Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieder gegen die Raucher

289 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rauchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wieder gegen die Raucher

05.08.2013 um 20:31
„Als die Grünen Nazis die Autofahrer holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Autofahrer.

Als sie die Raucher einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Raucher.

Als sie die Fleischesser holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Fleischesser.

Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“

(Frei nach Niemöller)


Ja, es droht in diesem Lande die Ökodiktatur. Mindestens das KZ für alle, wenn nicht gar Weltkrieg und Holocaust. Mit der Mülltrennung fängt es an - und am Ende ist wieder alles kaputt. Wehret den Anfängen!

Lasst uns lieber weiter CDU wählen. Nur sie kann uns vor der Diktatur bewahren. Und vielleicht noch die NSA.


melden

Wieder gegen die Raucher

06.08.2013 um 00:47
@Doors
Sehr satirisch. Gut. Ich trage eine 2 ins Klassenbuch ein.


melden

Wieder gegen die Raucher

22.03.2014 um 09:24
Ich sehe das mit dem Rauchen wie die Religionsfreiheit.
Es kann jeder tun und lassen was er will, solange er anderen damit nicht schadet.
Wenn aber ein Raucher während der Arbeitszeit mit Regelmäßigkeit 20 Minuten auf Raucherpause geht, schadet er anderen, allein durch sein Verhalten! Arbeitskollegen müssen seine Arbeit mitarbeiten und die Firma bezahlt ihn für's Rauchen und dementsprechend für's Nichtarbeiten.
Es wird mit einer Selbstverständlichkeit Arbeitszeit verraucht und wenn man die Leute kritisiert bekommt man dann frech gesagt, dass man doch wohl mal ne Zigarette rauchen dürfe.
Gegen ne schnelle Zigarette hätte ich noch nicht mal was und ich weis aus eigener Erfahrung, dass man auch in 2 Minuten eine durchziehen kann wenn die Sucht ruft doch wenn einer fünfmal am Tag 20-25 Minuten vom Arbeitsplatz weg ist zum Rauchen dann is der Spaß vorbei!
Da sind dann von 8 Stunden Arbeitszeit mal locker nur noch 5-6 übrig wenn man normale Pausenzeiten mitrechnet.
Tja und da in meiner Abteilung der überwiegende Teil Raucher sind habe ich abgelost denn sogar der Abteilungschef ist Raucher und nimmt zum Rauchvergnügen gerne 1-2 Mitarbeiter mit. Dann wird aus ner Rauchpause gleich ne Rauchparty und das ganze kann sich dann mal bis zu einer Stunde hinziehen bis die Herrschaften wieder auftauchen.

Ich sage:
Rauchen am Arbeitsplatz ja, aber nur in den regulären Pausen. Wäre bei mir auch vertraglich geregelt und bei Verstoß gäb es eine Abmahnung.

So, genug Frust abgelassen.........


melden

Wieder gegen die Raucher

22.03.2014 um 23:04
Du hast Sorgen ...mann mann mann


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Unterhaltung: Wie mit dem Rauchen aufhören – Erfahrungen?
Unterhaltung, 8 Beiträge, am 09.01.2021 von DickeMöwe
telefonistin am 03.01.2021
8
am 09.01.2021 »
Unterhaltung: Ex- Raucher
Unterhaltung, 2.471 Beiträge, am 12.10.2019 von Ayashi
Addy am 22.01.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 120 121 122 123
2.471
am 12.10.2019 »
von Ayashi
Unterhaltung: Lungenschmacht!
Unterhaltung, 532 Beiträge, am 27.10.2017 von Katori
diphtherie am 27.06.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
532
am 27.10.2017 »
von Katori
Unterhaltung: Rauchentzug
Unterhaltung, 178 Beiträge, am 20.03.2017 von Katori
Wolters am 07.05.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
178
am 20.03.2017 »
von Katori
Unterhaltung: Rauchen auf dem Balkon: Bald Tabuthema?
Unterhaltung, 57 Beiträge, am 22.01.2015 von kusamak
flame89 am 16.01.2015, Seite: 1 2 3
57
am 22.01.2015 »