weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

HAARP, Überreichweiten und Putin - natürlich nur Zufall

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Überwachung, Chemtrails, Haarp
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HAARP, Überreichweiten und Putin - natürlich nur Zufall

24.06.2008 um 07:17
Oh mein Gott. Deprimierend.
Habt Ihr eigentlich in der Schule jemals auch nur ein klein wenig gelernt?
Glaubt Ihr, daß Wolken fertig vom Mond fallen oder wie der Geist aus der Flasche plötzlich da sind?
Wenn Ihr wüsstet, wie Wolken entstehen wäre das Video auch für Euch nicht mysteriös und wenn Ihr den Himmel genügend und mit offenen Sinnen beobachtet hättet hätte Ihr solche Erscheinungen bis hin zur Entstehung eines Sommergewitters sicher schon sehen können.


melden
Anzeige

HAARP, Überreichweiten und Putin - natürlich nur Zufall

24.06.2008 um 21:09
@ openeyes

jo sehe ich auch so.

wasserdampf ftw...


melden

HAARP, Überreichweiten und Putin - natürlich nur Zufall

24.06.2008 um 23:49
Hat sich einer von euch Skeptikern den oberen Film angesehen oder gleich wieder das Fenster zu gemacht, als ihr gesehen habt, dass der eine Stunde geht?

Es ist eine hochinteressante, wissenschaftliche Dokumentation und, wie ich finde, sehr glaubwürdig.

Die Geschwindigkeit, mit der sich die Wolke aufbaut, erscheint mir keineswegs natürlich.
Wolken bilden sich normalerweise im Schneckentempo.
Gibt es noch mehr Aufnahmen aus anderen Ländern? Wenn es ein Naturphänomen ist, müsste es auf der ganzen Welt vorkommen.

Kennt jemand diese Geschichte über das Montauk-Projekt? Da ging es auch um irgendwelche Frequenzen....kann mich nicht mehr genau erinnern, was da bezweckt werden sollte.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HAARP, Überreichweiten und Putin - natürlich nur Zufall

25.06.2008 um 13:06
"Die Geschwindigkeit, mit der sich die Wolke aufbaut, erscheint mir keineswegs natürlich.
Wolken bilden sich normalerweise im Schneckentempo."

Bist Du sicher?

"Gibt es noch mehr Aufnahmen aus anderen Ländern? Wenn es ein Naturphänomen ist, müsste es auf der ganzen Welt vorkommen."

Vermutlich - keine Ahnung. Aber ich habe solche Phänomene selbst oft genung beobachtet, ebenso die Auflösung von Wolken und die Bildung lokaler Sommergewitter. Feuchtwarme Luft, Temperaturänderung beim Aufstieg oder Abstieg, Kondensation....

Auf dem Video kann ich sehen, daß offenbar ein Schwall feuchtwarmer Luft ziemlich schnell aufsteigt und dabei in eine Zone gelangt wo die Bedingungen für eine Kondensation gegeben sind. Vermutlich sind unterhalb des Entstehungspunktes andere Bodenverhältnisse (Wald/Acker/Wasserfläche oder ähnliches)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

HAARP, Überreichweiten und Putin - natürlich nur Zufall

29.06.2008 um 14:37
"Hat sich einer von euch Skeptikern den oberen Film angesehen oder gleich wieder das Fenster zu gemacht, als ihr gesehen habt, dass der eine Stunde geht?

Es ist eine hochinteressante, wissenschaftliche Dokumentation und, wie ich finde, sehr glaubwürdig."

Warum um alles in der Welt sollte ich mir eine Stunde "wissenschaftlicher" Dokumentation ansehen dere Verfasser nichteinmal die primitivsten Grundlagen der HF-Technik beherrscht (ERP = echte Leistung.. (!!))


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden