weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

datenübertragung schneller als licht(?)

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit, Datenübertragung
galatea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

06.07.2003 um 12:53
Jaja verteidige ihn nur.Er sagt das er weiss dass sie lügen auch ohne sie zu kennen.Das ist für mich nicht akzeptabel.Den Sumerern glaubt er auch nicht ,obwohl es von ihnen nur nur die Uraufzeichnungen gibt und keine verfälschten Informationen.Was soll das also?Marketing Konzept,die Inkas?
Ich glaube eher dass ihr unsrer schönen Gesellschaft auf den Leim geht,weil nicht sein darf,was sein kann...

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden
Anzeige

datenübertragung schneller als licht(?)

06.07.2003 um 13:11
@ tao
wieso massest du dier an, das ich das glaube, habe nur kolegen von seite eins versucht zu interpretieren, lediglich es versucht weiter zu entwickeln.
Das einzge was ich daraus erkenne und das ist das entscheidende jetzt für mich das hier einer ganz schön stolz ist.
Stolz die wahrheit zu erkennen zu wissen (stimmt vielleicht sogar, tut aber auch nicht zur sache), letztendlich bist du wie die anderen dann aus der vergangenheit herraus irgendwann zerbrechen sie an ihrem wissen.

Das aus zweierlei gründen:

Du erzählst uns die wahrheit (vorrausgesetzt du weist sie)
Daraus resultiert das einige sagen wir um das wort dxxxx nicht zu benutzen komisch reagieren könnten, so würdest du dich beflecken um des wortes willen.

Sie hören dir zu und belächeln dich.

________________________________________________________________

Letztendlich geht es garnicht darum ob man hier an all den "mist" (horrcht kolegen in " " gesetzt, damit mir hier nicht einer mir was unterstellt) über engel und teufel glaubt, sondern auf unser selbst schaut auf unsere SEELE schaut, das jene (seele) aufrichtig durch das irdische leben mit wenig flecken kommt.
_________________________________________________________________

Das was mir jetzt noch in den sinn kommt und das ist das was ich wirklich glaube was jedem irgendwann wiederfahren wird, und mit diesen satzt könnt ihr mich dann kompromitieren und ihn mir vorhalten (asche auf mein haupt)

Von einem beseren menschen:
Reb L. sagte : Woher kommst du ?
Aus einem stinkenden tropfen?
Wohin gehst du?
Einst zurück zum ewigen.

Sogesehen macht es keinen sinn sich irgendwelche wesen vorzustellen oder wie alles sein könnte oder wer auf unser leben einfluss nimmt.

freundlichst joesélle

täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden

datenübertragung schneller als licht(?)

06.07.2003 um 13:29
Der mensch ist eben neugierig und diese neugierde bringt den menschen dazu gierig zu werden.
Menschen diktieren anderen menschen was recht oder unrecht ist,
GANZ BESONDERS IM GLAUBEN.

Als beispiel diene die usa, seht die zunahme an klagen gegen alles mögliche.
Das heer der rechtsanwälte beugt sich das gesetz so wie sie es gerne hätten.
Aus dieser sichtweise und nur daraus betrachtet wäre der us-amerikaner der bessere mensch.


täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

06.07.2003 um 16:25
@ joeselle
irgendwie weiß ich nicht so recht was ich darauf antworten soll . du hast schon bessere
vor allem klar verständlichere posts von dir gegeben . was ist deine aussage ? daß du
das denkmodell eines anderen fortgesponnen hast . und warum tut man sowas weil
man es langweilig und als unwahr empfindet . also so gehts nicht wenn du für eine
sache bist dann mußt du schon auch dazu stehen . bist du aber nicht dafür und willst
dennoch darüber posten dann sollte darin auch deine distanzierung zum ausdruck
kommen .
bist du eigentlich deutscher ?
versteh mich nicht falsch ich habe bestimmt nichts gegen ausländer ich habe mich das
nur gefragt weil deine wortwahl im bezug auf den inhalt den du damit herüberbringen
wolltest mitunter etwas unglücklich verläuft .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

datenübertragung schneller als licht(?)

