Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woher alles stammt gibt keinen Sinn.

227 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Universum, Existenz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Woher alles stammt gibt keinen Sinn.

28.01.2015 um 09:00
@kalamari


Lies dir mal das durch vielleicht klärt das deine fragen.
https://erschaffungdesuniversums.wordpress.com/2012/04/30/die-wahrscheinlichkeitsrechnung-n-der/

Letztlich ist es eine wahrscheinlichkeitsrechnung Mit variablen die er für wichtig erachtet hat.


melden

Woher alles stammt gibt keinen Sinn.

28.01.2015 um 09:41
@Aperitif
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Dieses penrose.... der hat nen Nobelpreis in Physik. Meinst du nicht das er womöglich nicht zu den ganz dummen gehört?
Das besagt reingarnichts! Oder glaubst du ernsthaft, nur weil jemand einen Nobelpreis gewann, müsse deshalb alles was diese Person von sich gibt der Richtigkeit entsprechen? Auch Nobelpreisträger können Nonsense von sich geben.
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Was hast du in der Richtung an Referenzen vorzuweisen?
Ganz tiefes Niveau ist das, du lies dir mal folgende Links durch:

Wikipedia: Typen von Argumenten#Autorit.C3.A4tsverweis oder Referenzargument
Wikipedia: Argumentum ad verecundiam


1x zitiertmelden

Woher alles stammt gibt keinen Sinn.

28.01.2015 um 11:39
Zitat von NoumenonNoumenon schrieb:Hier vllt. noch ein aktuelleres Interview mit Bojowald...
http://www.tagesspiegel.de/wissen/interview-diemathematik-bricht-da-einfach-zusammen/9116764.html
klingt stimmiger und kann man wenigstens mathematisch erklären.


melden

Woher alles stammt gibt keinen Sinn.

29.01.2015 um 21:19
Zitat von 235235 schrieb:Das besagt reingarnichts! Oder glaubst du ernsthaft, nur weil jemand einen Nobelpreis gewann, müsse deshalb alles was diese Person von sich gibt der Richtigkeit entsprechen?
Das hat ja auch niemand behauptet. Natürlich kann man sich irren. Variablen können sich ändern. Man hat welche vergessen oder es tauchen neue auf. Ist alles möglich. Nur perse zu sagen alles ist bunt und der penrose will alles grau , deswegen erzählt der jetzt unfug,das geht so nicht.
Zitat von 235235 schrieb:Ganz tiefes Niveau ist das, du lies dir mal folgende Links durch:
Das finde ich jetzt nicht. Wenn jemand jemanden anderen kritisiert, dann muss er auch nachweisen das er fähig dazu ist.
Wie gesagt penrose ist Physiker und hat auf diesem Gebiet seinen Nobelpreis erhalten. Also nehme ich mal wenn er so eine Rechnung aufmacht, das er zumindest weiß was er tut.


melden

Woher alles stammt gibt keinen Sinn.

29.01.2015 um 21:29
Das alles schon immer da war. Der Urknall wäre dann nicht der Entstehungspunkt, sondern ein Übergang. Ein kollabierendes Universum zog sich immer weiter zusammen, bis die abstoßenden Kräfte so stark wurden, dass sich die Bewegung umkehrte: Das expandierende Universum, in dem wir leben.
Genauso hatte ich mir das bei meiner Variante gedachtet. Vielleicht gibt es deswegen dejavus. Eventuell wiederholt sich alles.


melden

Woher alles stammt gibt keinen Sinn.

31.01.2015 um 17:10
Dass, das Leben, die Erde, die Sonne, das Universum existiert ist Fakt. Zu Wissen warum, das übersteigt der menschlichen Vorstellungskraft und würde bedeuten Gott zu kennen. Gott hat den Menschen 10 Gebote gegeben, aber leben die Menschen danach, zB. das 5/6. Gebot, du sollst nicht Töten/Morden, halten sich die Menschen daran? In einer Religion wird sogar das Töten/Morden belohnt! Wenn man die vielen Gräueßlichkeiten auf der Erde sieht, Kriege von Anfang an, Lug und Betrug, Versklavungen, Vergewaltigungen,

Laut Arthur „Schopenhauer“ ; "die Welt ist die Hölle.“

Vielleicht ist die Erde der Planet der gefallenen Engel, die sich hier wieder hoch arbeiten können, die Schule zur Rückkehr in das Paradies, die erste, zweite, dritte Klasse mal sitzen bleiben weiter bis zum Abi, bis zum Diplom, bis zum summa cum laude, bis die Menschen gelernt haben, das nur das Gute und die Liebe zählt.


melden

Woher alles stammt gibt keinen Sinn.

31.01.2015 um 19:18
@stichling


ÄH ...NEIN! ist sie garantiert nicht, glaub mir!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Was mag wohl da drausen sein?
Wissenschaft, 69 Beiträge, am 05.01.2004 von dragonmike
dragonmike am 17.12.2003, Seite: 1 2 3 4
69
am 05.01.2004 »
Wissenschaft: Was war zuerst - Raum oder Zeit?
Wissenschaft, 2.363 Beiträge, am 26.08.2020 von delta.m
CodeOne am 14.02.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 117 118 119 120
2.363
am 26.08.2020 »
Wissenschaft: Woher kommt der Raum?
Wissenschaft, 369 Beiträge, am 15.06.2016 von tiktaalik
SilasBlack am 12.04.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
369
am 15.06.2016 »
Wissenschaft: Die 5. Naturkraft: Ordnungskraft
Wissenschaft, 110 Beiträge, am 25.09.2015 von Issomad
Xoxxo am 21.08.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6
110
am 25.09.2015 »
Wissenschaft: Was "Gott" wirklich ist
Wissenschaft, 256 Beiträge, am 09.09.2014 von Aperitif
Kjarthan am 19.08.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
256
am 09.09.2014 »