die
Vergangenheit gehen. Die Zeitparadoxen sind nur ein gedankensgut unserer
eigener Menschlicher Logik die sich mit dem Universum noch nicht gefunden
haben ( was für ein glück für das Universum ;) )

Die frage ich geh in die Vergangenheit und überfahre versehendlich meinen Vater.
Tja keine angst somit hättest du nie die reise antreten können und somit ist die eigene Vergangenheit für dich als reisender unänderlicht da jede Änderung die dich überhaupt
zum zeitreisen gebracht hat unmöglich.

Wenn man in die Zukunft reist wirst du dich nie besuchen können, da du genau am
Reisetag als vermisst gemeldet wirst und vielleicht noch einen Grabstein von dir finden
Wirst.

Das Problem mit der Geschwindigkeit der Erde ist eigentlich keins da man sich nicht
nur durch die zeit bewegt sondern auch denn Raum der Zeit beachten muss.
Wenn man die Zeit zurück dreht, dreht man auch das Rad des Raumes.
Da beides zur selben zeit geschieht. zB du springt aus deinem fahrenden Auto und es
wird trotzdem weiter fahren und am schluss vielleicht einen Baum treffen da du nur einen
Ablauf von der masse geändert hast.

Wenn das Auto per Zufall deinen eigenen Mörder in der Zukunft überfährt hast du wohl glück gehabt und die Zukunft geändert und diese kann mann im hier und jetzt immer steuern ob zum positiven oder auch zum negativen wie immer ihr möchtet ;)


melden

Vielleicht sind es Zeitreisende?

28.07.2008 um 04:12
@Hakutsuru

gut erklärt wirklich!

@all

gerade eben habe ich noch eine Doku gesehen, wo ein wissenschaftler sagt das es Sie 3 möglichkeiten in Betracht ziehen was UFOS eigentlich sein könnten

a) extraterrestisch, also intelligente Wesen von wo anders im Universum
b) parallwelten, die in bestimmten punkten aufeinander treffen(raffe ich zwar nicht aber egal)
c) zeitreisende aus der Zukunft ;-)

Zu der Zeitreise sagte er auch, das die Physik nichts gegen diese Theorie hätte in die Zeit zurückzureisen. Viele UFO sichtungen wären von Zeugen so erklärt worden, das die Insassen einfach nur Menschen seien mit "Wesen" die sich robotermäßig verhalten hätten.

Viele Wissenschaftler prophezeien auch solche Zeiten, indem der Mensch sogar von intelligenten Roboter (vielleicht sogar intelligenter als wir) begleitet wird. Sei es im All, im haushalt, oder im Baumarkt.

Weiterhin fande ich es interessant, als er sagte das das Verhaltensmuster von den UFOS der Theorie mit den Zeitreisenden in gewissen Punkten bestätige. Denn die lassen sich nicht blicken, meiden einen direkten Kontakt, so wie es sich für reisende aus der Zukunft gehört oder sein sollte(im "schaden" gering zu halten")

was sagt ihr?


melden

Vielleicht sind es Zeitreisende?

28.07.2008 um 23:16
@Sonny-Black

Es ist eben nicht alles Spekulation. Zeitreisen in die Zukunft sind für mich immer noch
die wahrscheinlichste Form einer Zeitreise. Die Effekte sind in Theorie und Praxis
vorhanden. Eine Apparatur für einen Menschen und eine längere Reise zu bauen
ist da immer noch ein anderes Problem.

Eine Zeitreise in die Vergangenheit erzeugt ein Paradoxon, sofern sie möglich ist.
Aber diesen in die Vergangenheit gerichteten Effekt scheint es nicht zu geben. Jeden-
falls ist mir davon nichts bekannt.

Reisenden aus Parallelwelten sind eben nichts anderes als Reisende aus anderen
Universen, die ich auch schon als Beispiel angeführt habe. Wenn diese in denselben
Zeitrahmen, wie wir existieren, d. h. ihre Universen dasselbe Alter haben, wie das
unsere, kann man dabei auch nicht von einer Zeitreise sprechen. Wenn sie aus der
Zukunft eines parallelen Universums kommen, das dem unseren ähnelt, dann wäre
es schon eine Art Zeitreise, aber nur individuell gesehen, da es sich nicht um dassel-
be Universum handeln würde, auch wenn es noch so ähnlich sein könnte.

Die wahrscheinlichste Erklärung wären immer noch Besucher von anderen Sternen
ODER Zeitreisende aus der Vergangenheit einer benachbarten Zivilisation, die es
mal auf dem Mars vor langer Zeit gegeben haben könnte.

Wenn es um Ufos an sich geht, tippe ich auf Aliens aus einem Sonnensystem das
relativ nahe bei dem unseren existieren könnte.

Wenn es UNBEDINGT Zeitreisende sein sollen, dann tippe ich eher auf Marsianer
aus der Vergangenheit, weil eine Zeitreise in Theorie und Praxis zumindestens
möglich ist und keine Schwierigkeiten mit der Kausalität auftreten oder Umwege
gemacht werden müssen, die an sich schon beinahe unlösbar sind...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Persönlicher Kontakt und das Resultat
Ufologie, 11 Beiträge, am 11.02.2023 von UnreaI
ETH am 06.02.2023
11
am 11.02.2023 »
von UnreaI
Ufologie: Edward Snowden über Kommunikation mit Außerirdischen
Ufologie, 157 Beiträge, am 14.03.2022 von Alienp.
willialien am 22.09.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
157
am 14.03.2022 »
Ufologie: UFOS: Antikollisionslicht, Scheinwerfer - Licht
Ufologie, 91 Beiträge, am 04.02.2022 von Nemon
Kephalopyr am 08.08.2021, Seite: 1 2 3 4 5
91
am 04.02.2022 »
von Nemon
Ufologie: UFOs, Aliens und Logik
Ufologie, 215 Beiträge, am 30.01.2022 von Inv3rt
Amsivarier am 16.07.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
215
am 30.01.2022 »
von Inv3rt
Ufologie: UFOs: Die Fakten
Ufologie, 2.569 Beiträge, am 15.07.2022 von cpt_void
A.I. am 07.06.2017, Seite: 1 2 3 4 ... 126 127 128 129
2.569
am 15.07.2022 »