06.07.2003 um 19:56
@ taothustra1

In sofern gebe ich dir recht, das wenn ich einen denkansatz eines anderen wiedergebe, nicht mehr der gedanke entstehen soll, dass das auch meine gedanken oder sagen wir besser meine innere Überzeugung dastellt. Ich hatte versucht den gedanken von anderen, lediglich als denkanstoss weiter zu entwickeln.
Ich werde das also in zukunft dann so handhaben
1. Ich mache mir meine gedanken die ich niederschreibe allein aus dem sinn herraus, weil es sich z.b. jemand wünscht oder weil jemand ein stichwort gegeben hat das sich lohnt weiter zu entwickeln (geradlinig oder mit sackgasse das kann man vorher nie so genau wissen).
2. Wenn mir was besonders am herzen liegt, zu dem ich dann 100% stehen kann, werde ich das dann auch sagen.

Aber eines sei gesagt das forum hier ist allmystery und einige dinge sind eben schwer zu beweisen wenn nicht gar unmöglich. Sicherlich ist es auch eine frage des standpunktes, wie man das eine oder andere versucht, rüber zu bringen, sei es auch der verständlichkeit wegen.

freundlichst

joesélle


täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
florian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

06.07.2003 um 20:38
Isis, auf Seite 1, scheinst du Luzifer mit Satan verwechselt zu haben. Das sind 2 eigenständige Individuen!

Das wollte ich nur kurz anmerken... :P

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

06.07.2003 um 20:57
sooooo ?
na dann erzähl mal.


Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden

datenübertragung schneller als licht(?)

06.07.2003 um 22:36
joooo, möchte das auch gern wissen florian,
wie du das siehst mit den zwei eigenständigen Wesen?


täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
jagottsicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 13:14
Hallo zusammen,

mit interesse habe ich diese postings gelesen & leider festgestellt, daß sie sich zunehmend vom thema entfernen.

Jetzt will ich doch auch mal eine Meinung zum ursprünglichen "problem" äußern. Dazu will ich die Randbedingungen des Gedankenspiels "Stock" mal etwas genauer festlegen. Ich gehe mal von "handelsüblichen" Atomen aus. Die Atom an Atom gedrängt sind. Keine Zwischenräume,aber null Eigenbewegung des Atomkern oder anderer Teilchen. (Ist jetzt mal rein hypothtisch, bin auch kein Atomphysiker). die Stange steht von hier bis ins 2 Lichjahre entfernte Andromeda von mir aus. Die Eigenausdehnung des Universums lassen wir mal außen vor. Am weit entfernten Ende der Stange steht Person B, am Anfang (auf der Erde) Person B. Wenn ich das ursprüngliche Experiment richtig verstanden habe, "stubst" nun B die Stange an und schaltet gleichzeitig ne Ultrastarke Taschenlampe an. Und A bekommt nun den Stubs zu spüren (ohne oder mit wenig) Verzögerung und zwei jahre später kriegt er ein Lichtsignal dazu. Soweit die Hypothese, wie ich sie verstehe.

Also wir gehen wirklich von einem "perfekten Stab" aus. Trotzdem müßte sich der Impuls noch durch die Stange fortsetzen. Auch, wen "Atom an Atom", so ist doch zwischen den einzelnen "Atombauteilen" im verhältnis zu ihrer Größe noch Platz. Viel viel Platz. Ich gehe mal davon aus, der Impuls würde sich langsamer als das Licht ausbreiten. die Hypothese wäre "hinfällig". der Impuls wäre nicht schneller als das Licht, weil er sich durch den leeren Platz zwischen den Atomteilchen ausbreiten müßte.

aber gehen wir doch mal von völlig "komprmierten" Atomen aus. Total, wir in einem weisen Zwerg. Alles in "einem Punkt". (Ich weiß! Ist ja nur ein Gedankenspiel) solche "Punkte" jetzt aneinandergereiht. Dann sollte das gehen, wobei die Kräfte und Energie dazu wahrscheinlich das Universum aufsaugen würden. Abgesehen davon mit was für einer Kraft sollte man "stupsen"? die Masse des Stabes wäre ja wohl nahe an "unendlich", oder?

Zurück zum urspürnglichen Experiment. Nehmen wir mal an, die Hypothese stimmt und A spürt, daß er angestubst wird, ca. 2 Jahre bevor er es sieht, dann wäre das tatsächlich schneller als das Licht. Die Lichtgeschwindigkeit ist ja konstant, aber wäre man schneller als das Licht, würde man doch in die Vergangenheit geraten, oder? Genau das wäre aus Sicht von den beiden Probanden A und B der Fall. Er bekäme einen Stubs aus der Vergangenheit, oder? das Wissen, daß jemand stubst würde ihn erreichen, bevor er das Siganl dazu bekommt (Bitte den letzten Absatz nicht allzu ernst nehmen.)

Wenn das klappen würde, wäre die Zeit die das Stupsen durch die Stange braucht, doch annähernd null, während das licht im Vakuum in der Sekunde nur ca 300 000 000 m zurücklegt. Das hieße aber, wenn man von mir aus dasselbe experiment auf eine stangenlänge von 300 000 000 m (eine Lichtsekunde) begrenzt, wäre der Impuls immer noch schneller als das Licht! Und wenn die Stange noch kürzer wäre? vielleicht mal so kurz, wie die kürzeste Strecke, über die wir Lich noch messen können... Wäre der Impuls in der Stange schneller?


melden
jocelyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 17:49
Der Impuls der dem Stab an Punkt A gegeben wird breitet sich in diesem als Longitudinalwelle aus, welche auch maximal Lichtschnell sein kann!


melden
erol2k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 18:25
Link: www.politikforum.de (extern)

moin


also ich glaube schon das mann mit gewissen tricks in überlichgeschwindigkeit daten austauchen kann :)

durch den tunnelefekt ! ( siehe link )


mann kann im moment keine informationen durch einen tunnel schicken weil nur fragmente ankommen und die information verlorengeht.

was nun wenn mann statt einer komplexen information das mann durch einen tunnel schickt nun 8 tunnel baut ( 8bit) und damit einfach nur signal oder nicht signal sendet so kann mann damit überlichtschnell binärcods senden und schon hatt mann überlichtgeschwindigkeit!


erol


melden
jocelyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 18:31
Stimmt auch nicht, lies dir noch mal Berichte zum Tunneleffekt durch!
Das Problem ist, dass du nicht bestimmen kannst welche Infos durchgehen.

Also nehmen wir an, ich habe einen solchen "Tunnel" mit ner gewissen Länge.
Dann gehen vieleicht nur 0.1% aller Signale auch durch (abhängig von der Länge des Tunnels) und man weiß nicht (und kannn es auch nicht wissen, ist ein statistischer Prozess) welche Informationsfragmente durchtunneln, also kannst du keine Information senden! Es kommen willkürlich zerhackte Signale an, aus denen nicht auf die Ausgangsinformation geschlossen werden kann!


melden
erol2k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 18:39
jocelyn

was ist nun aber wenn mann 1 sekunde lang 1 millionen signale senden würde?
da würde bei 0,1% da würden etwa 1000 signale pro sekunde durchkommen richtig?

wenn nun der pc eine taktfrequens von einem herz hätte und alle signale die inerhalb der sekunde ankommen nur als 1 signal auswertet und wenn 1 sekunde lang keine signale ankommen dies als kein signal auswertet so wäre das zwar ein echt MEGA langsamer überlicht pc aber ist ja auch nur ein gedankenexpiriment


erol


melden
jocelyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 19:18
Gutes Gedankenexperiment, bloß was ist wenn halt mal nur 300 durchgehen und in ner anderen Sekunde mal 3000, wie gesagt man kann nicht wirklich kontrollieren wieviel und was durchgeht, das ist wirklich nur statistisch.


melden
erol2k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 20:32
schon richtig aber es is im prinzip eine überlichtschnelle datenübertragung ohne die relativitästeorie zu verletzen


melden
jocelyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 20:50
Nicht wirklich! Hab vorhin drüber nachgedacht,man stößt aber auf folgendes Problem:

Eine solche Übertragungstechnik müsste ja die einzelnen Sachen trotzdem erst wieder in Bits übersetzen, um überhaupt eine Nachricht zu haben und nicht nur zufällige Lichtpulse, man braucht letztendlich also immer länger als das Licht normal unterwegs wäre! Wichtig zu beachten ist: Je länger der Tunnel um so geringer ist die statistische Wahrscheinlichkeit zum Durchtunneln, desto mehr Lichtquanten müssten aufbegracht werden um auch nur 1 bit darzustellen usw.

Ich sehe also trotzdem das Axiom, welches eine überlichtschnelle Informationsübertragung(!) verhindert nicht verletzt.

Zusammenfassend: Man kann zwar im Prinzip eine elektromagnetische Welle überlichtschnell übertragen,allerdins nur mit einer statistischen Wahrscheinlichkeit und dann so zerhackt, das eine Modulation mit Informationen verloren geht und damit bleibt das Axiom erhalten!

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null, und das nennen sie ihren Standpunkt


melden
erol2k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 21:18
jocelyn


gehen wir ein schirtt weiter

wir haben 8 tunnel von je einem lichjahr länge bei so einem tunnel wären unglaublich viele lichtquellen und energie erforderlich um meinetwegen eine satistiche wahrscheinlichkeit von 1000 signalen pro sekunde/tunnel die durchkommen zu erzeugen
aber rein matematich ist das möglich.

nun wollen wir das wort "hallo" digital übermitteln nun warten die 8 empänger auf der anderen seite des tunnels auf ein signal (den buchstaben "H" )meinetwegen 1 woche lang ( laut zufallsprinzip muss biss dahin wenn überhaubt signale auf dem betrefendem tunnel gesendet wurden mindestens einige tausend signale ankommen sein )

und schon haben wir ein bit an informationen

wenn die woche um ist sendet mann eine woche lang den buchstaben "A" und das im wochenzyklus mit jedem einzelnen buchstaben und in 5 wochen haben wir das wort hallo zusammen aus einem gebiet das 1 lichjahr entfernt ist.

erol


melden
jocelyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 21:23
Bei diesen Entfernungen dürfte diese Woche bei weiten nicht ausreichen! Zu bedenken ist übrigens das das Tunneln ein Effekt der Quantenphysik, also im Mikrokosmos ist, der im Makrokosmos keine Rolle mehr spielen dürfte! Was ich damit sagen will: Der Tunnel hat Längen die wesentlich kleiner als 1m sind,damit ein solcher Effekt auftritt! Aber ich verspreche dir, dass ich mal nach entsprechenden Formeln etc. hier an der Uni suche und die morgen oder so mal hier mit einbringe!

MfG,Josy

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null, und das nennen sie ihren Standpunkt


melden
Anzeige
erol2k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

datenübertragung schneller als licht(?)

20.01.2005 um 21:28
beispiel

tunnel nr1: wartet 1 woche auf ein signal er bekommt inerhalb der woche 10000 oder auch nur 3798 signale scheiss egal er weis nun es sind auf dem betrefedem tunnel signale gesendet worden macht die information 1

tunnel nr2: wartet eine woche aber vergeblich weil nix gesendet worden ist macht die info 0

tunnel nr 3 bekommt auch signale macht auch die info 1

schon haben wir die information 1-0-1-.......


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden